Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt!

(5)
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt! - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
derzeit nicht lieferbar
8,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 1: Die Jagd beginnt!

Überraschung! Zu ihrem siebten Geburtstag bekommen die Zwillinge Lukas und Marie einen geheimnisvollen Koffer geschenkt. Darin enthalten ist alles, was richtige Detektive brauchen: Eine Lupe, ein Fernglas, ein Stadtplan und vieles mehr. Doch schon bald stellt sich heraus, dass die Gegenstände im Koffer magische Fähigkeiten haben! Und auch ein tollpatschiges Ganovenpärchen ist hinter dem Koffer her...

Weitere Produktinformationen

Ein geheimnisvoller Koffer aus Übersee steht im Mittelpunkt der neuen Erstlesereihe von Cally Stronk. Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen ihn an ihrem siebten Geburtstag von ihrer Tante aus Übersee geschickt. Was hat es mit dem Koffer auf sich? Und warum sollen die Zwillinge vor Groß und Klein auf der Hut sein?
Schon bald stellt sich heraus, dass die Gegenstände im Koffer magische Fähigkeiten haben! Doch auch ein tollpatschiges Ganovenpärchen ist hinter dem Koffer her... Damit beginnt eine abenteuerliche Jagd nach dem magischen Detektivkoffer! Und das Beste: Die Leser können den Zwillingen bei der Jagd nach dem Koffer behilflich sein, indem sie die im Buch enthaltenen Bilderrätsel lösen. Ideal zum Lesenlernen für alle Krimifans und Rätselknacker!
ISBN: 978-3-473-36386-5
EAN: 9783473363865
Reihe: Erstleser
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Cally Stronk
Cally Stronk liebt es mit ihren lustigen Geschichten und ihrer Ukulele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Ihr Lieblingsplatz ist ihr kleiner Balkon, auf dem sie wunderschöne Blumen und Kräuter angepflanzt hat. Dort lässt sie sich für neue Geschichten inspirieren und wäre nicht überrascht, wenn ihr tatsächlich eine Schmetterlingselfe aus einer Blume entgegen geschwirrt käme. Cally würde die Elfe als erstes nach einer Schrumpferbse fragen und dann gemeinsam mit ihr über die Dächer von Berlin fliegen. Für ihr Erstleser-Abenteuer "Theo und der Mann im Ohr" (erschienen bei Ravensburger) erhielt sie 2019 den "Preuschhof-Preis für Kinderliteratur". Cally Stronk liebt es mit ihren lustigen Geschichten und ihrer Ukulele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Ihr Lieblingsplatz ist ihr kleiner Balkon, auf dem sie wunderschöne Blumen und Kräuter angepflanzt hat. Dort lässt sie sich für neue Geschichten inspirieren und wäre nicht überrascht, wenn ihr tatsächlich eine Schmetterlingselfe aus einer Blume entgegen geschwirrt käme. Cally würde die Elfe als erstes nach einer Schrumpferbse fragen und dann gemeinsam mit ihr über die Dächer von Berlin fliegen. Für ihr Erstleser-Abenteuer "Theo und der Mann im Ohr" (erschienen bei Ravensburger) erhielt sie 2019 den "Preuschhof-Preis für Kinderliteratur".

Patrick Fix
Der Illustrator Patrick Fix arbeitete zunächst als Zeichner für Comics und Cartoons und gründete eine eigene Werbeagentur. Seit einigen Jahren widmet er sich ausschließlich dem Illustrieren von Kinder- und Jugendmedien. Neben dem Zeichnen verbringt Patrick Fix seine Zeit am liebsten mit Wandern oder Radfahren in der Natur. Seine Begeisterung für die Natur versucht er auch Kindern in seinen Bilderwelten nahezubringen. Außerdem freut er sich darüber, wenn Kinder wie Eltern immer wieder neue Nuancen in seinen Bildern entdecken können. Mit seiner Familie wohnt er in Freiberg am Neckar. Der Illustrator Patrick Fix arbeitete zunächst als Zeichner für Comics und Cartoons und gründete eine eigene Werbeagentur. Seit einigen Jahren widmet er sich ausschließlich dem Illustrieren von Kinder- und Jugendmedien. Neben dem Zeichnen verbringt Patrick Fix seine Zeit am liebsten mit Wandern oder Radfahren in der Natur. Seine Begeisterung für die Natur versucht er auch Kindern in seinen Bilderwelten nahezubringen. Außerdem freut er sich darüber, wenn Kinder wie Eltern immer wieder neue Nuancen in seinen Bildern entdecken können. Mit seiner Familie wohnt er in Freiberg am Neckar.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(5)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
11 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Der magische Koffer
von Regina Hafermann am 10.09.2020
,, Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer,, von Cally Stronk und Patrick Fix.
Band 1 aus dieser Buchreihe.
Die Zwillinge Marie und Lucas bekommen zum siebten Geburtstag einen Koffer von ihrer Tante Gundula geschickt.
Aber was sollen die zwei damit anfangen und was ist überhaupt in diesem Koffer drin?
Als die zwei diesen Koffer öffnen da entdeckten sie viele Gegenstände wie einen Hut einen Fernglas und eine alte Karte. Leider sind auch noch zwei Ganoven hinter diesem Koffer her- nun beginnt die Jagd richtig.
Eine lustige und witzige Geschichte die richtig Spaß macht. Zwischendurch gibt es im Buch kleine Rätsel die man lösen kann. Finden wir persönlich auch sehr schön. Der Schreibweise ist für Erstleser gut geeignet.
Es ist ein sehr unterhaltsames Buch für Kinder ab 8 Jahre.
5 ⭐️








War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
9 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Der geheimnisvolle Koffer aus Übersee
von Josi98 am 08.09.2020
Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen von ihrer Tante Gundula, die in Indonesien lebt, einen geheimnisvollen Koffer geschenkt. Ihre Mutter ist davon wenig begeistert und würde den alten Koffer am liebsten direkt entsorgen. Doch Marie und Lukas versprechen den Koffer mit in ihr Zimmer zu nehmen, um dort den Inhalt genauer zu begutachten. Dort stellen sie fest, dass der Koffer etwas ganz besonderes ist und magische Dinge enthält. Leider wissen auch die Ganoven " Groß und Klein " , das die Kinder keinen gewöhnlichen Koffer erhalten haben und setzen nun alles daran den Koffer in ihren Besitz zu nehmen. Von nun an beginnt eine spannende und aufregende Kofferjagd.

Cover:
Das Cover ist abenteuerlich, sehr lebendig und actionreich gestaltet und macht so neugierig auf die Geschichte.

Meine Meinung:
Cally Stronk hat mit " die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer " eine unterhaltsame, abenteuerliche Geschichte geschrieben. Zwischendurch gibt es fünf unterschiedliche Rätsel, bei denen der Leser direkt mit einbezogen wird und die dem Lesealter angepasst sind. Auch die tollen Illustrationen, die sich auf jeder Seite befinden, spiegeln das Gelesene sehr gut wieder.

Marie und Lukas sind zwei symphatische Charaktere, die für die ein oder andere Überraschung sorgen. Die Ganoven sind zwar sehr hartnäckig und auch etwas durchtrieben, soregen jedoch nicht für furchterregende Momente.

Die Schriftgröße, die Länge der Kapitel und der Schreibstil sind sehr gut für Leseanfänger geeignet. Der Text ist leicht lesbar und kommt damit dem Lesefluss positiv zugute.

Fazit:
Eine abenteuerliche Detektivgeschichte mit symphatischen Charakteren und tollen Rätseln.

Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
9 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Dynamisch Krimi-Leseanimation!
von nil_liest am 07.09.2020
Meine Zwillinge machen jeweils beide ihre Daumen hoch, das ergibt schon mal 4 starke Zusagen!
Der Auftakt dieser neuen Erstleser-Buchreihe „Die Jagd nach dem magischen Koffer“ aus dem Ravensburger Verlag ist gelungen. Die Zwillinge Marie & Lukas werden 7. Jahre alt und bekommen zunächst einen ominösen Brief ihrer Tante Gundula aus dem fernen Indonesien und dann soll da noch ein Geschenk folgen….Spannend!
Das Buch ist in großer Schrift mit viel Zeilenabstand geschrieben und ist somit wunderbar für 2.Klässler und Leser mit besseren Lesekenntnissen geeignet. Etwas Lesen sollte man können, sonst erscheint einfach der Text zu viel. Aber sonst ein dynamisches Leseabenteuer, das fast genderfree daher kommt! Ganoven wie Kinder, alles ausbalanciert, hier findet jeder eine Figur mit der er sich identifizieren kann. Cally Stronk hat einen leicht lesbaren Text geschrieben, der mit wenig Anlizismen und ohne Fremdwörter auskommt, was bei den Lesestartern natürlich dem Lesefluss positiv zugute kommt.
Spannung kommt auch durch die Mitrateseiten die an fast allen Kapitelenden stehen auf. Abwechslungsreich und nett, dass man zwischen dem Lesen auch mal Raten kann.
Ein Highlight sind auch die tollen Illustrationen von Patrick Fix und diese in Hülle und Fülle. Man merkt, dass er Spaß hatte die Gangster sowie die Familie adäquat in Szene zu setzen und auch die Rätsel, da die alle Bilderlastig sind.
Dieser erste Band „Die Jagd beginnt“ liest sich allerdings doch eher wie ein Auftakt, da ja nun erst einmal der magische Koffer ins Spiel kommen musste. Wir erhoffen uns mit dem zweiten Band „Vorsicht, Ganoven!“ ein noch spannenderes Abenteuer!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
8 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Spannende Geschichte rund um einen Koffer mit Magischen Gegenständen!
von Nicole am 03.09.2020
Die Jagd nach dem Magischen Detektivkoffer
Band 1 : Die Jagd beginnt!

Von Cally Stronk / Patrick Fix

Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen zu ihrem siebten Geburtstag einen Koffer von ihrer Tante.
Auf den ersten Blick voller Plunder, doch ein Brief erklärt, welche Magischen Gegenstände sich dahinter verbergen.
Ein Fernglas mit dem sie durch Wände sehen können und ein Hut, der einen unsichtbar macht. In dem Koffer befindet sich auch ein Stadtplan, auf diesen sollen sie gut acht geben, denn dieser zeigt den Ort des Koffers.
Leider ist auch ein Ganovenpärchen an diesem Magischen Koffer interessiert.

Das Cover ist sehr schön gestaltet, es zeigt die Zwillinge Marie und Lukas auf der Flucht vor dem Ganovenpärchen.
Auf jeder Seite befinden sich tolle Illustrationen, die das gelesene widerspiegeln.
Die Jagd nach dem Magischen Detektivkoffer ist ab 8 Jahre und auch für Erstleser super geeignet. Die Schrift ist schön groß und die Textlänge auf den einzelnen Seiten ist perfekt.
Mit tolle Krimirätsel zum mit raten , diese sind nicht zu schwer und lassen sich wunderbar lösen, wer doch mal Hilfe braucht, findet die Lösungen am Ende des Buches.

Sehr witzig ist auch, dass bei Familie Stiefel immer alle dabei sind, wenn das Haus verlassen wird. Da dürfen dann natürlich auch der Hund Sokrates, die Katze Pfötchen und der Wellensittich mit dem Namen Brötchen nicht fehlen.

Spannender 1. Band rund um Marie , Lukas und dem Magischen Detektivkoffer, perfekt zum ersten selberlesen. Wir freuen uns das das Abenteuer weitergeht und können die Reihe mit dem Magischen Detektivkoffer absolut empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
13 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
So müssen Bücher für Erstleser sein!
von Minze am 27.08.2020
Ein ganz besonderes Geschenk erreicht die Zwillinge Marie und Lukas zu ihrem siebten Geburtstag: ein geheimnisvoller Koffer von ihrer Tante Gundula aus Indonesien! Doch – ach – der Koffer enthält nur alten Ramsch. Oder? Sollte es sich vielleicht tatsächlich um magische Gegenstände handeln? Warum sonst sollten plötzlich Ganoven hinter den Zwillingen und dem Koffer her sein?

Jeder, der einen Leseanfänger Zuhause hat, kennt sie: Bücher für Erstleser, die eher schlichter Natur sind. Um nicht zu sagen, langweilig! Ein spannendes Buch in kurzen Sätzen und auf nicht zu vielen Seiten unterzubringen, ist nämlich alles andere als einfach. Cally Stronk beweist aber hier mit dem ersten Band um den magischen Detektivkoffer: es geht! Und wie! Dieses Buch hat alles, was eine gute Abenteuergeschichte braucht. Spannung, Witz, sympathische Charaktere und die ein oder andere Überraschung. Die Geschichte ist dabei überaus sympathisch und unterhaltsam geschrieben. Wir haben die Geschichte hier an einem Abend verschlungen – vorgelesen von mir und begeistert gehört von einem 3jährigen und einem 6jährigen. Zum Selbstlesen eignet sich das Buch ab Klasse 2. Die Schrift ist schön groß – einzig die beiden Briefe im Buch sind in einer Art Schreibschrift gedruckt, die für nicht so geübte Leser vielleicht ein Problem sein könnte.

Neben der spannenden Geschichte sind die Illustrationen von Patrick Fix einfach genial! Wunderbar bunt, fröhlich und ein ums andere Mal mit kleinen versteckten Witzen, wertet sie das Buch unglaublich auf! Was hier aber am allerbesten ankam, waren die kleinen Rätsel, die es zwischendurch gibt. Sei es, einen Weg durch den Flughafen zu finden, ein Zahlenschloss zu knacken oder die Verbrecher im Gewimmel zu entdecken. Ein Buch das unglaublich Spaß macht und zeigt, wie Bücher für Erstleser sein müssen. Wir freuen uns schon auf Band 2 und hoffentlich dann noch viele weitere Bände!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten