id="trbo-below-details-product-info"

Über Legend Academy, Band 1: Fluchbrecher - Special Edition inkl. Kartenset und Signatur

Kein Internat ist so magisch!

Als Graylee an die Legend Academy kommt, traut sie ihren Augen nicht. Denn dort leben die Nachfahren mythischer Wesen. Außerdem gerät sie mit Hudson aneinander und entdeckt, dass auf der Schule ein Fluch liegt …

Weitere Produktinformationen

Befreie die sagenumwobene Legend Academy von einem uralten Fluch und entdecke, welche Magie in dir steckt!

Sprechende Kolibris? Ein Schloss in Texas? Als Graylee an die Legend Academy geschickt wird, traut sie ihren Augen nicht. Denn das Internat ist eine Schule für die Nachfahren mythischer Wesen. Angeblich hat auch Graylee übernatürliche Kräfte – nur welche? Als wäre das alles nicht verrückt genug, gerät sie sofort mit dem aufbrausenden (aber leider auch ziemlich gut aussehenden) Hudson aneinander – und entdeckt, dass auf dem Internat ein Fluch liegt, der schon bald sein erstes Opfer fordern wird …

Band 1 des Fantasy-Zweiteilers von Nina MacKay
ISBN: 978-3-473-40232-8
EAN: 9783473402328
Reihennummer: 1
Urheber: Nina MacKay
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
id="trbo-below-details-description"
id="trbo-below-details-more-info"

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Nina MacKay
Nina MacKay begann ihre schriftstellerische Karriere auf der Online Plattform Wattpad, wo sie mehrere Preise für ihre Geschichten gewann. Bis heute schreibt sie humorvolle Romane für Jugendliche und junge Erwachsene. Im realen Leben arbeitet sie als Marketing Managerin. Außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews mit ihren Buchfiguren. Vorzugsweise mit literweise Kaffee im Gepäck. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihr größtes Hobby. Es lebe die moderne Technik und Pseudonyme, weswegen nichts von dieser Biographie irgendwo bewiesen werden kann. Nina MacKay begann ihre schriftstellerische Karriere auf der Online Plattform Wattpad, wo sie mehrere Preise für ihre Geschichten gewann. Bis heute schreibt sie humorvolle Romane für Jugendliche und junge Erwachsene. Im realen Leben arbeitet sie als Marketing Managerin. Außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews mit ihren Buchfiguren. Vorzugsweise mit literweise Kaffee im Gepäck. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihr größtes Hobby. Es lebe die moderne Technik und Pseudonyme, weswegen nichts von dieser Biographie irgendwo bewiesen werden kann.

id="trbo-below-details-last-viewed-products"
id="trbo-below-details-suggested-products"
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
29 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Achtung hier kommen die Legends waaaas für ein Auftakt
von Sturmtochter_J am 29.06.2022
Vor einiger Zeit las ich von Nina MacKay die Hipster-Märchenbuchreihe und war hoch auf begeistert.
Auf ihre Empfehlung hin, kaufte ich mir über den Ravensburger Verlag die Sonderausgabe :)
vielen Dank! Kann ich übrigens nur empfehlen. Beinhaltet tolle Illustrationen der Charaktere auf Karten.

Mir persönlich haben es ja die Kolibris so was von angetan.
Graylee unsere Protagonist wächst einem auch sofort ans Herz. Alle Charaktere und auch Namen sind toll gewählt. Die Playlist zu den jeweiligen Kapiteln heizt ordentlich ein und kommt richtig gut an.

Der Schreibstil ist super locker und vorallem mit genialer Nerd und Jugendsprache behaftet. Ich musste so lachen als ich las:“Wow, einfach nur wow.“ Hab ich sehr gefeiert. Auch Erwähnungen von aktuellen Internetporalen wie twitch oder discord . Ich liebe es denn dort halte ich mich persönlich täglich auf. Finde ich für den Leser immer super wichtig, dass man sich über solche Kleinigkeiten so krass angesprochen fühlt.

Für mich persönlich ist dieses Buch etwas einzigartiges neuartiges. Durch die Rituale erinnerte es mich manchmal an die House of Nightreihe, manchmal dachte ich an Percy Jackson und zum Schluss durch das Labor und die Wasserbecken an Stranger Things. Aber damit hat alles ja gar nix zu tun. Es ist eine ganz eigene Geschichte. Besonders cool finde ich die verschiedenen Legenden wie bspw, Selkie oder Chimären die noch nie in einem Buch das ich bisher gelesen hatte auftauchten.

Iceman ist mein absoluter Lieblingskolibri und meine Lieblingsszenen ist die, als sich die Kolibris einen Zuckerschock holen.

An alle die Lust auf was neuartiges haben, keine Story die man gefühlt schon mal irgendwo gehört oder sowas ähnliches gelesen hatte. Bei der Legend Academy seid ihr genau richtig!

Von mir persönlich bekommt das Buch stolze 5/5 Sterne
Ich habe nichts zu bemängeln und mein ganzes Lob ausgesprochen. Ich bin hubbelig und freue mich auf die Fortsetzung im Oktober. Danke liebe Nina für das Leseverknügen
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
36 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
toller, mythischer Auftakt
von Katharina B. am 20.06.2022
Zunächst ist mir das Cover aufgefallen. Es ist ein echter Hingucker mit seinen explosiven Farben und passt auch wunderbar zur Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Sie schreibt sehr leicht und wirklich bildhaft. So habe ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen können.

Die Handlung hat mir gut gefallen. Anfangs werden die Situationen sehr ausführlich erzählt. Das hat mich aber nicht gestört, da ja sowohl wir Leser als auch Graylee neu an der Schule sind. Im Verlauf nimmt die Story an Fahrt auf und zum Ende wird es richtig spannend. Bevor es jedoch aufgelöst werden kann, kommt der Cliffhanger, der wirklich neugierig auf Band 2 macht.

Die Charaktere haben mir so weit gut gefallen. Mit Hudson bin ich noch nicht so warm geworden. Graylee hat mir aber wirklich gefallen. Sie ist sehr stark. Verwundert hat es mich nur, dass sie trotz ihrer Fähigkeit nicht glauben konnte, dass sie in einem Internat für Mythennachfahren ist. Ihre Freunde haben mir ebenfalls gut gefallen, sowohl an der Academy als auch bei sich zuhause. Das Highlight sind die Kolibris. Sie können sprechen und sind sehr lustig. Mir hat es gefallen, dass die Kolibris als Figuren gut ausgearbeitet sind. Jeder hat seinen eigenen Charakter und eigene Vorlieben. Kann ich bitte so einen Kolibri haben?

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich werde auf jeden Fall den zweiten Band lesen. Ich will schließlich wissen, wie es weiter geht und ob Graylee und ihre Freunde es schaffen das Geheimnis zu lösen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten