Über Leonie Looping, Band 1: Das Geheimnis auf dem Balkon

Bezaubernde Abenteuer ... ... mit den Schmetterlingselfen

Leonie verbringt die Ferien bei ihrer Oma. Dort macht sie Bekanntschaft mit zwei Schmetterlingselfen. Mit Schrumpferbsen kann Leo sich selbst in eine Elfe verwandeln und sieht die Welt fortan mit anderen Augen ... Erstes Lesefutter ab Klasse 2.

Weitere Produktinformationen

Während alle anderen in den Urlaub fahren, muss Leonie die Ferien bei ihrer Oma verbringen. Leo ist sauer - bis sie auf dem Balkon die zwei Schmetterlingselfen Mücke und Luna entdeckt. Die beiden zeigen ihr, wie sie sich mithilfe von Schrumpferbsen selbst in eine Elfe verwandeln kann. Leo stellt fest: Fliegen ist wie Ohrenwackeln! Schon bald meistert sie sogar einen Looping mit Bravour - da können Mücke und Luna nur staunen! Gemeinsam erleben die drei spannende Abenteuer!

Dein Abenteuer - nur einen Flügelschlag entfernt!

Auf dem Balkon ihrer Oma entdeckt Leonie Schmetterlingselfen. Nach dem Verzehr einer Schrumpferbse ist sie plötzlich genauso klein wie die Schmetterlingselfen Luna und Mücke. Gemeinsam erleben sie tolle Abenteuer!

Mit Leonie Looping schaffen Cally Stronk (Text) und Constanze von Kitzing (Illustration) eine unterhaltsame Erstlese-Reihe für kleine Elfenfans ab 7 Jahren. Kindgerecht und unterhaltsam werden in jedem Band Umweltthemen wie Müllvermeidung und Nachhaltigkeit vermittelt.

Band 1: Leonie Looping – Das Geheimnis auf dem Balkon​
Band 2: Leonie Looping – Das Abenteuer am Waldsee​
Band 3: Leonie Looping – Der verrückte Schrumpferbsen-Unfall​
Band 4: Leonie Looping – Das Rätsel um die Bienen​
Band 5: Leonie Looping – Die verschwundenen Dinge ​
Band 6: Leonie Looping – Ein elfenstarker Winter
Band 7: Leonie Looping – Kleine Robbe in Not
Band 8: Leonie Looping – Die Waldolympiade
ISBN: 978-3-473-36510-4
EAN: 9783473365104
Reihe: Erstleser
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buchtrailer

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Mehr entdecken

Buchtrailer

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Informationen über den Urheber
Cally Stronk
Cally Stronk, geboren 1977, lebt und arbeitet mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Berlin, wo sie an der Universität der Künste Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Nach freien Projekten in den Bereichen Redaktion, Film und Musik ist Cally Stronk seit 2010 hauptberuflich als Kinderbuchautorin tätig. Ob elfenhafte Umweltserie, Erstlesekrimis mit spannenden Rätseln oder schräg-skurrile-Comicromane, Cally Stronk liegt Leseförderung sehr am Herzen. 2019 wurde die Autorin für das Erstlesebuch „Theo und der Mann im Ohr“ von einer Kinderjury mit dem Preuschhof-Preis für Kinderliteratur ausgezeichnet. Außerdem malt sie gerne und träumt davon, am Meer zu wohnen. Cally Stronk, geboren 1977, lebt und arbeitet mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Berlin, wo sie an der Universität der Künste Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert hat. Nach freien Projekten in den Bereichen Redaktion, Film und Musik ist Cally Stronk seit 2010 hauptberuflich als Kinderbuchautorin tätig. Ob elfenhafte Umweltserie, Erstlesekrimis mit spannenden Rätseln oder schräg-skurrile-Comicromane, Cally Stronk liegt Leseförderung sehr am Herzen. 2019 wurde die Autorin für das Erstlesebuch „Theo und der Mann im Ohr“ von einer Kinderjury mit dem Preuschhof-Preis für Kinderliteratur ausgezeichnet. Außerdem malt sie gerne und träumt davon, am Meer zu wohnen.

Constanze von Kitzing
Mit Hundertschaften von Prinzessinnen und Pferden begann Constanzes frühe Leidenschaft für Stift und Papier. Heute bevorzugt sie lustig schräge Charaktere in satten Farben, die sie mit viel Detailliebe lebendig werden lässt. Von Kitzings Kinderbücher sind international preisgekrönt und in 14 Ländern erschienen. Prinzessinnen und Pferde zeichnet die Illustratorin übrigens immer noch – aber nur auf sehr ausdrücklichen Wunsch ihrer Kinder. Mit Hundertschaften von Prinzessinnen und Pferden begann Constanzes frühe Leidenschaft für Stift und Papier. Heute bevorzugt sie lustig schräge Charaktere in satten Farben, die sie mit viel Detailliebe lebendig werden lässt. Von Kitzings Kinderbücher sind international preisgekrönt und in 14 Ländern erschienen. Prinzessinnen und Pferde zeichnet die Illustratorin übrigens immer noch – aber nur auf sehr ausdrücklichen Wunsch ihrer Kinder.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
292 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Schönes Kinderbuch was altersgerecht und auch abenteuerlich,sowie witzig ist
von YaBiaLina am 25.10.2018
In der Leseprobe ist mir schon aufgefallen,das direkt zu Beginn des Buches die Charaktere vorgestellt werden.Das finde ich sehr positiv,da es in vielen Kinderbüchern nicht der Fall ist und man Mitte des Buches teilweise immer noch ne weiß,wer jetzt genau wer ist.

Das Buch hat eine gute Größe mit kindgerechter,nicht zu kleiner Schrift.Auch die Menge an Text ist perfekt.Keine zu langen oder komplizierte Sätze.Dadurch wurde der Lesefluss noch gefördert. Die Bilder sind detailreich und kindgerecht,desweiteren befinden sich auf vielen Seiten witzige kleine Dinge auf den Bildern,an denen die Kinder ihren Spaß hatten.

Im 1/3 des Buches wurde Leonies Situation beschrieben,man kann sich in sie hineinversetzen warum sie wütend und traurig ist.In den letzten 2/3 wurde es dann abenteuerlich und spannend,aber auch witzige Szenen waren vertreten.

Ein sehr schönes Kinderbuch was altersgerecht und auch abenteuerlich,sowie witzig ist.Empfehlenswert :)
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
249 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Fliegen ist wie Ohrenwackeln
von Smilla507 am 12.02.2017
»Leonie Looping« ist eine Buchreihe, die sich sowohl zum Vorlesen ab ca. 4/5 Jahren als auch für geübte Erstleser (ca. 2 Klasse) eignet. Dieser Band ist Leonies erstes Abenteuer.

Ich habe dieses Buch meiner Tochter vorgelesen, die dieses Jahr in die Schule kommt und die dreijährige Schwester hörte ebenfalls fasziniert zu. Sie fanden die Geschichte so toll, dass ich das Buch in einem Rutsch vorlesen musste. Die »Zutaten« sind aber auch wirklich gut gewählt.

Der Text liest sich ganz gut vor. Die Schrift ist für Erstleser in angenehmer Schriftgröße, Zeilen und Sätze nicht zu lang. Außerdem werden manche Wörter in roter Schrift, die ein klein wenig größer ist, hervorgehoben. Allerdings beinhaltet der Text schon auch anspruchsvollere Wörter, deswegen würde ich das Buch ab der 2. Klasse empfehlen (vielleicht auch noch mit etwas Hilfe ab und an). Die 95 Seiten sind in 7 Kapitel unterteilt, so dass man immer mal eine Pause einlegen kann.

Das Thema »Vorurteile« wird ganz unaufdringlich in die Handlung eingeflochten und dass man für seine Taten gerade stehen muss.

Die Illustrationen sind ein echtes Highlight. Sie spiegeln den Text wider und zeigen kleine Details, die manchmal zum Lachen anregen. Man beachte die Maus. ;)

Gut, dass es schon Band 2 »Das Abenteuer am Waldsee« gibt. Das wird derzeit auch vorgelesen und ich kann schon mal verraten, dass es spannend weiter geht.

Wir vergeben einstimmig 5 Sterne und hoffen auf weiteren Nachschub!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten