Über Lillys magische Schuhe, Band 1: Die geheime Werkstatt

Florentine möchte einfach nur dazugehören: in ihrer Klasse und in der Fußballmannschaft. Wie gut, dass Lilly ihr helfen kann! Sie lernt das Handwerk der magischen Schuhmacherin und weiß: Für Florentine wären die Bella Dolores genau richtig. Doch kurz bevor die Schuhe fertig sind, muss die Werkstatt Hals über Kopf umziehen. Denn es hat sie jemand aufgespürt, der Lillys Fähigkeiten für seine finsteren Pläne nutzen will … Diese Schuhwerkstatt ist magisch! Wer sie betritt, der bekommt Schuhe, die ihn mutiger, schneller oder beliebter machen. Aber nur ein Kind, das wirklich magische Schuhe braucht, findet die Werkstatt von Lilly Wunder, den Drachen Monsieur Archibald und die kluge Schildkröte Frau Wu. Alle Abenteuer in der magischen Schuhwerkstatt: Band 1: Die geheime Werkstatt Band 2: Die verbotenen Stiefel
ISBN: 978-3-473-40551-0
EAN: 9783473405510
Reihennummer: 1
Autor: Usch Luhn
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Usch Luhn
Usch Luhn ist in einem kleinen österreichischen Dorf geboren und zur Schule gegangen. Schon damals erfand sie Geschichten, zumeist Schwindelgeschichten, wenn sie mal wieder was ausgefressen hatte. Später zog sie nach Deutschland, studierte in Berlin und arbeitete eine ganze Weile beim Radio und Kinderfernsehen, bis sie begann, selber zu erzählen. Mittlerweile lebt sie als Schriftstellerin abwechselnd in der Hauptstadt und auf einem einsamen Deich an der Nordsee. Sie unterrichtet an einer Filmschule und hat sich fast hundert Kinder- und Jugendbücher ausgedacht, die sie am allerliebsten auf ihren Lesereisen vorliest. Usch Luhn ist in einem kleinen österreichischen Dorf geboren und zur Schule gegangen. Schon damals erfand sie Geschichten, zumeist Schwindelgeschichten, wenn sie mal wieder was ausgefressen hatte. Später zog sie nach Deutschland, studierte in Berlin und arbeitete eine ganze Weile beim Radio und Kinderfernsehen, bis sie begann, selber zu erzählen. Mittlerweile lebt sie als Schriftstellerin abwechselnd in der Hauptstadt und auf einem einsamen Deich an der Nordsee. Sie unterrichtet an einer Filmschule und hat sich fast hundert Kinder- und Jugendbücher ausgedacht, die sie am allerliebsten auf ihren Lesereisen vorliest.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(3)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
10 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Unerwartete Hilfe
von Kruems am 28.10.2020
Lillys magische Schuhe ist ein sehr liebevoll gestaltetes Kinderbuch das Mut macht sehr unterhaltsam und spannend geschrieben ist. Bei deisem ersten Band geht es neben Lilly, dem Hauslehrer Mosieur Archibald und Frau Wu die Schildkröte besonders um Florentine. Die braucht nämlich dringend Hilfe und ist somit eindeutig ein Kind welches die geheime Schuhwerkstatt auch finden kann, denn das gelingt nur Kindern mit wirklichen Problemen. Und das sie die hat - daran besteht wohl kaum Zweifel! Sie musste mit ihren Eltern nachdem deren Werbeagentur pleite gegangen ist umziehen, zu einer Tante. Damit verbunden ist leider auch ein Schulwechsel, und der geht wirklich nach hinten los kann man sagen. Florentine bekommt keinen Anschluss an die anderen Kinder, fühlt sich allein und gemobbt, und kein positives Ende in Sicht. Doch dann trifft sie auf Lilly!
Ein tolles Buch mit aktuellen Themen - mein Patenkind fand es wunderschön und hat sich auch in die tollen Zeichnungen verliebt. Wir empfehlen dieses Buch daher sehr gerne weiter!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
10 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
eine magische Geschichte
von sutane am 23.10.2020
Inhalt
Florentine muss zusammen mit Ihren Eltern ihr zu Hause verlassen und lebt nun in einer fremden Stadt, im Haus von Großtante Amanda.
Florentine vermisst ihre alte Schule und ihre beste Freundin Caro.

Meinung
Die Geschichte von Florentine, die sich so sehr eine Freunde wünscht und allzugerne in der Fußballmannschaft ihrer neuen Schule mitspielen möchte ist witzig und phantasievoll.

Nur Florentine sieht die Schildkröte auf dem Nachbargrundstück und folgt ihr.
So lernt sie Lilly kennen.
Lilly lebt gleich nebenan, aber keiner scheint sie sehen zu können, nur Florentine, die dringend ihre Hilfe braucht auch wenn sie das noch nicht weiß.
Lilly erkennt dies gleich und nur ein paar magische Schuhe, können Florentine helfen.
Zusammen mit Frau Wu, Clemens Wunder, dem Drachen Herrn Archibald und dem Pappkrokodil Herrn Schimmelkopf muss Lilly Florentines Wunder-Schuhe herstellen.
Die Zeit ist kurz, denn die Bösewichte, die Lilly suchen, sind ganz nah.

Eine wirklich lesenswerte Geschichte mit skurrilen Figuren, jeder Menge Magie und ganz viel Phantasie.

Der Schreibstil von Usch Luhn gefällt mir sehr gut, er ist altersgerecht, lässt sich aber auch sehr gut vorlesen.

Das bunte Cover hat mich auf Anhieb angesprochen, wie auch das bunte Bild im Buch Vorder- und Rückdeckel.
Die Illustrationen stammen aus der Feder von Alica Räth. Diese sind im Buch schwarz-weiß und treten vereinzelt auf, unterstreichen aber die Geschichte und verleihen den Figuren ein Aussehen.

Wäre das Ende nicht, welches mir zu schnell kam, hätte dieses Buch magische 5 Sterne verdient.
Darüber hinaus hatte ich ein anderes Ende erwartet, da ich zu beginn des Lesens wusste, das es einen 2. Band von Lillys magischen Schuhen gibt und ich erwartet hatte, dass die gleichen Figuren in diesem eine Rolle spielen würden. Dem ist leider nicht so. Denn Lilly ist ein wenig wie Nanny McPhee, sobald sie ihre Aufgabe erfüllt hat, verschwindet sie und sucht nach einer neuen Aufgabe. Dennoch wird es einen roten Faden geben, die Flucht vor den Bösewichten und die Suche nach Lillys Eltern.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
12 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Viel Phantasie und eine Portion Mut
von Elise am 19.10.2020
Die geheime Wekstatt ist der Auftakt zur neuen Serie um Lilly und die magischen Schuhe. Lilly ist noch in der Ausbildung bei ihrem Onkel, dem magischen Schuhmacher, und ein toller Charakter. Sie lebt unter anderem zusammen mit einem sehr vorlauten Drachen mit Akzent der mich immer wieder zum schmunzeln bringt. Und sie hilft Kindern in Not. Mit Schuhen. Denn nur solche Kinder können die geheime Wekstatt finden die sie auch wirklich brauchen . In diesem ersten Band betrifft das Florentine, die mit ihren Eltern zur Tante umziehen musste da das Geschäft der Eltern nicht mehr lief. An sich schon schlimm, doch in der schule ist es auch nicht besser: Anschluss findet sie nicht richtig, auch die Aufnahme in die Fußballmannschaft, die sie so gerne hätte, scheint noch in weiter Ferne. Doch nun kommt Lilly ins Spiel und versucht auf magische Art und Weise Florentine unter die Arme zu greifen.
Ein tolle Buch das Mut macht nicht den Kopf hängen zu lassen sonder Probleme mit Selbstvertrauen anzugehen. Eine ganz klare Empfehlung!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten