Über One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt

In dieser Welt sterben Königinnen jung. Dunkelheit. Das Gefühl, zu fallen. Und dann: nichts. Eben noch stand Mailin in ihrer irischen Heimatstadt, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der Mailin aus einer tödlichen Falle rettet. Der so gefährlich wirkt und sie dennoch beschützt. Und der ihr nicht verrät, wer er in Wahrheit ist. Erst, als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil. Band 1 der neuen Fantasy-Reihe von Jennifer Benkau. Herzzerreißend. Episch. Atemberaubend.

Weitere Produktinformationen

In dieser Welt sterben Königinnen jung.

Dunkelheit. Das Gefühl, zu fallen. Und dann: nichts. Eben noch stand Mailin in ihrer irischen Heimatstadt, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der Mailin aus einer tödlichen Falle rettet. Der so gefährlich wirkt und sie dennoch beschützt. Und der ihr nicht verrät, wer er in Wahrheit ist. Erst, als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.

Band 1 der neuen Fantasy-Reihe von Jennifer Benkau.
Herzzerreißend. Episch. Atemberaubend.

Er küsst meine Stirn und etwas in meiner Brust explodiert. Ich hebe den Kopf und plötzlich sind meine Lippen dicht an seinen. Er hält inne.
»Du zögerst ja“, flüstere ich. „Du darfst doch nicht zögern in Lyaskye, du darfst niemals …«
Ich weiß nicht, ob er mich küsst oder ich ihn. Der Kuss hat nichts von dem, was erste Küsse ausmacht, da ist kein Hauch von Vorsicht, kein behutsames Erkunden.
Und sanft und zärtlich? Dieser Kuss ist das Gegenteil. Er schmeckt wie eine Entscheidung; eine wilde Entscheidung, vielleicht aus den falschen Gründen getroffen, aber dennoch unausweichlich, hier und jetzt.
Und was zählt schon außer dem Hier und Jetzt, in einer Welt, in der ein falscher Schritt dein letzter ist?
ISBN: 978-3-473-40179-6
EAN: 9783473401796
Reihennummer: 1
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Jennifer Benkau
Jennifer Benkau schreibt Bücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und hat sich vor allem mit der erfolgreichen "Dark Canopy"-Reihe einen Namen gemacht, für die sie 2013 u. a. mit dem DeLiA-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 2016 gründete sie zusammen mit vier anderen Autorinnen das Label INK REBELS. Ihr Herz schlägt für die Fantasy und die schreibt sie gern mit lauter Musik, Schokolade und jeder Menge Kaffee. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, zwei Hunden und einem Pferd zwischen Düsseldorf und Köln und ist auf der ständigen Suche nach versteckten Toren in fremde Welten. Ganz zufällig fand sie dabei auch einen Weg nach Lyaskye. 2019 wurde ihr Buch "One True Queen. Von Sternen gekrönt", erschienen bei Ravensburger, von der Lese-Community Lovelybooks mit dem bronzenen Lesepreis in der Kategorie "Jugendbuch - Fantasy" ausgezeichnet. Jennifer Benkau schreibt Bücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und hat sich vor allem mit der erfolgreichen "Dark Canopy"-Reihe einen Namen gemacht, für die sie 2013 u. a. mit dem DeLiA-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 2016 gründete sie zusammen mit vier anderen Autorinnen das Label INK REBELS. Ihr Herz schlägt für die Fantasy und die schreibt sie gern mit lauter Musik, Schokolade und jeder Menge Kaffee. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, zwei Hunden und einem Pferd zwischen Düsseldorf und Köln und ist auf der ständigen Suche nach versteckten Toren in fremde Welten. Ganz zufällig fand sie dabei auch einen Weg nach Lyaskye. 2019 wurde ihr Buch "One True Queen. Von Sternen gekrönt", erschienen bei Ravensburger, von der Lese-Community Lovelybooks mit dem bronzenen Lesepreis in der Kategorie "Jugendbuch - Fantasy" ausgezeichnet.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
108 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein absolutes Highlight
von Martina Suhr am 14.12.2019
Was für ein geniales Buch ...
Es fängt schon mit der Sprache an. Jennifer Benkaus Stil ist eindrücklich, bildreich und sehr stimmungsvoll, dennoch leicht und flüssig zu lesen. Man kann sich sehr gut in die Szenerie und die einzelnen Figuren eindenken und wird regelrecht zum stillen Beobachter, der sich mit Mailin auf ein ganz besonderes und ebenso gefährliches Abenteuer begibt.
Von Irland nach Lyaskye – in eine komplett andere Welt mit neuen Regeln und vielen Gefahren. Doch die Protagonistin ist tapfer und stellt sich mutig den Herausforderungen. Mir gefällt, wie sie im Verlauf des Buches wächst, auch wenn sie manchmal typische Teenagerallüren an den Tag leg. Aber neben Mailin gibt es eine Menge faszinierender Nebenfiguren, die allesamt ihre Ecken und Kanten haben und man oft rätselt, sind sie gut oder doch böse. Es ist toll, dass nicht direkt alles offengelegt wird und man Seite um Seite hineingesogen wird in die Machtstrukturen dieses besonderen Landes. Geschickt wurden von der Autorin überraschende Wendungen und Finten eingebaut, die bis zum Ende den Spannungsbogen oben halten und einen sehnsüchtig auf Band zwei warten lassen.
Ich habe es sehr genossen, auf den verschlungenen Plott-Pfaden dieses Romans zu wandeln und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es ist definitiv eines meiner Highlights 2019.

War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
159 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Eindeutige Leseempfehlung!
von kathi.booklover am 27.08.2019
4,5/5 Sternen
Vor sieben Jahren änderte sich alles im Leben von Mailin. Von einem Moment zum anderen war alles anders für sie; denn vor sieben Jahren fiel ihre Schwester Vicky ins Wachkoma. Seit dem vergeht kein Tag an dem Mailin nicht hofft, dass Vicky wieder aufwacht.
Doch nach einem Streit kommt alles anders als gedacht. Mailin erwacht plötzlich in einer fremden Welt - Lyaskye - in der ihr alles und jeder nach dem Leben trachtet…

Das Cover ist einfach nur ein war gewordener Traum und auch ohne den Buchumschlag zieht es wunderschön aus. Die Augen strahlen einen an und das rot der Haare harmoniert phantastisch mit dem blau-grünen Hintergrund.

Der Einstieg in Jennifer Benkaus neue Fantasy-Reihe war für mich etwas schwierig, da ich ihn ein wenig langatmig fand. Mit jeder Seite jedoch wurde das Buch besser und besser, sodass ich es irgendwann nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Die Beschreibung der Welt und die erschaffenen Wesen sind einfach nur einzigartig und ganz neu.
Mailin war mir von Beginn an sympathisch und ich habe sie für ihre Stärke bewundert, die schon auf den ersten Seiten zum Ausdruck kommt. Auch ihr Weggefährte hat sich direkt einen Platz in meinem Herzen erkämpft. Ich habe mit Freuden ihren Weg begleitet und war über viele Wendungen in der Geschichte überrascht, da ich nicht mit diesen gerechnet habe.
Das Ende hat mich eiskalt erwischt und ich würde liebend gerne sofort den zweiten Teil lesen, jedoch erscheint dieser erst im Februar 2020...

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch nicht nur äußerlich wunderschön ist, sondern auch innerlich/inhaltlich.
Eindeutige Leseempfehlung!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten