Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter!

von Cally Stronk / Patrick Fix
(6)
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter! - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter! - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter! - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter! - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter! - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
9,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer, Band 4: Achtung, Raubritter!

Abenteuer auf Burg Rätselstein

Ein geheimnisvoller Schatz auf einer alten Burg, darum dreht sich Band 4 der spannenden Detektivreihe von Cally Stronk. Wie immer mit vielen witzigen Illustrationen und kniffligen Bilderrätseln von Patrick Fix.

Weitere Produktinformationen

Auf zur wilden Kofferjagd!

Bei einer Führung auf Burg Rätselstein erfahren die Zwillinge Lukas und Marie von einem geheimnisvollen Schatz. Und mit Hilfe der magischen Gegenstände aus ihrem Detektivkoffer entdecken sie schon bald erste Hinweise darauf, wo der Schatz von Ferdinand, dem Vergesslichen, versteckt sein könnte. Doch Vorsicht! Auch die beiden tollpatschigen Ganoven Topf und Deckel wittern ihre Chance und sind den Zwillingen dicht auf den Fersen ... Das vierte Abenteuer der Erfolgsreihe!

Ein magischer Koffer steht im Mittelpunkt der neuen Erstlesereihe von Cally Stronk. Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen ihn an ihrem siebten Geburtstag von ihrer Tante aus Übersee geschickt. Was hat es mit dem Koffer auf sich? Und warum sollen die Zwillinge vor Groß und Klein auf der Hut sein? Schon bald stellt sich heraus, dass die Gegenstände im Koffer magische Fähigkeiten haben! Doch auch ein tollpatschiges Ganovenpärchen ist hinter dem Koffer her... Damit beginnt eine abenteuerliche Jagd nach dem magischen Detektivkoffer und die Zwillinge stolpern schon bald von einem Kriminalfall in den nächsten. Und das Beste: Die Leser können den Zwillingen beim Lösen der Fälle behilflich sein, indem sie die im Buch enthaltenen Bilderrätsel lösen. Ein großer Lesespaß für alle Krimifans! Ideal für Erstleser ab 7 Jahren.

Band 1: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer - Die Jagd beginnt!
Band 2: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer - Vorsicht, Ganoven!
Band 3: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer - Hühnerdieb gesucht!
Band 4: Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer - Achtung, Raubritter!
ISBN: 978-3-473-46161-5
EAN: 9783473461615
Reihennummer: 4
Urheber: Cally Stronk / Patrick Fix
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(6)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
30 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Das Abenteuer geht weiter
von Sven G am 13.03.2022
"Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer - Achtung, Raubritter!" von Cally Stronk und Patrick Fix ist ein richtig tolles Buch für Leseanfänger.
Die Zwillinge Marie und Lukas bekommen an ihrem siebten Geburtstag einen magischen Detektivkoffer mit magischen Gegenständen geschenkt und starten in viele aufregende Detektivabenteuer. Bei ihrem vierten Abenteuer wird eine normale Führung auf Burg Rätselstein zu einer spannenden Schatzsuche.
Der Text ist einfach zu lesen und schön großgeschrieben. Das Buch hat sehr viele bunte Illustrationen, wodurch der Inhalt auch zu verstehen ist, wenn man noch nicht so gut lesen kann. Die kleinen Krimirätsel im Buch machen das Ganze noch lebendiger und man wird Teil des Abenteuers. Hinten im Buch gibt es die Auflösung der Rätsel, da manche echt knifflig sind.
Das Buch ist daher sehr für Erstleser zu empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
30 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ritter und kleine Detektive auf der Suche nach dem großen Schatz
von Michi am 05.03.2022
Das Cover hat auf Anhieb großen Gefallen gefunden. Zu sehen sind die beiden Zwillinge, sowie deren Kater, der Hund und der Wellensittich! Die 5 tauchen immer zu fünft auf! Große klasse. Uns hat vor allem der Wellensittich begeistert, der zu jeder Lage den perfekten Hut oder die perfekte Perücke trug! Sehr sehr niedlich und einfallsreich.
Dieses Buch ist bereits der vierte Band einer Reihe, doch auch wenn wir die drei vorherigen Bücher nicht kennen und auch nicht vorher gelesen haben, sind wir git in die Geschichte hineingekommen. Unter anderem auch, weil am Anfang des Buches eine kurze Erklärung zu den magischen Gegenständen in dem Koffer erwähnt wurde. Eine super tolle Geschichte mit ganz großem Rätselspaß. Ich liebe persönlich ja solche Bücher, in denen aktiv mitgearbeitet werden kann und soll.
In diesem Teil der Geschichte um die Jagd nach dem Detektivkoffer, geht es um einen Schatz der Burg. Doch anscheinend wie immer, werden sie von zwei bösen Ganoven verfolgt. Super spannend und perfekt geeignet für Erstleser. Die Schrift ist angenehm groß, es gibt viele verdeutlichende Bilder und die Texte sind nicht immens kompliziert und auch schön kurz gefasst.

Alles in allem ein von uns sehr zu empfehlendes Buch! Und ganz besonders für all die kleinen Krimifans unter euch!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
35 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Unterhaltsame Suche nach einem Schatz
von Daggy am 03.03.2022
Im 4. Band besuchen die Zwillinge Marie und Lukas zusammen mit ihren Eltern, dem Hund Sokrates, der Katze Pfötchen und dem Wellensichtich Brötchen eine Raubritterburg.
Natürlich sind auch die beiden Ganoven Theodor Topf und Doris Deckel mit von der Partie. Die beiden fallen durch ihre unterschiedlichen Gestalten, er ist spindeldürr und lang, sie ist klein und rundlich, sofort auf und es gilt sie im laufe der Geschichte immer wieder zu entdecken.
Die Kinder haben einen magischen Koffer, in dem einige besondere Gegenstände zu finden sind. Ein Hut, er unsichtbar macht und ein Fernglas, dass durch Wände sehen kann, um nur zwei zu nennen. Die Familie nimmt an einer Führung durch den Schlossherren teil und erfährt, dass die Burg abgerissen werden soll, um einem Einkaufszentrum Platz zu machen.
Aber er berichtet auch von einem Vorfahren, der, weil er so vergesslich war, einen Schatz versteckt und nicht mehr wiedergefunden haben.
So machen sich die Kinder auf ein Geheimnis, um die Burg zu lüften. Da ihnen die beiden Ganoven immer auf der Spur sind, müssen sie schon clever vorgehen.
Das Buch ist mit den großen Buchstaben gut zu lesen und die Bilder lockern sehr schön auf. Zusätzlich kann man noch einige Rätsel lösen, die nicht so ganz einfach sind. Zur Not ist die Lösung hinten im Buch nachzulesen.
Ein spannendes und unterhaltsames Buch für etwas geübte Leser, die Spaß am Detektiv spielen und kombinieren haben.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
30 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Spannend, knifflig und perfekt für Erstleser
von Rabbitmaus am 02.03.2022
Auch wenn es das bereits 4. Buch dieser tollen Reihe ist, besticht das Cover erneut durch bunte Farben und einen spannenden Titel, der hält, was er verspricht. Das Buch kann in meinen Augen auch unabhängig der Vorgänger Bücher gelesen werden, da zu Beginn des Buches alles wichtige nochmal erläutert wird. Der Schreibstil sowie die Schrift sind kindgrecht, mit größerem Text und einfach gehaltenen Sätzen, die selbst meine Tochter, welche 6 Jahre ist und die erste klasse besucht, problemlos lesen und verstehen konnte. Sie fand das Buch enorm spannend, dass wir es an nur zwei Abenden gemeinsam gelesen haben. Die beiden Kinder Marie und Lukas sind tolle Charaktere, die man sehr gern durch das Buch begleitet und sie bei den tollen Rätseln, die meist am Ende eines Kapitels stehen unterstützt. Hier ist ein genaues Auge und logisches Denken gefragt, was ich super finde und auch nochmal das Leseverständnis und die Aufmerksamkeit der Kinder fördern. Zudem motivieren gerade diese Rätsel zum lesen und weiterlesen. Auch der Humor durch die zwei Ganoven, welche schon ulkige Namen haben kommt hier nicht zu kurz. Kinder die gerne farbige Bilder mögen, kommen in diesem Kinderbuch definitiv auf ihre Kosten, denn es besticht durchgängig durch tolle Illustrationen, welche einfach Spaß machen sie anzusehen. Ein rundum gelungenes Kinderbuch, welches ich definitiv für Erstleser empfehle, auch wenn diese nicht so lesebegeistert sind, hier werden sie es.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
31 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Erstklässlerin ist begeistert
von Musteplume am 02.03.2022
Dieses Buch handelt von einem Zwillingspärchen im Grundschulalter, die mit ihren Eltern eine Burg besuchen und dort allerlei Abenteuer erleben und auf das altbekannte Ganovenpaar „Topf und Deckel“ treffen.

Es handelt sich um den vierten Band einer Buchreihe, das tut dem Lesevergnügen jedoch keinen Abbruch, auch wenn die Charaktere wahrscheinlich noch bunter, interessanter und sympathischer wären, wenn man sie schon vorher auf ihrem Weg begleitet hätte.

Meine Erstklässlerin war sofort von Cover und Titel begeistert, sagt sie doch selbst, sie sei nicht so der Prinzessinnentyp.

Zu Beginn werden die elementaren Personen und Detektivausrüstungen erklärt. Und dann geht es los.

Die Geschichte ist fesselnd, absolut altersentsprechend ohne zu anspruchslos zu sein.
Der Aufbau ist motivierend, die Rätsel machen Spaß.

Die Schrift ist genau richtig in Form und Größe um Leseanfänger nicht zu überfordern.

Ein tolles Buch um Erstleser zum Selberlesen zu bringen!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten