id="trbo-below-details-product-info"

Über Mein großes Lichter-Wimmelbuch: Im Wald

Das erste Wimmelbuch, das leuchtet!

In diesem wimmeligen Waldbuch haben sich viele Tiere versteckt. Bei der Suche helfen kleine Lichter: Einfach die bunten Knöpfe drücken und schon zeigen Lichtpunkte, wo sich Igel, Füchse und Co. befinden.

Weitere Produktinformationen

Mit über 50 Lichtern den Wald entdecken!

Überall wimmelt es vor kleinen und großen Tieren.
Kannst du alle Rehkitze, Siebenschläfer oder Bienen finden?
Die Lichter helfen dir dabei!
Einfach auf den Knopf drücken und die Lichter verraten dir, wo sich die Waldbewohner verstecken.
Ein lustiges Mitmach-Lichter-Such-Buch

Suche die Tiere im Wald! Über 50 Lichter helfen dir.
In diesem wimmeligen Waldbuch entdecken Kinder ab 2 Jahren viele spannende Tiere. Auf der Lichtung haben sich 2 Rehkitze versteckt. In den Baumkronen kannst du drei Spechte finden. Und unter der Erde tummeln sich drei Dachse. Kannst du sie alle finden?
Drücke einfach auf die bunten Knöpfe unten im Buch! Dann leuchten kleine Lichter auf und zeigen dir, wo sich die Igel, Füchse oder Siebenschläfer verstecken. Ganz nebenbei lernen die Kleinen die Tiere des Waldes zu benennen und werden zu ersten Zählversuchen angeregt.
Die Knopfbatterien sind für Kinder nicht zugänglich und lassen sich bei Bedarf mit Hilfe eines Kreuzschraubendrehers austauschen. Das Buch hat außerdem einen An- und Ausschalter. Alle eingesetzten Materialien sind unbedenklich und werden regelmäßig getestet.
ISBN: 978-3-473-41044-6
EAN: 9783473410446
Ausstattung: Mit Leuchteffekt.
Urheber: Federica Iossa / Sandra Grimm
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
id="trbo-below-details-description"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
id="trbo-below-details-more-info"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Sandra Grimm
Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser … Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser …

id="trbo-below-details-last-viewed-products"
id="trbo-below-details-suggested-products"
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(9)
Dieses Produkt bewerten
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
79 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Neuartiges empfehlenswertes Wimmelbuch
von jester am 09.03.2022
Ich suchte für meine 2 jährige Nichte ein Geburtstagsgeschenk und als ich dieses Wimmelbuch in der Buchhandlung in der Hand hielt, war ich sofort begeistert und habe es gekauft. Die Seiten scheinen unverwüstlich zu sein. Das Buch hat ein richtig gutes Material. Die Knöpfe sind sehr gut abgerundet, so dass die Kleinen sich nicht verletzen und doch einfach bedienen können. Auch die Batterien, die kindersicher verbaut sind, sind austauschbar und können bei Bedarf problemlos nachgekauft werden. Somit leistet Ravensburger auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.
Auch meine Nichte teilte meiner Begeisterung für dieses Wimmelbuch. Wir haben uns zusammen intensiv mit dem Buch beschäftigt und hatten viel Spaß dabei. Meine kleine Nichte war auch von den Seiten total begeistert und sie drückte die Knöpfe mit Begeisterung. Nebenbei habe ich ihr den kurzen Text auf der linken Seite vorgelesen. Meine Nichte hatte die zu suchenden Tiere und Pflanzen problemlos gefunden und hatte auch die wunderschönen Illustrationen sofort erkannt.
Fazit:
Dieses Wimmelbuch ist ein tolles Geschenk für die Kleinen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
89 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Viel zu entdecken in der Natur
von Lesemaus am 09.02.2022
Von Ravensburger gibt es nun diese tollen Wimmelbücher mit spannendem Lichter- Spaß für Kinder ab 2 Jahre.
Im Lichter-Wimmelbuch „Im Wald“ können sich Kinder mit Hilfe von Lichtern auf die Suche nach kleinen und großen Tieren und Pflanzen machen. In jedem Buch gibt es 50 Lichter und jede Menge niedlicher Tiere und Pflanzen zu entdecken. Bei jedem Anschauen fallen den Kindern wieder neue Details auf. Das Wimmelbuch überzeugt mit farbenfrohen, liebevollen und kindgerechten Illustrationen. Der Text ist ansprechend und altersgerecht.
Das Suchen der Tiere und Pflanzen mit Hilfe der Lichter macht großen Spaß, vor allem das Knöpfe-drücken. Die Kinder lernen ganz nebenbei die Begrifflichkeiten und werden zum ersten Zählen animiert.
Die Batterien sind kindersicher eingebaut und die Materialien sind für Kleinkinder unbedenklich. Das Buch macht einen robusten Eindruck.
Insgesamt ist es ein tolles, empfehlenswertes Wimmelbuch in der gewohnten Ravensburger-Qualität. 5 Sterne!


War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
100 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Im Wald gibt es viel zu entdecken
von Tanja Gessler-Knopp am 30.01.2022
Eine neue Reihe von Ravensburger gibt es nun für die Kleinsten ab 2 Jahren.
Bei diesem Wimmelbuch geht es um die Tiere im Wald.
Wo haben sich die beiden Rehe versteckt und wo der Hase? Findest Du sie alle?
In der unteren Leiste des Buches befinden sich Lichter, auf die man drücken kann und so gleich die Tiere findet.
Es sind insgesamt fünf Doppelseiten mit 50 Lichtern, also gibt es wirklich viel zum Anschauen und Entdecken.
Ein kurzer Text auf jeder Doppelseite runden das ganze Spiel/Anschauerlebnis ab.

Ob wirklich in diesem Alter schon Lichter notwendig sind das kann jeder für sich selbst entscheiden. Auch sind die Tiere natürlich nicht lebensecht dargestellt. Die Augen und die Köpfe sind viel zu groß, aber das ist nicht so schlimm, da die Kleinen so besser die Tiere erkennen und es auch lieben.

Fazit: Im Großen und Ganzen eine gut gelungene neue Reihe, mit der sich die Kleinen schön beschäftigen können.
Wenn es dann einmal für die Größeren zu langweilig wird, können diese immer noch die Tiere zählen und genauer anschauen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
am 26.01.2022
96 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Im Wald leuchten die Lichter
von Josi98 am 24.01.2022
Die Kinder meiner Kita-Gruppe sind große Fans von Wimmelbüchern und deswegen waren die Erwartungen an das neue Wimmelbuch sehr hoch. „Mein großes Lichter-Wimmelbuch :Im Wald“ ist nämlich ein Mitmach-Lichter-Such-Buch , das leuchtet.

Drückt man auf die bunten Knöpfe am unteren Buchrand, leuchten kleine Lichter auf und zeigen dem Kind, wo sich die Marienkäfer, Schmetterlinge, Hasen oder Rehkitze befinden.

Da die Knöpfe sehr starr sind und auf den ersten Seiten nicht gut erreichbar, benötigen die Kinder hier etwas Hilfe. Dies ändert sich jedoch noch den ersten drei Seiten und die Knöpfe lassen sich einfacher drücken.

Die älteren Kinder fanden die Druckknöpfe jedoch nach einiger Zeit uninteressant und machten sich lieber selber auf die Suche nach den Tieren und Blumen.

Auf den fünf Doppelseiten gibt es eine Menge zu entdecken und die kurzen Texte passen wunderbar zu den Geschehnissen auf den liebevoll illustrierten Seiten.

Auch wenn die Illustrationen der Realität nicht entsprechen, da die Tiere sehr große Köpfe und Augen haben, hatten die Kinder viel Spaß bei der Suche.

Für mich stellt sich allerdings die frage, braucht ein Wimmelbuch unbedingt Lichter ? Und ehrlich gesagt, sehe ich in den Lichtern keinen Mehrwert und bevorzuge ein Wimmelbuch ohne Leuchteffekte.

Nichtsdestotrotz ist das Buch insgesamt sehr schön.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten