Über Turnen, tanzen, Musik machen

Immer in Bewegung

Hier lernen Kinder verschiedene Sport- und Musikgruppen kennen: Im Kinderturnen wird ein Hindernisparcours bewältigt, beim Kinderyoga gibt es lustige Übungen und beim Kindertanz, beim Ballett und der musikalischen Frühförderung kommt Musik ins Spiel.

Weitere Produktinformationen

Was ziehst du zum Sport an? Wie tanzen wir zu Musik? Warum wärmen wir uns vorher auf? Dieses Buch steckt voller Antworten auf Kinderfragen rund um Bewegung und die ersten Erlebnisse im Ballettkurs oder bei der Musikalischen Früherziehung. Detailreiche Bilder und viele pfiffige Klappen machen die Szenen lebendig und animieren zum Ausprobieren: Egal ob mit Hummeln im Hintern oder eher gemütlich unterwegs, hier kommen alle Kinder in Bewegung!

Eins, zwei, drei, im Sauseschritt – unser Buch reißt alle mit! Wie wärmen wir uns vor dem Sport auf? Was ziehen wir zum Turnen an? Wie sieht die Yoga-Übung „Hund“ aus und warum heißt sie so? Spielerisch erkunden kleine Purzelbaumfans und Tanzmäuse alles, was es rund um Bewegung im Kinderalltag zu entdecken gibt. Dabei darf natürlich Musik nicht fehlen: Stampfen, klatschen und mit Instrumenten musizieren kennen die Kleinen vielleicht schon aus der musikalischen Früherziehung. Viele detailreiche und liebevolle Illustrationen zeigen Kindern ab 2 Jahren, wie viel Freude Sport macht. Vom Kinderturnen übers Herumtoben in der Sporthalle, vom Yoga, Ballett oder Kindertanz bis zum Kicken im Park – für jedes Kind ist etwas dabei, das garantiert Spaß macht. Das gilt fürs Entdecken in diesem kunterbunten Sachbuch mit jeder Menge lustiger Bewegungsklappen – und fürs anschließenden Nachmachen.
ISBN: 978-3-473-32988-5
EAN: 9783473329885
Reihennummer: 71
Ausstattung: Mit Klappen und Halbstanzungen.
Lizenz: WWW
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.

Erklärfilm

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt

Erklärfilm

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Autoreninformationen
Constanza Droop
Constanza Droop, die 1965 in Gütersloh geboren wurde, zeichnete schon als Kind leidenschaftlich gern. Eigentlich wollte sie wie ihr Vater Architekt werden, entschied sich aber nach einen einjährigen Praktikum in einer Werbeagentur dann doch für ein Grafik-Design-Studium in Nürnberg und Münster. Ihr erstes Kinderbuch gestaltete sie bereits während des Studiums. Mittlerweile hat sie über 60 Bilderbücher illustriert. Sie hat zwei (inzwischen fast) erwachsene Töchter und lebt in Münster. "Als Kinderbuchillustratorin bin ich dankbar, dass sie mir, als sie kleiner waren, stets gezeigt haben, was im Leben von Kindern wirklich ist", sagt sie. Constanza Droop, die 1965 in Gütersloh geboren wurde, zeichnete schon als Kind leidenschaftlich gern. Eigentlich wollte sie wie ihr Vater Architekt werden, entschied sich aber nach einen einjährigen Praktikum in einer Werbeagentur dann doch für ein Grafik-Design-Studium in Nürnberg und Münster. Ihr erstes Kinderbuch gestaltete sie bereits während des Studiums. Mittlerweile hat sie über 60 Bilderbücher illustriert. Sie hat zwei (inzwischen fast) erwachsene Töchter und lebt in Münster. "Als Kinderbuchillustratorin bin ich dankbar, dass sie mir, als sie kleiner waren, stets gezeigt haben, was im Leben von Kindern wirklich ist", sagt sie.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(3)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
12 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein Buch, das kleinen Turner, Tänzer und Musiker bestimmt begeistern wird
von Gaby H. am 10.03.2021
Auch dieses neue Buch aus der Serie „Wieso? Weshalb? Warum“-Junior, das sich an Kinder von 2 – 4 Jahren wendet, hat sofort das Interesse meines kleinen Enkels geweckt. Schon das farbenfrohe Buchcover mit den vier Kindern animiert zu Bewegung, zum turnen, tanzen und Musik machen.
Dann sind wir auch schon in der Turnhalle und ziehen uns um. Weiter geht es mit den Fragen:
Welche Kleidung trägst du beim Sport?
Womit fängt das Kinderturnen an?
Was wird in der Turnhalle aufgebaut?
Welche Übungen machst du beim Yoga?
Warum macht Tanzen Spaß?
Wie bewegst du dich beim Ballett?
Wie wird Musik gemacht?
Wann kannst du draußen toben?
Zu allen Themen gibt es reichhaltige Erklärungen und viele kleine Texte und Bilder, die für die Kleinen sehr ansprechend und kindgerecht gestaltet sind. So bekommen sie einen Einblick ins Kinderturnen, die vorgestellten Yogaübungen haben wir gleich mitgemacht, haben die verschiedenen Tänze ausprobiert und unsere Beine in der Ballettstunde gehoben. In der Musikstunden haben wir uns die verschiedenen Instrumente genau angeschaut.

Die vielen kleinen Klappen auf den einzelnen Seiten unter denen sich weitere Bilder und Erklärungen finden lassen, hat unser Kleiner sofort entdeckt und findet sie toll.

Mir persönlich gefällt sehr gut, dass es unter den Kindern z.B. ein Mädchen gibt, das im Rollstuhl sitzt und trotzdem bei allem mitmachen kann. Genau so wie zwei kleine Jungs mit etwas dunklerer Hautfarbe. So lernt unser Kleiner auch hier die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft spielerisch kennen.

Musik und Sport ist für unser Wohlbefinden so wichtig. Hier lernen schon die Kleinsten wie viel Spaß es machen kann, sich zu bewegen oder zu musizieren. Vor allem muss man das alles nicht alleine machen.

Uns gefällt dieses kleine Buch sehr gut und wir werden bestimmt noch öfter die ein oder andere Übung mitmachen. Für Aufmachung und Inhalt bekommt das Buch die volle Punktzahl von 5 Sternen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
14 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Schönes Buch um Kinder zu unterhalten und sie zu animieren
von Carina am 10.03.2021
Der 71. Band aus der "Wieso Weshalb Warum" Junior Reihe befasst sich mit dem Thema Turnen, Tanzen, Musik machen. Welche Kleidung und Ausrüstung benötigt man beim Sport, welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es sich zu bewegen und welche Instrumente kann man in der Musikalischen Früherziehung spielen? Diese und weitere Fragen werden in dem tollen Sachbuch ausführlich beantwortet und mit passenden Illustrationen erklärt. So bekommen die Kinder Einblicke ins Kinderturnen, können verschiedene Yogaübungen kennenlernen und bei einer Tanz und Ballettstunde zusehen. Die kleinen Zuhörer verfolgen eine Musikstunde und sehen verschiedene Instrumente, mit denen sie vielleicht schon selbst in Kontakt gekommen sind.

Das Buch richtet sich an Kinder von 2 - 4 Jahren. Der Text ist ideal an die Zielgruppe abgestimmt und leicht verständlich geschrieben. Die Zeichnungen und Klappen sorgen zusätzlich für ein besseres Übermitteln des Inhalts , da sich Kinder so das eben Vorgelesene besser vorstellen können. Wir finden, dass in diesem Buch die Klappen sehr gut gelungen sind und sogar richtig tolle Effekte erzeugen. So kann man in der Ballettstunde unterschiedliche Figuren kreieren, beim Tanzen die Muster der Bänder verändern und beim Yoga durch eine bunte Drehscheibe die Namen den farblich passenden Übungen zuordnen und diese ebenfalls ausprobieren.

Bewegung und Musik nimmt in unserem Alltag einen hohen Stellenwert ein und sorgt für einen schönen Ausgleich. Das Buch weckt bei den Kindern das Interesse für Sport und zeigt ihnen, wie viel Spass es machen kann, einem solchen Hobby nachzugehen.

Dank des handlichen Formates, der Spiralbindung und den verstärkten Seiten ist das Buch sehr stabil und lässt sich leicht umblättern.

Wir lieben diese Buchreihe sehr, waren bei diesem Titel aber zunächst etwas skeptisch. Doch auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht und können das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
13 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein tolles, buntes Kinderbuch
von Musteplume am 08.03.2021
Die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum?“ vom Ravensburger Verlag begeistert uns immer wieder.

So auch dieses Mal. „Turnen, Tanzen, Musik machen“ ist ein ganz tolles Kinderbuch.
Die Qualität ist großartig, die Klappen sind kindgerecht und es ist sehr hochwertig verarbeitet.

Außerdem ist es wundervoll bunt.
Die Illustrationen sind sehr liebevoll, der Text dazu absolut altersgerecht für Kindergartenkinder.

Meine Dreijährige hat spontan einige Bewegungen nachgeahmt.

Ein besonderes Highlight ist das „Asana—Rad“, hier werden verschiedene Jogaübungen vorgestellt. Das hat besonders die Fünfjährige interessiert.

Ein Buch über Hallensport, verschiedene Turngeräte wie der Barren oder die Weichbodenmatte werden vorgestellt, Joga, sogar Ballett und verschiedene Musikinstrumente für die kleinen Kinder.

Ein Ausflug in die Turnhallenrealität von Kindergartenkindern mit dem besonderen Extra!
Die Kinder fühlen sich sofort angesprochen und abgeholt, das Buch bildet ab, was sie interessiert und weckt Lust an Bewegung, am Ausprobieren.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten