PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Bild 1 - Ravensburger
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Bild 2 - Ravensburger
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Bild 1 - Ravensburger
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Bild 2 - Ravensburger

PAKU PAKU

Spiele
(1)
PAKU PAKU - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
PAKU PAKU - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
12,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verkäufer dieses Artikels:

Über dieses Produkt

Das pandastische Würfel- & Stapel-Spiel

Weitere Produktinformationen

Wer türmt Tassen und Teller in wacklige Höhen? Wer kommt ins Schwitzen, wenn ihm seine Mitspieler flink die Würfel zuschieben? Und wer behält die ruhigsten Tatzen in dem rasanten Würfelspaß für 2 - 8 siegeshungrige Pandas? Diese Packung ist randvoll mit tollem 3D-Spielmaterial und pandastischem Spielspaß. PAKU PAKU Das Würfelspiel für Tellerakrobaten!

Inhalt/Ausstattung

24 Geschirrteile (8 Teller, 8 Schüsseln und 8 Becher), 40 Strafpunkte, 1 Tisch, 5 Würfel
Das könnte Sie auch interessieren
Zuletzt gesehen
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Ravensburger
12,99 €
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Ravensburger
12,99 €
PAKU PAKU Spiele;Familienspiele - Ravensburger
12,99 €
Unsere Empfehlungen für Sie
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(1)
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Review-Fazit zu „Paku Paku“, einem Geschicklichkeits- und Reaktionsspiel.
von Heimspiele.info am 07.02.2017
[Fazit]
[...]

Die Spieler würfeln gleichzeitig die 5 vorhandenen (und anfänglich aufgeteilten) Würfel und hoffen dabei immer auf ein grünes Panda-Ergebnis, denn wenn dessen Konterfei obenliegt, wird der Würfel schnell zum linken Nachbarn geschoben und man hat eine Sorge weniger – naja, währenddessen kommt wahrscheinlich schon wieder ein neuer Würfel vom rechten Nachbarn angerauscht^^. Würfelt jemand die rote Geschirrseite eines Würfels, muss er ein beliebiges Geschirrteil aus dem Vorrat nehmen (dieser sollte geschickt auf dem Tisch platziert werden, da man sich schnell beim Nachgreifen ins Gehege kommt!) und dieses in beliebiger Weise auf dem Esstisch platzieren und nötigenfalls auf schon vorhandenem Geschirr hochstapeln^^.
Wem hier der Geschirrstapel zusammenbricht, kassiert Strafpunkte! Sobald also das Plastilgeschirr scheppert rufen alle, die es mitbekommen^^, laut „Paku Stop“ und der Unglückspanda muss die nun vor sich liegenden Würfel werfen und die evtl. zum Vorschein kommenden Zahlen (es gibt eine „1“ und „2“) geben die Strafpunkte vor, die sich der Spieler aus dem Vorrat nehmen muss. Danach räumt er das Chaos schnell auf, verteilt die Würfel neu und alle spielen weiter.
Das gleiche Prozedere gilt, wenn ein Spieler zu irgendeinem Zeitpunkt alle 5 Würfel vor sich hat!

So verläuft das Spiel recht flink und spannend und der Ärger teilt sich den Platz mit der Schadenfreude, denn jeden erwischt es mal und es scheppert und kullert alles umher^^. Der Glücksanteil ist natürlich sehr groß, aber auch ruhige Hände braucht es, denn beim Stapeln der Schüsseln und Teller sollte man sich Zeit nehmen und nicht hetzen lassen, dann klappt’s auch mit einem schiefen Gechirrturm.
Das Spielmaterial ist sehr wertig und klasse produziert bzw. gestaltet und der Spielzugang schön simpel. Hier fühlen sich alle Spieler wohl, die ein feines, schnelles Spiel für den kleinen Ärger zwischendurch suchen *G*.

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=22719
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Vielen Dank für ihr Feedback