Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse

von Gina Mayer
(2)
Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
9,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Der magische Blumenladen, Band 10: Ein Brief voller Geheimnisse

Durch Zufall entdeckt Violet einen Liebesbrief ihres Vaters an ihre verstorbene Mutter. Nun hat sie endlich einen Namen – und tausend Fragen!

Weitere Produktinformationen

Als Violet heimlich Ballett in Tante Abigails Wohnzimmer übt, gerät sie ins Stolpern und reißt eine Schachtel aus dem Regal. Es purzeln Karten, Fotos und ein Brief heraus – ein Liebesbrief an ihre verstorbene Mutter! Violet bleibt fast das Herz stehen, denn der Verfasser ist niemand anders als ihr Vater! Ihre Tante hat immer so getan, als würde sie ihn nicht kennen, aber jetzt hat Violet endlich einen Namen – und tausend Fragen.
ISBN: 978-3-473-40419-3
EAN: 9783473404193
Reihennummer: 10
Ausstattung: Mit Perlmutfolie.
Autor: Gina Mayer
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Joëlle Tourlonias
Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf. Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(2)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
29 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Ein liebevolles Abenteuer und eine spannende Suche nach Violets Vater
von Leos Universum am 19.09.2019
Seit Violets Mutter bei einem Autounfall gestorben ist, lebt Violet bei ihren Adoptiveltern Tante June und Onkel Nick. Die Nachmittage verbringt sie aber am liebsten bei Tante Abigail, deren Blumenladen ein magisches Geheimnis birgt. Eines Tages entdeckt Violet zufällig einen Brief, den ihr Vater an ihre Mutter geschrieben haben muss. Da Violet rein gar nichts über ihren Vater weiß, macht sie sich mit ihren Freunden auf die Suche nach ihm.

Das Cover ist farbenfroh und wunderschön gestaltet. Die zahlreichen Illustrationen von Joëlle Tourlonias sind herrlich bunt und lockern den fließenden Schreibstil der Autorin auf, sodass man von einer Seite zur nächsten durch das ganze Buch gleitet. Der Text ist kindgerecht und gut verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Da alle Geschichten dieser Reihe in sich abgeschlossen sind, benötigt man auch keine Vorkenntnisse. Es wäre aber schön, wenn man am Anfang des Buches noch eine kleine Übersicht der einzelnen Charaktere einbauen könnte. Dies hat mir bei den beiden Erstlesebüchern dieser Reihe äußerst gut gefallen. Mich hat diese Geschichte tatsächlich berührt. Die Suche nach dem unbekannten Vater war nicht nur spannend, sondern auch herzergreifend. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Autorin es geschafft hat, das Thema Verlust und Tod kindegerecht zu verpacken. Am Ende des Buches findet man übrigens noch eine tolle Bastelanleitung, die ich mit meiner kleinen Schwester auch gleich ausprobiert habe. Alles in allem ist es wieder ein zauberhaftes Buch mit einer Geschichte über Familie, Freundschaft und Zusammenhalt.

Dieses liebevoll gestaltete Buch für Kinder ab 8 Jahren zeigt nicht nur, dass hinter jeder Blume ein Zauber steckt, sondern wie wichtig Freundschaft und der Zusammenhalt der Familie sind. Das Leben kann manchmal hart und gemein sein, aber wenn man die richtigen Freunde und eine tolle Familie hat, meistert man jedes Abenteuer. Von mir gibt es daher blumige 4,5 von 5 Sternchen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
26 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Eine schöne Geschichte
von Maenade am 17.09.2019
Es kommt selten vor, dass ich den 10. Band einer Reihe lese, ohne eines der vorangegangenen Bücher zu kennen. Aber hier hat mich einfach zu viel gereizt: die verwaiste rothaarige Protagonistin Violet, der Blumenladen und natürlich die Zauberei. Außerdem war die Leseprobe tatsächlich entzückend. Worum geht es nun? Violet findet zufällig einen Brief von Charly an ihre Mutter und erkennt: Das muss wohl ihr Vater gewesen sein. Gemeinsam mit den Geschwistern Jack und Zack macht sie sich auf die Suche. Und nun beginnen meine Schwierigkeiten mit dem Buch: Die Suche ist recht einfach (was mich nicht weiter stört, ist schließlich ein Kinderbuch) und vor allem ohne echte Komplikationen recht erfolgreich. Ohne zu viel verraten zu wollen: Hm. Hmm. Gestört hat mich tatsächlich auch ein bisschen, dass ich anfangs Schwierigkeiten hatte, die Wohnsituation von Violet zu verstehen. Und dann noch diese Kleinigkeit (S. 32): Es geht um Jack und Zack, es wird thematisiert, dass die Zwillinge sich so ähnlich sehen, obwohl doch Jack ein Mädchen ist. "Violet tobte gern mit Jack und spielte Memory oder Fang-den-Hut mit Zack, doch am liebsten war sie mit beiden Freunden zusammen - wie heute." - Jack ist ein Mädchen, also eine Freundin! Das hätte man hier leicht sprachlich lösen können als "am liebsten war sie mit beiden zusammen". Mitgemeint reicht gerade in einem Kinderbuch für mich wirklich nicht aus.
Bei all der Kritik: Das Buch ist wunderschön und liebevoll gestaltet und eigentlich finde ich die Geschichte ganz schön, die Grundidee noch schöner. Ich mag es, dass hier ein Mädchen dargestellt wird, das Probleme selbst in die Hand nimmt und gemeinsam mit anderen löst. Ich kann mir gut vorstellen, dass meine Tochter diese Bücher liest, wenn sie etwas größer ist.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten