Über Wieso? Weshalb? Warum? junior: Wie helfe ich der Umwelt? - Band 43

Das schaffen schon die Kleinsten

Eine saubere Natur ist wichtig zum Leben. Spielerische Klappen zeigen, wo der Müll hingehört und wo nicht, wie wir ihn vermeiden und Wasser sparen. Schon die Kleinsten finden sich im Buch wieder und helfen gern mit.

Weitere Produktinformationen

Plastik, Strom und Wasser sparen – hier machen schon die Kleinsten mit

Ohne eine saubere Natur geht nichts! Denn sie schenkt uns Luft, Wasser und Nahrung zum Leben. Umso wichtiger, dass wir sorgsam mit ihr umgehen. Spielerische Klappen zeigen, wo der Müll hingehört und wo nicht, welche verschiedenen Sorten Abfall es gibt – und wie wir ihn sogar vermeiden können. Auch Wasser können wir leicht sparen. Schon die Kleinsten finden sich im Buch wieder und helfen gern mit. Fröhliche Illustrationen und lustige Situationen sorgen dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Wieso? Weshalb? Warum? junior
Die Sachbuchreihe für Kinder von 2–4 Jahren

Jeden Tag entdecken Kinder etwas Neues – und haben viele Fragen. Wann kommt die Feuerwehr? Was machen die Tiere im Winter? Warum muss ich Zähne putzen? Die beliebte Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? junior beantwortet die Fragen der Kinder auf Augenhöhe. Sie beleuchtet unterschiedlichste Themen aus ihrer Alltags- und Interessenswelt altersgerecht und mit viel Liebe zum Detail.
Die Reihe ist speziell auf kleine Hände und die Bedürfnisse der Kleinsten angepasst. Klare und liebevolle Bilder, kurze Sachtexte sowie handliche Klappen, die Bewegungen veranschaulichen und überraschende und lustige Einblicke gewähren, ermöglichen Kindern, sich ihre Themen selbst zu erschließen. Der Spaß am eigenhändigen Entdecken, die liebevolle Umsetzung und die hochwertige Ausstattung garantieren langanhaltende Freude an jedem Buch.
ISBN: 978-3-473-60013-7
EAN: 9783473600137
Reihennummer: 43
Ausstattung: Mit Klappen.
Lizenz: WWW
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buchtrailer

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buchtrailer

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Informationen über den Urheber
Marion Kreimeyer-Visse
Die Illustratorin Marion Kreimeyer-Visse wurde 1964 in Recke/Westfalen geboren. Das erste Bilderbuch ihrer Kindheit, eine Lesefibel, blieb ihr unvergessen und prägte unbewusst ihre Zukunft. Sie studierte Grafik-Design an der Fachhochschule Münster mit Schwerpunkt Buchillustration – zufällig bei dem Professor, der Gestalter dieses Buches war. Seit 1991 zeichnet sie freiberuflich für bedeutende Grundschullehrwerke und entwickelt zahlreiche Bilder- und Sachbücher. "Kinderbücher offenbaren Bilder, die bleiben, manchmal tief im Herzen. Sie faszinieren und prägen und helfen beim Verstehen", sagt die Illustratorin über ihre Arbeit. Auf der Suche nach dem bildlichen Optimum, baut die Tochter eines Tüftlers und Konstrukteurs komplexe Bilderwelten als zweidimensionales Papiertheater mit verschiebbaren Figuren auf, die in einem kreativen Prozess zu Buchseiten werden. Für die Ravensburger Erfolgsreihe "Wieso? Weshalb? Warum?" recherchiert sie am liebsten vor Ort und mittendrin. Mal geht sie auf Safari in einem Zoo, mal erforscht sie das Innenleben einer Universitätsklinik oder sie erkundet staunend Hühnermobil und Melkroboter. Marion Kreimeyer-Visse lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Münsterland. Die Illustratorin Marion Kreimeyer-Visse wurde 1964 in Recke/Westfalen geboren. Das erste Bilderbuch ihrer Kindheit, eine Lesefibel, blieb ihr unvergessen und prägte unbewusst ihre Zukunft. Sie studierte Grafik-Design an der Fachhochschule Münster mit Schwerpunkt Buchillustration – zufällig bei dem Professor, der Gestalter dieses Buches war. Seit 1991 zeichnet sie freiberuflich für bedeutende Grundschullehrwerke und entwickelt zahlreiche Bilder- und Sachbücher. "Kinderbücher offenbaren Bilder, die bleiben, manchmal tief im Herzen. Sie faszinieren und prägen und helfen beim Verstehen", sagt die Illustratorin über ihre Arbeit. Auf der Suche nach dem bildlichen Optimum, baut die Tochter eines Tüftlers und Konstrukteurs komplexe Bilderwelten als zweidimensionales Papiertheater mit verschiebbaren Figuren auf, die in einem kreativen Prozess zu Buchseiten werden. Für die Ravensburger Erfolgsreihe "Wieso? Weshalb? Warum?" recherchiert sie am liebsten vor Ort und mittendrin. Mal geht sie auf Safari in einem Zoo, mal erforscht sie das Innenleben einer Universitätsklinik oder sie erkundet staunend Hühnermobil und Melkroboter. Marion Kreimeyer-Visse lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Münsterland.

Patricia Mennen
Patricia Mennen verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit in einer kleinen oberschwäbischen Stadt an der Donau. Als Tochter eines Erfinders kam sie schon als Kind viel in der Weltgeschichte herum und entdeckte dort ihre Lust am Beobachten, Geschichtenerfinden und Theaterspielen. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Schauspielerei arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem Kinderbuchverlag. Nebenbei schrieb sie ihre ersten Geschichten, bevor sie vor ihr Hobby auch zum Beruf machte. Heute arbeitet sie erfolgreich als Autorin im Kinder- und Jugendbuchbereich. Sie lebt in Süddeutschland. Patricia Mennen verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit in einer kleinen oberschwäbischen Stadt an der Donau. Als Tochter eines Erfinders kam sie schon als Kind viel in der Weltgeschichte herum und entdeckte dort ihre Lust am Beobachten, Geschichtenerfinden und Theaterspielen. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Schauspielerei arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem Kinderbuchverlag. Nebenbei schrieb sie ihre ersten Geschichten, bevor sie vor ihr Hobby auch zum Beruf machte. Heute arbeitet sie erfolgreich als Autorin im Kinder- und Jugendbuchbereich. Sie lebt in Süddeutschland.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(4)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Umweltschutz für jedes Alter
von Tanja Gessler-Knopp am 16.01.2022
Ein neues Buch der Ravensburger Reihe "Wieso, Weshalb, Warum?" für 2-4 jährige. Diesmal geht es um das Thema Umweltschutz. Damit kann man nicht früh genug anfangen und das Buch hilft dabei ganz einfach in das Thema hineinzufinden.
Auf den einzelnen Seiten gibt es viel zu entdecken. Schöne kindgerechte Illustrationen laden zum Genauen hinsehen ein und der Text ist gerade richtig dazu. Natürlich gibt es auch wie üblich die tollen Klappen, die man auf und zu machen kann.
Dort lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise wo der Müll hingehört und wo nicht. Auch Müllvermeidung und wie spare ich Wasser ist in diesem Buch zu finden.
Dieses Buch kann man auch perfekt in der Kindergartengruppe einsetzen und so das Thema Müll ansprechen.
Ich kann es jedem nur empfehlen, der mit seinen Kindern das Thema Müll/Umwelt ansprechen will.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
6 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Spielerisch lernen
von Daggy am 13.01.2022
Das Pappbilderbuch mit Spiralbindung eignet sich gut für kleine Hände. Die vielen Klappen machen neugierig und die abgebildete Situation ist den Kindern bekannt.

Zunächst geht es nahe der Stadt in den Wald. Libellen, Vögel und eine Eule sind einige der Tiere, die zu sehen sind. Aber das Eichhörnchen schaut in eine Konservendose und um den Abfalleimer liegt ebenfalls Müll, leider sieht es oft so in unseren Wäldern aus. Wenn man die Klappe öffnet, sieht man den Müll hinter dem Busch. „Findest du alles, was nicht in den Wald gehört?“ ist die Aufgabe an die Leser*innen. Unter der Überschrift „Wohin mit dem Müll?“ finden wir die Anleitung zur Mülltrennung. (Gerne würde ich die meinen Nachbarn zeigen.) Ein trauriges Thema ist die Verunreinigung des Meeres. Da sieht man so einiges im Wasser liegen. Besonders wichtig finde ich die Müllvermeidung. Da kann man die Jeans flicken, Brotdosen und Trinkflaschen nutzen und alte Sachen weitergeben. Aber auch das Einsparen von Wasser wird thematisiert. Besser Duschen, als Baden und mit manchem benutzen Wasser kann man noch z.B. Blumen gießen. Licht und Heizung kann man ausstellen, wenn man nicht im Raum ist, Öffis statt Autos kann viel bewirken. Was kann man noch im eigenen Garten machen, um es für die Tiere lebenswert zu machen? Da kommen die Apfelschalen auf den Kompost und die Insekten laden wir in ein Hotel ein. Zusammen Kochen macht Spaß und ist gesund. Die kleine Kindergruppe, sehr schon mit einer Brillenträgerin und einem Kind im Rolli, weiß wohin der Müll gehört.

Das Buch bietet viele Anregungen für dieses wichtige Thema, denn da können wir alle helfen die Umwelt zu schonen. Sehr empfehlenswert!

War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
8 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Kinder helfen der Umwelt
von Sven G am 07.01.2022
"Wie helfe ich der Umwelt?" aus der Wieso? Weshalb? Warum? junior Reihe hat mir gut gefallen.
Das Cover ist schön bunt und zeigt, worum es in dem Buch geht, nämlich wie Kinder im Alltag mithelfen, die Umwelt zu schützen. Das Thema Umweltschutz wird in den Bereichen Zuhause, am Meer, beim Einkaufen und Unterwegs in verschiedenen den Kindern bekannten Situationen anhand von Positiv- und Negativbeispielen erklärt. Die Kinder bekommen gezeigt, wie einfach es ist etwas Gutes für die Umwelt zu tun, indem kaputte Kleidung repariert wird, alte Spielsachen verkauft werden, Zuhause frisch gekocht wird und man den Müll trennt. Die vielen bunten, aber realitätsnahen Illustrationen und kurzen Texte dazu helfen den Kindern das Thema gut zu verstehen und die vielen Klappen bieten zusätzlichen Platz, um Unterschiede zu zeigen.
Uns hat das Buch sehr gut gefallen und wird würden es auch weiterempfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
9 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
BNE für Kita-Kinder verständlich, anschaulich & alltagsintegriert erklärt
von Verena am 03.01.2022
Das Cover und der Titel bringen treffend zum Ausdruck, worum es in dem Buch geht, nämlich den Kindern BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) näherzubringen, damit sie selbst handlungsfähig werden und sich als selbstwirksam erleben können. Auf verständliche Weise vermittelt das Buch über 16 Seiten den Kindern, wie Müll vermieden werden kann, indem sie z. B. Sachen ausleihen, wiederverwenden, reparieren, verkaufen oder verschenken. Die Kinder lernen mithilfe des Buches, dass auch durch den Verzicht auf in Plastik eingepackter Lebensmittel ein Beitrag zum Umweltschutz gleistet wird. Ebenso erfahren die Kinder, warum eine saubere Umwelt so wichtig ist. Erwähnenswert ist zudem, dass der Ravensburger Verlag die großartige Handreichung „Wie? … helfen wir der Umwelt?“ als Begleitmaterial zu diesem Buch herausgegeben hat.

Der Inhalt des Buches ist in kurzen, für die Zielgruppe verständlichen Sätzen aufbereitet. Neben den liebevollen, alltagsgetreuen und detailreichen Illustrationen hat mich besonders angesprochen, dass die Kinder und Erwachsenen aus unterschiedlichen kulturellen Hintergründen in dem Buch vertreten sind, sodass sich alle Kinder sehr gut mit den Charakteren des Buches identifizieren können. Hervorzuheben ist ebenfalls, dass auf stereotypische Rollenbilder verzichtet wird. Die Männer und Frauen in dem Buch nehmen gleichermaßen eine Vorbildfunktion ein. Durch die vielen Such- und Zuordnungsaufforderungen wird die Interaktion zwischen Erwachsenen und Kindern gefördert. Die Fragen tragen zudem zu Förderung der Sprachkompetenz von Kindern bei.

Durch den festen Einband des Buches, das handliche Format und die stabilen Pappseiten kann das Buch unbeschadet in Kinderhänden gehalten werden. Die Spiralbindung erleichtert zudem das Umklappen. Mithilfe der vielen Klappen wird die Neugierde der Kinder geweckt und der Spannungsbogen über das gesamte Buch hinweg aufrechterhalten.

Als Fachberatung für Kindertagesstätten kann ich das Buch sehr empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten