51104 Kinderliteratur Mitternachtskatzen, Band 1: Die Schule der Felidix von Ravensburger 1
Mitternachtskatzen, Band 1: Die Schule der Felidix Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 1 - Ravensburger

Mitternachtskatzen, Band 1: Die Schule der Felidix

von Barbara Laban / Jérôme Pélissier
(4)
Mitternachtskatzen, Band 1: Die Schule der Felidix - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Dieser Artikel ist ausschließlich bei unseren Partnern als E-Book erhältlich.

Über Mitternachtskatzen, Band 1: Die Schule der Felidix

Bereit für die Schule der Katzenflüsterer?

Nova und Henry haben eine besondere Gabe: Sie können mit Katzen sprechen. Aber nicht nur das! Sie sind Felidix, Katzenbeschützer, und müssen die Katzenkönigin von England befreien. Ein großes Abenteuer beginnt …

Weitere Produktinformationen

Bist du bereit für die Schule der Katzenflüsterer?

Nova und Henry haben eine besondere Gabe: Sie können mit Katzen sprechen. Aber nicht nur das! Sie sind Felidix, Katzenbeschützer, und müssen ein fellsträubendes Verbrechen verhindern: Die Siamkatze Penelope hat die rechtmäßige Katzenkönigin von England entführt und hält sie gefangen. Nun muss sie nur noch alle Mitternachtskatzen – die Leibgarde der Königin – aus dem Weg schaffen und die Katzenkrone gehört ihr! Für Nova und Henry beginnt ein Abenteuer, das sie durch ganz London führt.

Alle Abenteuer mit den Mitternachtskatzen:
Band 1: Die Schule der Felidix
Band 2: Die Hüter des Smaragdsterns
ISBN: 978-3-473-51104-4
EAN: 9783473511044
Reihennummer: 1
Urheber: Barbara Laban / Jérôme Pélissier
Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Anbieter aus.
amazon
thalia
itunes
kobobooks
tigerbooks
hugendubel
weltbild
osiander
google
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(4)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
29 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Katzenversteher in geheimer Mission
von Carmens Bücherkabinett (www.carmensbuecherkabinett.de) am 25.03.2022
Eine Schule, an der Katzen quasi zum Unterricht gehören, das hört sich für mich traumhaft an. Der eigentliche Unterricht dagegen eher chaotisch. Doch nicht lange kommen die Kinder und die Leser in den Genuss von Horatios Lehrkünsten. Schnell steht fest, die Kinder müssen den Katzen helfen.

Die Geschichte führte mich an einen Ort, den ich selbst vor einiger Zeit besucht hatte. Die Gebäude hatte ich gesehen, Horatios Turm fiel mir allerdings ebenso wenig auf, wie die Katzen. Und doch könnte ich mir vorstellen, dass es dort eine kleine Gruppe von Felidix gibt, die nicht nur Katzen hilft und sie beschützt, sondern einer Katzenkönigin treu ergeben ist.

Spannend, knifflig und manchmal tierisch erzählt die Autorin eine fellsträubende Geschichte. Sprachlich für Kinder ab 9 oder 10 Jahren geeignet, aber auch für erwachsene Leser sehr gut geeignet. Die Aufmachung des Buches hat mir sehr gut gefallen. Die S/W-Illustrationen ergänzen den Text sehr schön, wobei die Autorin auch so schon hervorragende Bilder von den Katzen, ihrem Fell und den örtlichen Gegebenheiten verbal zaubert.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Katzen, eine Katzenkönigin und Felidix, die die Katzen beschützen und ihren Sitz im Tower of London haben. Ein Abenteuer, dem hoffentlich noch weitere Folgen werden.

Fazit:

Mit einer Katze an der Seite, die man während des Lesens kraulen kann, macht es gleich um so mehr Spaß, dem Abenteuer von Nova und Henry zu folgen. Für alle Katzenfreunde ein Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Ich bin jetzt schon auf das Wiedersehen mit den tierischen und menschlichen Helden gespannt.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
33 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein spannendes Abenteuer in London - nicht nur für Katzenfans.
von a_buecherwurm am 02.03.2022
Inhalt: Mitten im Tower of London befindet sich die besondere Schule für Felidix. Hier werden Schüler und Schülerinnen von Horatio und seinen speziellen Lehrern unterrichtet, die besondere Fähigkeiten haben. Außerdem beherbergt sie unzählige Katzen. Schnell finden diese Vertrauen zu den neuen Schülern Nova und Harry und bitten sie um Unterstützung beim Kampf der Mitternachtskatzen gegen die machthungrige Siamkatze Penelope. Ist es normal, dass die Kinder der Schule die Katzen verstehen können? Werden die beiden es schaffen, ihren Auftrag vor dem Schulleiter geheim zu halten? Können die beiden den Mitternachtskatzen helfen die Katzenkönigin Quinn zu befreien?

Meinung: Ich bin jetzt nicht der große Katzenfan, aber ich muss sagen, das Buch hatte mich schnell gefesselt. Die wichtigen Charaktere wurden kurz vorgestellt und schnell steckt man mit den Hauptprotagonisten mitten im ersten spannenden Abenteuer in London. Durch Nova und Harry werden Mädchen wie auch Jungs gleichermaßen als Leser angesprochen. Der lockere, leichte und flüssige Schreibstil der Autorin lässt einen angenehm durch die Seiten flitzen. Die großflächigen Illustrationen sind toll in die Geschichte eingearbeitet, was das Lesen auflockert. Einen besseren Handlungsort als London hätte man nicht finden können. Genauso stelle ich es mir dort vor. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, wie die Geschichte der Royals of England in die Katzenwelt transferiert wurde. Auch die Vermenschlichung der Katzen ist toll gelungen. Ich freue mich schon auf Band 2 im September 2022 und kann das Buch nur jedem empfehlen, egal ob Katzenfan oder nicht.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
38 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
London, Katzen, ein Internat im Tower und unterirdische Tunnel - magisches Abenteuer
von Daniela Anders (Lesezauber_Zeilenreise) am 01.02.2022
Katzen und London – kein Wunder, dass ich dieses Buch haben MUSSTE! Und was soll ich sagen: es gefällt mir sehr gut. Schon allein vom Optischen. Das Cover mit Nova, Henry, einigen der vorkommenden Katzen und im Hintergrund BigBen sieht toll aus, ebenso wie Vor- und Nachsatz, die Szenen aus dem Buch darstellen. Jede Seite hat eine Ornament-Umrandung und es gibt zahlreiche ganzseitige s/w-Illustrationen, die einfach nur schön sind.
Die Story selbst ist rasant, spannend und macht Spaß. Mir vielleicht sogar doppelt so viel, weil ich schon öfter in London war und ich die Schauplätze, allen voran Tower und Umgebung, natürlich direkt vor Augen hatte. Ich konnte also voll eintauchen in die Geschichte. Schön fand ich, dass die Katzen zwar einerseits etwas vermenschlicht wurden, andererseits aber auch einfach noch richtige Katzen bleiben durften mit all den Macken, die diese Pelzbande einfach mal hat, wie jeder weiß, dem es gestattet ist, mit Katzen leben zu dürfen – ich selbst habe zwei dieser zauberhaften Wesen. Oder sie haben mich. Das trifft es eher.

Der Schreibstil ist lebendig und sehr gut zu lesen, mit Charakteren, die bildhaft beschrieben sind und einem ans Herz wachsen – Mensch wie Tier. Der Spannungsbogen wird gut gehalten, es gibt keine langatmigen Abschnitte und die Szenen im Untergrund sind zum Mitfiebern. Schön und berührend auch der Nebenschauplatz, die Story rund um Nova und ihren Vater, den sog. Ausbrecherkönig. Zudem sind die Kapitel allesamt nicht zu lang, so dass Leseanfänger nicht die Lust verlieren.

Spannung, Humor, Abenteuer, Spaß, verpackt in ein tolles Setting mit sympathischen Kindern und einer Menge Katzen – die einen gut, die anderen böse, aber allesamt wichtig für das Gelingen der Story. Und die ist gelungen. Ich hätte mir vielleicht gewünscht, dass auch die anderen Kinder des Internats eine etwas größere Rolle spielen würden.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
43 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
miau
von Posner am 22.01.2022
Mitternachtskatzen von Barbara Laban Band 1 Die Schule der Felidix ein Kinderbuch wo mich gleich begeistert hat. Das Cover toll gestaltet mit schönen Farben. Man kann da schon auf den Inhalt des Buches schließen. Auf den ersten Seiten schöne Illustrationen mit schönen Bildern.
Es spielt in einer Schule wo viele Katzen leben und sich sonderbare Ereignisse überschlagen.
Wer die Gabe Felifix hat, kann die Sprache der Katzen verstehen.
Ein Buch zum verschenken. Topp
Habe das Buch als Leseexemplar von vor ab lesen bekommen. Danke
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten