Fragen zur technischen Problembehebung

Wie öffne ich das Batteriefach?
Prüfen Sie, welche Stiftversion Sie haben:

Wenn Sie den tiptoi® Stift der ersten Generation haben, gehen Sie wie folgt vor:
Heben Sie die orangene Gummilasche des Stiftes an. Darunter finden Sie eine Verriegelungsschraube, die Sie mit einem Schraubenzieher um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis ein leises Knack-Geräusch zu hören ist. Halten Sie den Stift nun an der Oberschale und drücken vorsichtig mit der Spitze auf einen Tisch, bis sich die Oberschale abnehmen lässt.
Wenn Sie den tiptoi® Stift der ersten Generation haben, gehen Sie wie folgt vor:

Heben Sie die orangene Gummilasche des Stiftes an. Darunter finden Sie eine Verriegelungsschraube, die Sie mit einem Schraubenzieher um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis ein leises Knack-Geräusch zu hören ist. Halten Sie den Stift nun an der Oberschale und drücken vorsichtig mit der Spitze auf einen Tisch, bis sich die Oberschale abnehmen lässt. Zum Einfügen oder Wechseln der Batterien Drücken Sie den Entriegelungsknopf (E). Dann kann die orangefarbene Oberschale (I) des Stifts abgezogen werden. Am einfachsten geht es, wenn Sie den Stift an der Oberschale (I) halten und mit der Stiftspitze auf eine feste Oberfläche drücken, während Sie mit der anderen Hand den Entriegelungsknopf drücken. Dann wird das Innenteil des Stifts nach oben herausgeschoben.
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Wenn Sie den tiptoi® Stift mit Aufnahmefunktion haben, gehen Sie wie folgt vor:

Zum Einfügen oder Wechseln der Batterien drücken Sie die Entriegelung (F) mit einem dünnen Gegenstand (etwa einer Bleistiftspitze). Dann kann die orangefarbene Oberschale (K) des Stiftes abgezogen werden. Am einfachsten geht es, wenn Sie den Stift an der Oberschale (K) halten und mit der Stiftspitze auf eine feste Oberfläche drücken, während Sie mit der anderen Hand die Entriegelung drücken. Dann wird das Innenteil des Stiftes nach oben herausgeschoben.
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Warum ist der Stift so leise?
Die Lautstärke des Stifts wurde unter Berücksichtigung gesetzlicher Bestimmungen bewusst begrenzt.


Der Stift lässt sich nicht ausschalten - Was kann ich tun?
Drücken Sie den An-/Ausschalter ca. 3 Sekunden lang, um den Stift auszuschalten. Der An-/Ausschalter reagiert nicht auf kürzeren Druck, um ein versehentliches Ausschalten des Stifts zu vermeiden.


Der tiptoi® Stift reagiert nicht mehr - Was kann ich tun?
Bitte entfernen Sie die Batterien für ca. 10 Sekunden aus dem Stift. Prüfen Sie, ob die Batterien voll sind, und legen Sie sie wieder richtig ein. Sollten nun immer noch Probleme auftreten, verbinden Sie den Stift bitte mit dem Computer, starten den tiptoi® Manager und wählen in der Steuerungsleiste oben die Ansicht "Verwaltung".

  1. Prüfen Sie, ob es Aktualisierungen für Ihre Audiodateien und/oder Ihren Stift gibt – der Manager weist Sie darauf hin.
  2. Klicken Sie auf „Jetzt aktualisieren“, um alle Updates sowie eine automatisierte Prüfung und Fehlerbehebung zu starten.
Benötigen Sie weitere Hilfe, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Der Hinweis „Bitte tippe zuerst auf das Anmeldezeichen für dieses Produkt“ ertönt.
Gehen Sie vor, wie im Abschnitt „Produktanmeldung“ der Anleitung, die dem Stift beiliegt, beschrieben.


Der Hinweis „Bitte lade zuerst die Audiodatei für dieses Produkt auf den Stift“ ertönt.
Laden Sie die richtige Audiodatei für Ihr Produkt auf den Stift. Gehen Sie dabei vor, wie im Abschnitt „Verwendung des tiptoi® Managers“ der Anleitung beschrieben.


Wo finde ich die Seriennummer meines tiptoi® Stiftes?
Bitte halten Sie bei Anfragen an unseren Kundenservice die Seriennummer Ihres tiptoi® Stiftes bereit. Diese finden Sie im Batteriefach des Stiftes entweder auf einem Sticker unter dem Strichcode oder am Rand eingelasert. Alternativ finden Sie die Seriennummer auch imim tiptoi® Manager in der Ansicht "Stift und Inhalte verwaltenInfo".
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Der tiptoi® Stift wird von meinem Computer nicht erkannt - Was kann ich tun?

Bitte versuchen Sie das Problem einzugrenzen:

  1. Versuchen Sie den Stift bzw. das Verbindungskabel direkt am USB-Anschluss Ihres Computergehäuses einzustecken (ohne zwischengeschalteten Hub oder Verlängerungskabel).
  2. Versuchen Sie das Verbindungskabel an einem anderen USB-Anschluss ihres Computers oder an einem anderen Computer (soweit vorhanden) einzustecken, um einen Defekt eines USB-Anschlusses auszuschließen. Alternativ können Sie auch testen, ob andere USB-Geräte (soweit vorhanden) am gleichen Anschluss erkannt werden.
Falls Sie das Problem so nicht lösen können oder einen Defekt am tiptoi® Stift vermuten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Der tiptoi® Stift lässt sich nicht einschalten - Was kann ich tun?
Bitte prüfen Sie, ob die Batterien voll und richtig eingelegt sind. Drücken Sie lange auf den Einschaltknopf (ca. 2 Sekunden). Lässt sich der Stift weiterhin nicht einschalten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Mein Computer entspricht nicht den angegebenen Systemanforderungen (z.B. anderes Betriebsystem), kann ich die Audiodateien trotzdem laden?
Ja, Sie können die Audiodateien auch mit vielen Computern laden, die den (auf der Packung angegebenen) Systemanforderungen nicht vollständig entsprechen. Zum Beispiel, falls sie ein anderes Betriebssystem verwenden (wie Windows 8, Linux, Mac OS 10.6) oder eine Systemarchitektur, die der tiptoi Manager nicht unterstützt (wie PowerPC).

Lesen Sie dazu die Anleitung zum händischen Download der Audiodateien.

Bitte beachten Sie: Zwingende Anforderung sind die USB-Schnittstelle (USB 2.0 empfohlen) und eine funktionierende Internetverbindung (Breitband empfohlen).

Zur Anleitung zum händischen Download der Dateien


Der Stift verhält sich bei einem Buch oder Spiel seltsam / stürzt ab - Was kann ich tun?
Bitte entfernen Sie die Batterien für ca. 10 Sekunden aus dem Stift. Prüfen Sie, ob die Batterien voll sind, und legen sie wieder richtig ein.

Sollten nun immer noch Probleme auftreten, verbinden Sie den Stift bitte mit dem Computer und starten Sie den tiptoi® Manager.
  1. Falls Ihnen Aktualisierungen angeboten werden, führen Sie diese bitte aus. Klicken Sie dazu auf „Jetzt aktualisieren“.
  2. Trennen Sie ihren Stift vom Computer und schalten Sie ihn ein. Ggf. wird der Stift nun automatisch die Firmware aktualisieren.
Benötigen Sie weitere Hilfe, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Wie kann ich meinen tiptoi® Stift auf dem neuesten Stand halten?
Wenn Sie den tiptoi® Manager benutzen, ist Ihre Firmware automatisch immer auf dem neuesten Stand. Ein manuelles Update der Firmware kann nur dann notwendig werden, wenn Sie den tiptoi® Manager aus technischen Gründen nicht nutzen können. Mehr Informationen zum tiptoi® Manager finden Sie hier.

Wir empfehlen unbedingt immer die neueste Firmware zu benutzen. Um ein Update auf die neueste Version durchzuführen, laden Sie bitte die beiden folgenden Dateien, wie hier beschrieben, auf Ihren tiptoi® Stift:
1. Datei
Hier mit Rechtsklick und Befehl "Ziel speichern unter" herunterladen -> "tiptoi" als Ziel wählen

Diese Datei muss auf den Stift gespeichert/kopiert werden. Der Dateiname "update.upd" darf dabei nicht verändert werden.
Screenshot tiptoi® Problembehebung
2. Datei
Hier mit Rechtsklick und Befehl "Ziel speichern unter" herunterladen -> "tiptoi" als Ziel wählen

Diese Datei muss ebenfalls auf den Stift gespeichert/kopiert werden. Der Dateiname "Update3202.upd" darf dabei nicht verändert werden.
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Nachdem Sie beide Dateien auf den Stift gespeichert haben, wird das Update automatisch gestartet, sobald Sie den Stift das nächste Mal einschalten.


Mein Stift sagt nur „Bitte gedulde dich einen Augenblick“ und schaltet sich wieder aus - Was kann ich tun?
Nach der Verbindung mit einem Mac-System (mit OS X) kann das Problem auftreten, dass der Stift sich nicht mehr starten lässt. Grund dafür sind Spotlight-Indexdateien und -ordnern, die automatisch auf dem Stift angelegt werden, sobald er an Ihren Mac angeschlossen wird. Der Stift kann diese Dateien unter Umständen nicht korrekt verarbeiten.

Zur Lösung des Problems, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Schalten Sie den tiptoi® Stift ein und verbinden Sie ihn mit Ihrem Mac. Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac (meist im Dock zu finden):
Screenshot tiptoi® Problembehebung
2. Klicken Sie auf das Spotlight-Symbol:
Screenshot tiptoi® Problembehebung
3. Klicken Sie unter „Privatsphäre“ auf das Plus-Zeichen links unten:
Screenshot tiptoi® Problembehebung
4. Wählen Sie Ihren tiptoi Stift aus und bestätigen Sie mit „Auswählen“:
5. Werfen Sie Ihren tiptoi-Stift aus und trennen Sie die Verbindung und schalten Sie ihn an. Er sollte nun wieder wie gewohnt funktionieren.


Die Audiodatei zu meinem tiptoi® Produkt wird vom Stift nicht erkannt oder funktioniert nicht einwandfrei – Was kann ich tun?
Prüfen Sie zunächst, ob im tiptoi® Manager Aktualisierungen angezeigt werden. Falls ja, installieren Sie bitte alle verfügbaren Updates.

Falls Sie den manuellen Download nutzen, beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Aktualisierung der Firmware. (ggf. auch die Hinweise zu Wissen & Quizzen und den Spielfiguren) Das Problem besteht weiterhin?

  • Prüfen Sie ab die Audiodateien zu Ihrem Produkt am richtigen Speicherort abgelegt sind: Sie sollten alle direkt im Hauptverzeichnis des angeschlossenen tiptoi® Stiftes liegen (nicht in einem Unterordner)
  • Die Audiodateien sind vom Typ „GME-Datei“ und viele Megabyte groß. Das Problem besteht weiterhin?
  • Löschen Sie die betroffenen Audiodateien von Stift und Computer.
  • Überprüfen Sie das Dateisystem des Stiftes mit Ihrem Betriebssystem. Wenn Sie Windows nutzen klicken Sie dazu im Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk-Symbol des tiptoi® und wählen Sie „Eigenschaften“.

Wählen Sie zunächst das Blatt „Tools“ und darin „Jetzt prüfen“. Setzen Sie beide Häkchen und starten sie die Prüfung.
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Screenshot tiptoi® Problembehebung
Nachdem die Fehlerprüfung durchgeführt wurde, laden Sie die Audiodateien (mit dem tiptoi® Manager oder manuell) neu herunter und auf den tiptoi® Stift.

Falls sich das Problem so nicht lösen lässt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.


Wartungsarbeiten beim Download?
Wartungsarbeiten haben wir derzeit keine. Vermutlich haben Sie einen alten Manager auf Ihrem PC. Bitte deinstallieren Sie den Manager und installieren Sie diesen neu von www.ravensburger.de/entdecken/ravensburger-marken/tiptoi/tiptoi-manager/index.html. Bitte darauf achten, dass der tiptoi® Stift während des Installierens nicht mit dem PC verbunden ist.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten