id="trbo-below-details-product-info"

Über Ein Geschenk für Oskar Osterhase

Überraschung für den Osterhasen

Der Osterhase Oskar hat seine fünf besten Freunde eingeladen. Sie sollen Ostereier suchen. Hinter großen Klappen entdecken Kinder allerlei Unerwartetes. Eine turbulente Spaßgeschichte für das Osternest.

Weitere Produktinformationen

Turbulente Spaßgeschichte mit großen Klappen

Oskar hat fünf beste Freunde: Rolli Igel, Fips, den Frosch, Mini Maus, Erik Eichhorn und Maxi Maulwurf. Alle hat er eingeladen und für jeden bunte Ostereier in seinem schönen Garten versteckt. Hinter großen Klappen verbergen sich aber nicht nur die farbigen Eier, sondern es geschehen auch jede Menge überraschende Dinge. Die größte Überraschung halten jedoch die Freunde für den kleinen Osterhasen bereit: Ein Geschenk. Was wohl herauskommt?​

Oskar Osterhase möchte nicht alleine Ostern feiern und hat alle seine fünf Freunde zu einer Ostereiersuche zu sich eingeladen. Sein Hasenhaus steht in einem schönen Garten und rundherum hat er für jeden seiner Freunde ein besonderes Ei versteckt. Der Igel sucht im Blätterhaufen, der Frosch in der Blumenvase und das kleine Eichhörnchen im Vogelnest. Dabei geschehen allerlei lustige Dinge und Missgeschicke. Zusammen haben die kleinen Freunde sich auch eine Überraschung für den Osterhasen überlegt: Da wird er staunen.​
Die stabilen Klappen laden dazu ein, den Überraschungseffekt der Bilder immer wieder zu entdecken. Die lustigen Reime sind leicht eingängig und können gut nachgesprochen werden. Ein Ostergeschenk, das auch über die Osterzeit hinaus Spaß machen wird.​
ISBN: 978-3-473-43898-3
EAN: 9783473438983
Ausstattung: Mit Klappen.
Urheber: Stephan Baumann / Regina Schwarz
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
id="trbo-below-details-description"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
id="trbo-below-details-more-info"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Regina Schwarz
Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne. Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

id="trbo-below-details-last-viewed-products"
id="trbo-below-details-suggested-products"
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten