Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber

(2)
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
7,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Lara und die freche Elfe. Prinzessinnenzauber

Lara hat eine ganz besondere Freundin: Fritzi, eine echte Elfe. Die möchte heute mit Lara Prinzessin spielen. Die Erbse unter den Matratzen spüren sie zwar nicht und die Kutsche ist nur eine Schubkarre, aber die beiden haben trotzdem jede Menge Spaß.

Weitere Produktinformationen

Laras heimliche Freundin Fritzi ist eine echte Elfe! Heute wollen die beiden Prinzessin spielen. Der Prinzessinnen-Test mit der Erbse unter der Matratze klappt nicht so ganz. Aber die Schubkarre im Garten eignet sich prima als Prinzessinnenkutsche! Doch plötzlich rollt die goldene Kugel - Laras Ball - in den Gartenteich. Jetzt müssen Lara und Fritzi beweisen, ob sie auch ohne Froschprinz klarkommen ...
ISBN: 978-3-473-36488-6
EAN: 9783473364886
Produktwebseite: http://www.leserabe.de
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Elke Broska
Elke Broska, geb. 1980, studierte Graphik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen in Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt und arbeitet in Wiesbaden. Zu ihren Hobbies zählen Musik, Bücher, Kunst und Design, Reisen,Tai Chi, Mops und Meerschweinchen. Über ihre Arbeit für Kinder sagt sie: "Kinder können so viel mehr,als Erwachsene ihnen glauben machen wollen. Ein gutes Buch macht Mut, den eigenen Weg zu gehen, egal wie "klein" man angeblich noch ist." Elke Broska, geb. 1980, studierte Graphik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen in Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt und arbeitet in Wiesbaden. Zu ihren Hobbies zählen Musik, Bücher, Kunst und Design, Reisen,Tai Chi, Mops und Meerschweinchen. Über ihre Arbeit für Kinder sagt sie: "Kinder können so viel mehr,als Erwachsene ihnen glauben machen wollen. Ein gutes Buch macht Mut, den eigenen Weg zu gehen, egal wie "klein" man angeblich noch ist."

Anja Kiel
Anja Kiel, geboren 1973, wollte als Kind immer Malerin oder Tänzerin werden. Erst nach ihrem Magisterstudium in Kunstgeschichte, Philosophie und Angewandte Kulturwissenschaften entdeckte sie ihre Begeisterung fürs Schreiben. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder machte sie schließlich ihr Hobby zum Beruf und wurde Autorin. Das Schöne an ihrem Beruf ist, dass sie bei jedem Buch in eine neue Welt eintauchen kann. Zum Entspannen macht sie Yoga oder besucht Museen. Die Autorin lebt heute ihren Traum vom Glück: Sie kann ihren Beruf frei ausüben und dabei viel Zeit mit ihrer Familie verbringen. Anja Kiel, geboren 1973, wollte als Kind immer Malerin oder Tänzerin werden. Erst nach ihrem Magisterstudium in Kunstgeschichte, Philosophie und Angewandte Kulturwissenschaften entdeckte sie ihre Begeisterung fürs Schreiben. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder machte sie schließlich ihr Hobby zum Beruf und wurde Autorin. Das Schöne an ihrem Beruf ist, dass sie bei jedem Buch in eine neue Welt eintauchen kann. Zum Entspannen macht sie Yoga oder besucht Museen. Die Autorin lebt heute ihren Traum vom Glück: Sie kann ihren Beruf frei ausüben und dabei viel Zeit mit ihrer Familie verbringen.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
48 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Schöne und lustige Geschichte,über eine Freundschaft zwischen einem Mädchen und einer Elfe
von YaBiaLina am 25.10.2018
Das ist unser zweites Lara und die freche Elfe Buch und wir sind wieder ganz begeistert von der Geschichte.


Der Schreibstil war wieder wunderbar kindgerecht und enthielt keinerlei schweren Wörter oder Zungenbrecher,sodass Leseanfänger,das Buch durchaus auch alleine lesen können.Der wenige Text war schön groß,somit war alles leicht zu entziffern.Meinte Tochter hat es sogar einmal alleine gelesen,bevor wir es nochmal zusammen gelesen haben und sie konnte mir den Inhalt in einer Kurzfassung wieder geben,worüber ich echt gestaunt habe.


Meine Tochter hat diesmal viel gelacht.Die Stelle mit der Matratze und dem Test,kam hier am besten an.


Die Illustrationen sind wunderbar.Farbenfroh,groß und detailreich.Wir haben sie gerne angeschaut.


Am Ende des Buches wartet noch ein Rätsel auf die Kinder,was meine Tochter natürlich sehr toll fand,genau wie die Sticker für die erfolgreichen Rätsel und Beendigungen der Kapitel.Da macht es den Kindern direkt mehr Spaß,da sie ihre Meilensteine,die sie erreicht haben,kennzeichnen dürfen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
43 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Unser neues Lieblingsbuch!
von Kathrin N. am 13.07.2016
Was macht für uns ein gutes Anfänger-Kinder-Lese-Stöber-Fantasie-GuteNachtGeschichten-Beschäftigungs-Buch aus? Nun, dass es eben all diese Attribute erfüllt!

Kaum aufgeschlagen, gibt es auf jeder Seite Neues zu entdecken – selbst in den an sich langweiligen „ersten Seiten“: Ein Katerchen macht seinen Nickerchen im Schubkarren(wir treffen ihn später in einer Geschichte wieder), die Inhaltsangabe wird kindgerecht und thematisch passend mit Symbolen gekennzeichnet „Mama, ich will die Müslischale“... und jede Seite enthält kurze Textpassagen in großer Schrift mit einer ansprechenden Zeichnung dazu. So wird wirklich jede Seite zu einem Erlebnis: wir haben nicht erst beim zweiten Lesen über die Bilder/Zeichnungen gesprochen und spätestens beim zweiten Lesedurchgang hat meine Tochter ihre eigene Fantasie spielen lassen... genau das wünsche ich mir von einem guten Kinderbuch!

Um was geht es jetzt eigentlich in diesem Buch, werdet ihr euch fragen... Lara hat eine kleine Freundin: die Elfe Fritzi. Mit ihr verlebt Lara einen spannenden Tag: beim Frühstück wird Prinzessin auf der Erbse gespielt, dann geht’s in der Kutsche ab durch den Garten, beim Spielen fällt nicht nur der Ball in den Teich und zum Schluß erscheint sogar der König höchstpersönlich! Und wer jetzt hinter diesen Geschichten einige traditionelle Märchen erkannt hat... ja, der liegt bestimmt nicht so falsch ;)

Dieses Leserabe-Buch hat mich wirklich überzeugt und ich werde nach weiteren Büchern dieser Reihe Ausschau halten. Das Buch ist für Kinder, welche Bücher nicht mehr als „Zerreißprobe“ ansehen, sondern neugierig auf Geschichten sind, geeignet und führen fröhlich-bunt in die Welt der Lesebücher hinein. Die Geschichten sind sowohl zum Vorlesen als auch zum Selbstlesen geeignet und regen die Fantasie an – für mich sind daher alle Kriterien für ein Anfänger-Kinder-Lese-Stöber-Fantasie-GuteNachtGeschichten-Beschäftigungs-Buch erfüllt!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten