Eine Freundin für Mia - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren

von Alexandra Fischer-Hunold / Lena Hesse
(1)
Leserabe – Vor-Lesestufe: Eine Freundin für Mia - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Eine Freundin für Mia - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Eine Freundin für Mia - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Eine Freundin für Mia - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
7,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Leserabe – Vor-Lesestufe: Eine Freundin für Mia

So sehen echte Freunde aus

Mia will eine Freundin, die wie eine Prinzessin ist. Leo entspricht so gar nicht Mias Vorstellungen: Sie sieht aus wie ein Junge, liebt Klettern und Fußball. Doch dann rettet Leo Mias Katze vom Baum ...

Weitere Produktinformationen

Mia ist neu an der Schule. Hoffentlich findet sie bald eine Freundin! Am besten eine mit goldenem Haar und silbernen Schuhen wie eine Prinzessin. Ob das wohl klappt? Hauptwörter werden in diesem Buch durch Bilder ersetzt. Mit praktischer Wörterliste zum Ausklappen.



Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – Vor-Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und ermöglichen Kindern im Vorschulalter und deren Eltern als Leseteam erste gemeinsame Leseerlebnisse. Hauptwörter werden durch Bilder ersetzt, sodass Mädchen und Jungen ab 5 Jahren leicht in den Leseprozess einbezogen werden können.

Empfohlen von Stiftung Lesen, gelistet bei Antolin.
ISBN: 978-3-473-46045-8
EAN: 9783473460458
Urheber: Alexandra Fischer-Hunold / Lena Hesse

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Alexandra Fischer-Hunold
Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags. In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster. Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags. In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(1)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
1 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein vielfältiges Leseerlebnis für Vorschüler!
von Jasmin Henseleit am 13.06.2021
Mia ist neu an der Schule. Hoffentlich findet sie bald eine Freundin! Am besten eine mit goldenem Haar und silbernen Schuhen wie eine Prinzessin. Ob das wohl klappt?

Um dies herauszufinden, werden wissenshungrige Vorschulkinder leicht und effektiv zum Lesen animiert. Der Verlag hat hierfür die Vor-Lesestufe der Leserabe-Reihe für Vorschüler entwickelt, die es bis zur Einschulung nicht erwarten können, endlich das Lesen zu lernen. Gemeinsam können sie mit ihren Eltern das erste Lesen erleben. Das Besondere an der Geschichte sind im Text die Bilder, die durch Hauptwörter ersetzt werden. So wächst bei Kindern schnell das Verständnis, dass jedes Wort eine Einheit bildet. Bebilderte Hauptwörter werden regelmäßig wiederholt, um sie zu festigen. So wird auf jeden Fall Neugier geweckt und das Lesen lernen macht auf diese Weise direkt doppelt so viel Spaß. Ganz am Ende des Buches gibt es dann noch einmal die praktische Wörterliste zum Ausklappen.

Die Schrift ist schön groß und jede Satzlänge kurz. Die Geschichte, die ich persönlich für Mädchen besser geeignet finde, ist in drei Kapitel eingeteilt, die ebenfalls eine angenehme und altersgerechte Länge haben. Der Inhalt ist kindgerecht geschrieben und für das empfohlene Lesealter leicht zu verstehen. Die schönen und farbenfrohen Illustrationen begleiten die schöne Geschichte, sodass sich Kinder auf den Inhalt noch besser konzentrieren können. Aber nach der Geschichte ist das Buch noch lange nicht zu Ende, denn danach gibt es noch fünf Rätsel, die großen Spaß machen. Wenn das Kind beim letzten Rätsel das Lösungswort herausfindet, kann es dies mithilfe der Eltern an den Leseraben schicken und tolle Preise gewinnen. So wird die Motivation der Kinder logischerweise doppelt erhöht. Wer ein Konto bei Antolin hat, kann dort noch fleißig Punkte sammeln.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten