58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 1
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 2
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 3
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 4
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 5
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 6
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 7
58577 Fantasy und Science-Fiction The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love von Ravensburger 8
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 1 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 2 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 3 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 4 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 5 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 6 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 7 - Ravensburger
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love Jugendbücher;Fantasy und Science-Fiction - Bild 8 - Ravensburger

The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love

(1)
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 7 - Klicken zum Vergößern
The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love - Bild 8 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
14,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über The Last Goddess, Band 1: A Fate Darker Than Love

Sexy. Actiongeladen. Göttlich.

Blair erfährt, dass sie Tochter einer Valkyre ist, aber keine eigenen Kräfte besitzt. Als ihre Mutter stirbt, macht sie sich mit ihrem Freund Ryan auf die Suche nach Antworten und erkennt, dass ihr Schicksal eng mit dem der Valkyren verknüpft ist.

Weitere Produktinformationen

Das dunkelste Geheimnis liegt oft in dir selbst.

Mächtig, unsterblich und geheimnisvoll. Valkyren sind die Nachfahrinnen der nordischen Götter und die Einzigen, die die Menschheit vor dem endgültigen Untergang bewahren können. Ihr Auftrag: die Seelen gefallener Helden nach Valhalla zu begleiten. Blair, die als Tochter einer Valkyre keine eigenen Kräfte besitzt, hat mit alldem nichts zu tun – bis ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt. Doch Blair ist sich sicher, dass es kein Unfall war. Ihre Mutter wurde ermordet. Allerdings will ihr niemand glauben, nicht einmal ihr bester Freund Ryan, für den sie schon lange mehr als nur Freundschaft empfindet. Auf sich allein gestellt macht sich Blair auf die Suche nach der Wahrheit und muss schon bald erkennen, dass ihr Schicksal aufs Engste mit dem der Valkyren verknüpft ist – und mit dem von Ryan.

Band 1 der neuen Romantasy von Bestseller-Autorin Bianca Iosivoni.

***Eine Szene aus THE LAST GODDESS, Band 1***Ich hielt seinen Blick fest und schluckte hart. Trotz der Kälte, trotz der Umstände und der Kämpfenden in der Nähe, reagierte ich noch immer auf ihn. Meine Haut prickelte und mein Magen machte einen Sprung. "Du kannst mich nicht für immer beschützen. Ich bin ein Teil davon."Etwas veränderte sich in seinem Blick, wurde weicher, fast schon sanft. "Ich weiß …"Das war der Moment, in dem wir alles gesagt hatten. Der Moment, in dem wir uns voneinander lösen und zum Kampf zurückkehren sollten. Stattdessen blieben wir stehen, bis unsere Atemzüge in der frostigen Winterluft miteinander verschmolzen.Ryan war der Erste, der sich rührte. Aber statt von mir abzurücken, strich er mir über die Wange. Ganz sachte nur, als wäre ich eine Illusion, die sich jeden Moment vor seinen Augen auflösen konnte. Sein warmer Atem streifte meine Lippen und ich spürte das Hämmern seines Herzens unter meiner Hand. Ich hatte keine Ahnung, was hier geschah, ich wusste nur, dass ich nicht wollte, dass es aufhörte. Nicht jetzt. Ich war noch nicht bereit dazu, in die Wirklichkeit zurückzukehren.
ISBN: 978-3-473-58577-9
EAN: 9783473585779
Reihennummer: 1
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Bianca Iosivoni
BIANCA IOSIVONI, geb. 1986, schreibt mit Herzblut Young-Adult- und New-Adult-Romane, deren epische Liebesgeschichten und spannungsgeladene Actionplots den Leserinnen regelmäßig den Atem rauben. So auch der Zweiteiler SOUL MATES und die Trilogie STURMTOCHTER, die alle Fans von Urban Fantasy begeistern. Schon als Teenager begann Bianca Iosivoni mit dem Schreiben und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Nach dem Studium der Sozialwissenschaften und der Mitarbeit in einer Online-Redaktion hat sie den Kampf gegen die tägliche Ideenflut längst aufgegeben. Was daher immer parat sein muss: Notizbuch, Schokolade und mindestens eine Tasse Kaffee. Alles, was die Autorin inspiriert und bewegt, teilt sie auf Twitter, Instagram, Pinterest und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de. BIANCA IOSIVONI, geb. 1986, schreibt mit Herzblut Young-Adult- und New-Adult-Romane, deren epische Liebesgeschichten und spannungsgeladene Actionplots den Leserinnen regelmäßig den Atem rauben. So auch der Zweiteiler SOUL MATES und die Trilogie STURMTOCHTER, die alle Fans von Urban Fantasy begeistern. Schon als Teenager begann Bianca Iosivoni mit dem Schreiben und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Nach dem Studium der Sozialwissenschaften und der Mitarbeit in einer Online-Redaktion hat sie den Kampf gegen die tägliche Ideenflut längst aufgegeben. Was daher immer parat sein muss: Notizbuch, Schokolade und mindestens eine Tasse Kaffee. Alles, was die Autorin inspiriert und bewegt, teilt sie auf Twitter, Instagram, Pinterest und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(1)
Dieses Produkt bewerten
5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
7 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
lockt und bezaubert mit einer interessanten Storyidee, fühlt sich aber noch etwas verhalten an
von Sarah.Booksanddreams am 22.03.2021
Mythologien haben schon immer eine Faszination auf mich ausgeübt.
Mich hat es daher auch sehr gefreut, nach einer Idee von Bianca Iosivoni, in die Nordische abtauchen zu können!

„A Fate Darker Than Love“ ist ein interessanter und reizvoller Auftakt.
Der angenehme und fesselnde Schreibstil zog mich, von Beginn an, ins Geschehen hinein.
Der Einstieg war auch direkt aufregend und spannend.

Dennoch ist der erste Teil der Story eher etwas ruhiger.
An der Seite von Blair wird man in die magische Welt und in die Gemeinschaft der Valkyren in Valhalla eingeführt.
Dieser Teil ist zwar nicht langweilig, aber doch etwas schleppend.

Blair war mir, von Beginn an, sympathisch.
Sie ist entschlossen, furchtlos und rücksichtsvoll.
Auch Ryan habe ich gemocht,
obwohl er mir oft auch zu undurchsichtig war,
vor allem angesichts seiner Geheimnisse …
Das ist wohl auch mit der Grund, warum mich die Liebesgeschichte noch nicht vollkommen in ihren Bann gezogen hat.
Sie ist noch recht unbedeutend.
Zum Ende hin, wird ihr dann jedoch eine größere Rolle zugedacht.

Die Idee der Story finde ich klasse.
In diesem ersten Band der Dilogie ist vieles zwar noch recht unscheinbar und seicht,
doch gibt es einige überraschende Entwicklungen und Wendungen,
ehe das Ende mit einem großen Knall einhergeht.

Ich bin schon sehr gespannt,
wie es mit Blair und Ryan weitergehend wird,
und ob sie das drohende Unheil noch abwenden können.

4 Sterne.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten