Elfie – Einfach feenomenal

von Christina Wolff / Petra Hämmerleinova
(2)
Elfie – Einfach feenomenal - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Elfie – Einfach feenomenal - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Elfie – Einfach feenomenal - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Elfie – Einfach feenomenal - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Elfie – Einfach feenomenal - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
12,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Elfie – Einfach feenomenal

Elfie trifft jedes Fettnäpfchen

Erst fällt Elfie im Planetarium in Ohnmacht, kurz darauf wird sie auf dem Schulklo unsichtbar … Der Grund: Elfie ist in einen Feenstrahl geraten! Die Feen des Berliner Feenzirkels sind davon wenig begeistert, denn Elfie ist die 13. in ihrem Kreis.

Weitere Produktinformationen

Das ist jetzt nicht wahr, oder?

So etwas kann auch nur Elfie passieren. Erst fällt sie im Planetarium einfach in Ohnmacht und dann wird sie auf dem Schulklo auch noch unsichtbar. Und das hat einen einfachen Grund: Elfie ist in einen Feenstrahl geraten! Die Feen des Berliner Feenzirkel sind davon wenig begeistert, denn Elfie ist nun eine von ihnen, und sie ist die 13. in ihrem Kreis. Trotzdem muss Elfie ab sofort zum Feenunterricht in die alte Eiche im Stadtpark kommen. Noch mehr Schule!? Dabei will Elfie doch eigentlich ganz viel Zeit mit Adriano verbringen, der ihr im Planetarium so nett geholfen hat …

Elfie ist originell, unperfekt und super witzig!
Sie trifft jedes Fettnäpfchen und hat ein echtes Problem: Sie ist eine Fee!
ISBN: 978-3-7478-0024-9
EAN: 9783747800249
Urheber: Christina Wolff / Petra Hämmerleinova
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Petra Hämmerleinova
Petra Hämmerleinova wurde in Prag geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind hat sie leidenschaftlich gern gemalt und gewann mit acht Jahren einen Zeichenwettbewerb. Bevor sie ihre Karriere als Grafikerin begann, designte sie allerdings zunächst Schuhe. Heute illustriert sie Kinder- und Jugendbücher. Neben ihrem Beruf liebt sie besonders ihren Hund, auch wenn er schon eine Menge Hausschuhe zerfressen hat. Petra Hämmerleinova wurde in Prag geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind hat sie leidenschaftlich gern gemalt und gewann mit acht Jahren einen Zeichenwettbewerb. Bevor sie ihre Karriere als Grafikerin begann, designte sie allerdings zunächst Schuhe. Heute illustriert sie Kinder- und Jugendbücher. Neben ihrem Beruf liebt sie besonders ihren Hund, auch wenn er schon eine Menge Hausschuhe zerfressen hat.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
50 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Feenomenal
von H. am 19.02.2021
Das Buch " Elfie einfach Feenomenal" von Christina Wolff handel von Elfrun, die Elfie genannt wird. Eines Tages wird Elfie in eine Fee verzaubert und tritt damit einem Feezirkel bei. In diesem sind jedoch nicht alle begeistert, denn dadurch steigt die Anzahl der Mitglieder auf 13 und dies ist eine Unglückszahl.

Die Geschichte ist spannend und birgt so manche Überraschung und unvorhersehbare Wendungen. Es wird definitiv nicht langweilig.

Das Buch lässt sich einfach und flüssig lesen. Der Schreibstil gefällt mir gut, weil es aus der Perspektive von Elfie geschrieben ist. Dadurch ist man Elfie näher und fiebert mit ihr mit.

Zwischen den einzelnen Kapiteln ist ein kurzer Text oder ein Zitat. Die lockert das ganze auf.
Ein schönes Detail ist, das bei jedem Kapitel neben der Seitenzahl eine andere Zeichnung ist.

Das Buch ist es auf jeden Fall Wert gelesen zu werden. Es wäre schön wenn es ein weiteres Buch mit einem neuen Abenteuer geben würde!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
51 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein „feenomenales“ Buch, welches mich bis zum Schluss begeistern konnte!
von Lesekaiser am 01.02.2021
Inhalt:
So etwas kann auch nur Elfie passieren. Erst fällt sie im Planetarium einfach in Ohnmacht und dann wird sie auf dem Schulklo auch noch unsichtbar. Und das hat einen einfachen Grund: Elfie ist in einen Feenstrahl geraten! Die Feen des Berliner Feenzirkel sind davon wenig begeistert, denn Elfie ist nun eine von ihnen, und sie ist die 13. in ihrem Kreis. Trotzdem muss Elfie ab sofort zum Feenunterricht in die alte Eiche im Stadtpark kommen. Noch mehr Schule!? Dabei will Elfie doch eigentlich ganz viel Zeit mit Adriano verbringen, der ihr im Planetarium so nett geholfen hat …

Fazit:
Der „neue“ Schreibstil von Christina Wolff gefällt mir sehr gut! Zwar verstand ich zuerst nicht, warum sich die Geschichte am Anfang so in die Länge zog, doch am Ende ergab alles einen Sinn! Die Charaktere wirkten sympathisch (trotz zweier Bösewichte in Italien). Mir persönlich gefielen die „Romantik-Szenen“ sehr gut, da sie nicht so kitschig wie bei anderen Büchern wirkten.
Die Idee mit Feen und der Magie dahinter gefiel mir sehr gut!
Das Buch lässt sich sehr gut lesen, wodurch es sich gut für Kinder ab neun Jahren eignet.
Schon als ich das Buch das erste Mal gesehen habe, sprang mir das Cover direkt in die Augen. Es wirkt zwar einfach, sticht aber aus der Menge hervor und erinnert mich sogar ein wenig an das Buchcover von „Ickabog“. Außerdem verschönern die vielen Illustrationen in dem Buch die Lesestunden.
Kurz gesagt: Das Buch hat mich vollkommen überzeugt und ich empfehle es gerne weiter!

War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten