id="trbo-above-first-editorial"
The next BIG Game
The next BIG Game
The next BIG Game

Wähle deine Sprache

Choose your language

Ravensburger & Gamefound sind auf der Suche nach
dem nächsten großen Familienspiel!

Du bist ein leidenschaftlicher Gamer*? Das ist deine Chance, dein Spiel der ganzen Welt zu zeigen! Reiche deine Idee ein und werde ausgewählt, eine Crowdfunding-Kampagne auf gamefound.com zu starten. Wenn deine Idee die meisten Unterstützer findet und die Kampagne das Finanzierungsziel erreicht, wird Ravensburger eine Retailversion der Gamefound-Version in seinem Verlagsprogramm veröffentlichen.
id="trbo-below-fragment-0"
  • Die Kampagne, die vollständig finanziert wird und die meisten Unterstützer erhält, wird von Ravensburger in Europa und Nordamerika veröffentlicht.

  • Ravensburger wird mindestens 10.000 Exemplare des vollständig finanzierten Gewinnerspiels drucken und in seinem Verlagsprogramm führen.

  • Der Gewinner erhält eine 10%ige Lizenzgebühr auf den Nettoumsatz der von Ravensburger veröffentlichten Retailversion. Die Tantiemen entschädigen für die Anstrengungen, die in das Spieldesign, die Illustrationen und die Crowdfunding-Kampagne gesteckt wurden.

  • Ab dem 15. November kannst du deine Idee einreichen (siehe Formular).

  • Wenn deine Idee vielversprechend ist, wirst du gebeten, einen Prototypen einzuschicken.

  • Eine Jury wählt dann drei Ideen aus und die Betreffenden werden eingeladen, eine Crowdfunding-Kampagne auf Gamefound zu starten. Alle Crowdfunding-Kampagnen werden von den Ideengebern selbst durchgeführt.
    Gamefound unterstützt die Crowdfunding-Kampagnen, während Ravensburger bei der Spielmechanik unterstützt.

  • Das Finanzierungsziel beträgt 30.000 EUR.

  • Wenn deine Kampagne vollständig finanziert ist und die meisten Unterstützer bekommt, wird das Spiel von Ravensburger in einer Retailversion veröffentlicht.

  • Ab dem 15. November kannst du deine Idee einreichen (siehe Formular).

  • Wenn deine Idee vielversprechend ist, wirst du gebeten, einen Prototypen einzuschicken.

  • Eine Jury wählt dann drei Ideen aus und die Betreffenden werden eingeladen, eine Crowdfunding-Kampagne auf Gamefound zu starten. Alle Crowdfunding-Kampagnen werden von den Ideengebern selbst durchgeführt.
    Gamefound unterstützt die Crowdfunding-Kampagnen, während Ravensburger bei der Spielmechanik unterstützt.

  • Das Finanzierungsziel beträgt 30.000 EUR.

  • Wenn deine Kampagne vollständig finanziert ist und die meisten Unterstützer bekommt, wird das Spiel von Ravensburger in einer Retailversion veröffentlicht.

  • Ein Familienspiel ab 7 Jahren.

  • Für min. 2 Spieler.

  • Max. 60 Min. Spielzeit.

  • Max. 6 Seiten finale Spielregeln (DIN A4).

  • Eine exklusive Version (finanziert über Gamefound), die dann in einer Retailversion von Ravensburger veröffentlicht wird.

  • Vorzugsweise sprachunabhängige Komponenten.

  • Basierend auf den Ravensburger Markenwerten:

id="trbo-below-fragment-1"

Zeitplan

  • 15.11.2022–27.12.2022:
    Einreichung des One-Pagers ab 15.11.2022

  • 23.01.2023:
    Bekanntgabe der Teilnehmer von Runde 2

  • 23.01.2023–17.03.2023:
    Entwicklung und Einreichung eines Prototyps

  • 17.04.2023:
    Bekanntgabe der Finalisten

  • 18.05.2023:
    Veröffentlichung der Kampagnenvorschau auf gamefound.com

  • 15.06.2023–30.06.2023:
    Gamefound-Kampagne

  • 30.06.2023:
    Bekanntgabe des Gewinners

Die Jury:

Silke Christensen ist als Gründerin des Brettspielcafes „Würfel & Zucker“ in Hamburg ganz nah an den Spielern dran und hat dadurch viel Erfahrung welche Spiele das Potential haben sich in die Herzen der Spieler zu spielen.

Stefan Brück ist schon seit über 30 Jahren in der Branche. Er war u.a. Redakteur bei Schmidt Spiele und F.X. Schmid. Vor allem aber hat er die Spielemarke „alea“ aufgebaut und über 20 Jahre lang zu dem gemacht, was sie heute ist: Eine erste Adresse für anspruchsvolle und hochwertige Strategiespiele.

Thorsten Gimmler war früher selbst Spieleautor, war dann 15 Jahre als Produktmanager bei Schmidt Spiele tätig und ist nun seit mehr als 2 Jahren als Inventor Relations Manager bei Ravensburger damit beschäftigt, neue Spieleperlen zu finden und weiterzuentwickeln.
id="trbo-below-fragment-2"

FAQ

Alle analogen Spiele, die bislang unveröffentlicht sind und sowohl den Ravensburger Markenwerten als auch allen Wettbewerbsvorgaben bezüglich Spieleranzahl usw. entsprechen.
Dann wird das Spiel nicht verlegt. Das Funding ist Voraussetzung!
Das bedeutet, dass die Teilnehmer die gesamte Kampagne auf Gamefound eigenständig durchführen müssen.
Neben Unterstützung bei der Organisation der Kampagne, Vorbereitung der Website und Erstellung der Grafiken stellt Gamefound für die Crowdfunding-Kampagnen ein Marketingbudget von 3.000 USD bereit. Ravensburger unterstützt bei der Optimierung der Spielmechanik.
Aus den Top-3-Spielen wird Ravensburger dann das Spiel verlegen, das das Funding-Ziel von 30.000 EUR erreicht hat. Sollte dies mehreren Spielern gelingen, gewinnt von diesen jenes, welches von den meisten Backern unterstützt wurde.
Nein. Damit finanziert der Teilnehmer die Herstellung des Spiels.
Teilnehmer müssen in einem dieser Länder registriert sein (als Unternehmen oder Einzelperson): Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Hongkong, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten
Die Idee bleibt dein Eigentum und geht an dich zurück.
Nein! Du bist und bleibst der Urheber und Rechteinhaber. Du schließt nur einen Vertrag über die Vermarktung deiner Idee mit Gamefound und Ravensburger ab.
Die Gamefound-Version kann zusätzliche oder aufwendigere Komponenten enthalten und wird daher auch teurer sein. Die Ravensburger-Version wird im Spielwarenhandel erhältlich sein und muss daher als „Retailversion“ günstiger sein.
id="trbo-below-fragment-3"

Noch Fragen? thenextbig@ravensburger.de

*Ausschließlich zum Zweck der besseren Lesbarkeit wird die Sprachform des generischen
Maskulinums verwendet, die in allen Fällen geschlechtsneutral gemeint ist.


Ravensburger & Gamefound are looking for
The Next Big Family Game!

Are you a passionate gamer? This is your chance to show your game to the whole world! Submit your idea and have a chance at running a crowdfunding campaign on gamefound.com. If your campaign reaches the funding goal and is selected by the most backers, Ravensburger will publish a retail version of the Gamefound version.
  • The campaign that is fully funded and receives the most backers, will subsequently be published by Ravensburger in Europe and North America.

  • Ravensburger will print at least 10,000 copies of the fully-funded winning game.

  • The winning game will earn a 10% royalty on net sales of the retail version published by Ravensburger. The royalties are compensation for the effort put into game design, illustrations and the crowdfunding campaign.

  • Entries will be accepted from November 15th. Please use the form provided on this page.

  • If your idea is promising, you will be asked to send in a prototype.

  • A jury will then select 3 ideas, and their creators will be invited to launch a crowdfunding campaign on Gamefound.

  • All crowdfunding campaigns shall be set up and managed by the creators themselves.
    Gamefound will assist with the competition set-up. Ravensburger will assist with the gameplay.

  • The funding goal is 30,000€.

  • If your campaign is fully funded and has the most backers, a retail version of the game will be published by Ravensburger.

  • Entries will be accepted from November 15th. Please use the form provided on this page.

  • If your idea is promising, you will be asked to send in a prototype.

  • A jury will then select 3 ideas, and their creators will be invited to launch a crowdfunding campaign on Gamefound.

  • All crowdfunding campaigns shall be set up and managed by the creators themselves.
    Gamefound will assist with the competition set-up. Ravensburger will assist with the gameplay.

  • The funding goal is 30,000€.

  • If your campaign is fully funded and has the most backers, a retail version of the game will be published by Ravensburger.

  • A family game for ages 7 and up.

  • For min. 2 players.

  • Max. 60 mins playing time.

  • Max. 6 pages of final game rules (in A4 format).

  • One exclusive version created and distributed by the creator.

  • One retail version published and distributed by Ravensburger.

  • Preferably containing language-independent components.

  • Based on Ravensburger brand values

id="trbo-below-fragment-4"

Roadmap

  • 11/15/2022 - 12/27/2022:
    Submit your idea during this period using the form provided on this page.

  • 01/23/2023:
    Announcement of round 2 participants

  • 01/23/2023 – 03/17/2023:
    Develop and submit a prototype

  • 04/17/2023:
    Announcement of finalists

  • 05/18/2023:
    Publish preview campaign page on gamefound.com

  • 06/15/2023 – 06/30/2023:
    Gamefound campaign

  • 06/30/2023:
    Announcement and celebration of the winner

The jury:

As the founder of the board game café "Würfel & Zucker" in Hamburg, Silke Christensen works very closely with gamers. This gives her a lot of expertise in finding games that have the potential to play their way into players' hearts.

Stefan Brück has been in the industry for over 30 years. He has worked as an editor for Schmidt Spiele and F.X. Schmid. Most importantly, he built up the game brand "alea" and turned it into what it is today: One of the top addresses for sophisticated and high-quality strategy games.

Thorsten Gimmler used to be a game designer himself, then worked for 15 years as a product manager at Schmidt Spiele and has now been active for more than 2 years as an Inventor Relations Manager at Ravensburger, where he is involved in finding new game gems and developing them further.
id="trbo-below-fragment-5"

FAQ

Any analog games that have not yet been published and meet the Ravensburger brand values as well as all competition requirements regarding the number of players, etc.
In this case, the funds gathered won’t be collected from backers, and the campaign will be unsuccessful, so it won’t be published.
Participants are required to set up and manage their entire campaign on Gamefound themselves.
Gamefound will assist with the competition set-up: Assistance with the preparation of the competition, assistance with the preparation of the website and the graphic assets. Moreover, Gamefound will provide 3,000 USD for chosen marketing campaigns. Ravensburger will assist with the game play.
From the top 3 games, Ravensburger will then publish the game that has reached the funding goal of €30,000. If several games succeed in doing so, the one that has received the most backer support will win.
No. The funding sum is used by the participant to finance the production of the game.
Natural persons as well as legal entities. Participants must be registered (as a company or individual) in one of these countries: Australia, Austria, Belgium, Bulgaria, Canada, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Ireland, Hong Kong, Italy, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Malta, Monaco, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, United States.
The idea remains your property and will be returned to you.
No! You are and remain the creator and owner of the rights. You only enter into a contract with Gamefound and Ravensburger in regard to marketing your idea.
The Gamefound version may contain additional or more elaborate components and will therefore be more expensive. The Ravensburger version is the "retail" version that will be available in toy stores and must therefore be less costly to produce.
id="trbo-below-fragment-6"

More Questions? thenextbig@ravensburger.de

id="trbo-below-fragment-7"
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten