47275 Kinderliteratur Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht von Ravensburger 1
Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 1 - Ravensburger

Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht

Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Dieser Artikel ist ausschließlich bei unseren Partnern als E-Book erhältlich.

Über Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht

Sherlock von Schlotterfels soll zu Lebzeiten ein gemeiner Verbrecher gewesen sein? Max und Paula können es nicht fassen und stellen ihn zur Rede. Doch anstatt Licht ins Dunkel der Geschichte zu bringen, verstrickt sich Sherlock in Widersprüche.

Weitere Produktinformationen

Sherlock soll zu Lebzeiten ein gemeiner Verbrecher gewesen sein? Max und Paula können es nicht fassen. Doch anstatt Licht ins Dunkel zu bringen, verstrickt sich Sherlock in Widersprüche ...
ISBN: 978-3-473-47275-8
EAN: 9783473472758
Reihennummer: 6
Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Anbieter aus.
amazon
thalia
itunes
kobobooks
tigerbooks
hugendubel
weltbild
osiander
google
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Alexandra Fischer-Hunold
Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags. In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster. Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags. In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten