id="trbo-above-first-editorial"

Häufig gestellte Fragen zu GraviTrax von Ravensburger

Du hast Fragen zu GraviTrax?

Hier findest du passende Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu GraviTrax.
Das interaktive Kugelbahnsystem von Ravensburger.
Primär für Kinder ab 8 Jahren, aber auch für alle anderen, die Spaß am Konstruieren und Erschaffen eigener Kugelbahnwelten haben.
GraviTrax macht Schwerkraft spielerisch erlebbar - sowie andere physikalische Gesetze. Zudem werden die Feinmotorik und das räumliche Denkvermögen geschult. Bei GraviTrax geht es vor allem um Kreativität und darum Dinge auszuprobieren, denn es gibt kein „richtig“ und kein „falsch“.
Auf dem GraviTrax Youtube-Channel erwarten Dich spannende Videos zu Neuheiten, Tutorials, Community-Bahnen, „Behind the scenes“-Einblicke und vieles mehr rund um GraviTrax.
Nein, sie müssen mit einem Starter-Set kombiniert werden.
Ja, ALLE GraviTrax Produkte sind miteinander kombinierbar. Allerdings ist eines der Starter-Sets hierfür unabdingbar.
Ja, GraviTrax PRO ist anspruchsvoller, aber keineswegs nur für Profis geeignet.
Ein Säule entspricht 7 Höhensteinen.
Im Starter-Set Vertical sind unter anderem die folgenden Bauelemente enthalten:
- 8 geschlossene Türme
- 4 offene Türme
- 2 lange Wände
- 2 mittellange Wände
- 1 kurze Wand
- 16 Balkone
- 4 Doppelbalkone
- 2 kurze Bernoulli-Schienen
- 6 gebogene Bernoulli-Schienen
Die Kugel muss die richtige Geschwindigkeit haben, um durch den Looping zu rollen. Der Looping ist aufgrund seiner Bauweise nur bei sehr hohen Geschwindigkeiten der Kugel einzusetzen.
Nein, der Lift muss von Hand betätigt werden.
Ja, in einem Starter-Set sind alle Steine enthalten, um gleich loszulegen. Außerdem ist ein Bauplan- und Aufgabenheft enthalten, um Dir den Einstieg in die Welt des Kugelbahnsystems zu erleichtern.
Setzt sich zusammen aus den englischen Begriffen Gravity und Tracks. GraviTrax bedeutet somit das Spiel mit der Schwerkraft und das Bauen von komplexen Bahnen.
Ja, damit die Kugeln durch die Kurven und Schienen passen, müssen die GraviTrax Kugeln verwendet werden. Zudem gibt es zwei verschiedene Kugelgrößen: die Kugeln, die durch die Bahn rollen und etwas größere, die z.B. bei Brücken als Gewicht verwendet werden.
Nein, die Schienen sind aus Hartplastik.
Die Gauss-Kanone beschleunigt Kugeln mithilfe von Magneten.
Die langen Bernoulli-Schienen sind im Starter-Set Speed, im PRO Starter-Set Giant und im Erweiterungs-Set Tunnel enthalten. Sie erhöhen die Geschwindigkeit der Kugel.
Slow- und Fastrail sind in den Starter-Sets Speed und Obstacle, im PRO Starter-Set Giant und im Erweiterungs-Set Brücken enthalten. Die Slowrail verlangsamt Kugeln und die Fastrail beschleunigt Kugeln.
Die Bauelemente der PRO-Sets sind komplexer und daher anspruchsvoller. Sie eröffnen neue Möglichkeiten, wie besseres Bauen in der Höhe und das Bauen vielseitigerer Bahnen mit komplexen Streckenverläufen. PRO-Sets sind an der schwarzen Verpackung erkennbar.
Die folgenden Action-Steine lassen sich besonders gut miteinander kombinieren:

- Gauß-Kanone und Looping
- Mehrere Kaskaden, um eine Treppe zu bilden
- Tiptube und Vulkan
- Tiptube und Mixer
- Mixer oder Splitter mit dem Vulkan
- Jumper, Helix und Flip
- Trampolin und Transfer
Mit über 400 Bauelementen ist das PRO Starter-Set Giant das größte Set von GraviTrax.
Es gibt drei Versionen von GraviTrax THE GAME: THE GAME Flow, THE GAME Impact und THE GAME Course.
Bei GraviTrax THE GAME geben Aufgabenkarten vor, wo und wie der Start und das Ziel auf den hexagonalen Bodenplatten platziert werden müssen und welche Bauelemente verbaut werden dürfen. Das Spielziel von GraviTrax THE GAME ist es, mit den vorgegebenen Bauelementen eine Bahn vom Start bis ins Ziel zu bauen, sodass die Kugel im Ziel ankommt.
Die Versionen unterscheiden sich durch unterschiedliche Bauelemente und Aufgabenkarten.
Besonderheiten der THE GAME Sets sind:
Impact: Actionstein Hammer
Flow: Flextubes und kleine transparente Ebene
Course: Besondere Kurvensteine und eine weitere Kugel
Der GraviTrax Adventskalender ist als Erweiterungs-Set zu verstehen und deshalb nicht ohne Starter-Set spielbar. Der auf der Verpackung abgebildete Baum ist ausschließlich ein Designelement und nicht mit GraviTrax-Elementen baubar.
Die Bahnen, die per Code in der GraviTrax App heruntergeladen werden können, sind mit einem beliebigen Starter-Set (außer dem Starter-Set Lite) plus den Inhalten des Adventskalenders baubar.
Bahn-Codes für die GraviTrax-App kannst du von Freunden, der GraviTrax-Community oder im GraviTrax Adventskalender erhalten. Im Bahnübersichtsmenü der App gibt es neben erstellten Bahnen die Möglichkeit, durch tippen auf das Uploadpfeil-Icon, diese als Code zu teilen. Gibt jemand den so erstellten Code in der „Bahn laden“-Funktion (Downloadpfeil-Icon) der App ein, erscheint sie als „Geladene Bahn“, die nun geöffnet, angeschaut und umbenannt werden kann.
Bitte prüfe zunächst ob Deine Internetverbindung stabil funktioniert und auf Deinem Gerät genug Speicher für den Download zur Verfügung steht. Bitte beachte auch, dass Firewall-Apps, Kindersicherungen oder Firmen-Apps mit Einstellungen, die einen Download verhindern deaktiviert sein müssen. Achte bitte auch darauf, dass Du die aktuellste Version der App nutzt.
Sollte es weiterhin bei der Code-Eingabe zu Schwierigkeiten kommen, melde Dich gerne beim Kundenservice von Ravensburger.
Konnte Dir dieses FAQ nicht weiterhelfen, dann kannst Du Dich an das Service-Team von Ravensburger wenden:
https://service.ravensburger.de
id="trbo-below-fragment-0"
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten