Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen

von Gina Mayer
Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Nur im Handel erhältlich
9,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen

Seit Zoe an der Snowfields Academy aufgenommen wurde, hat sie nur einen großen Wunsch: endlich auf ihrem Lieblingspferd Shaman zu reiten. Aber die Direktorin hat es ihr strengstens verboten, weil sie den Hengst immer noch für unberechenbar hält. Doch Zoe will nicht länger warten. Heimlich steigt sie auf Shamans Rücken und reitet mit ihm ohne Sattel und Zaumzeug in die Wälder. Ein Ausflug mit Folgen ... Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields. Auf diesem Internat werden die besten Reiter der Welt ausgebildet und tief verletzte Pferdeseelen geheilt. Weitere Titel der Reihe "Pferdeflüsterer-Academy": Band 1: Reise nach Snowfields Band 2: Ein geheimes Versprechen Band 3: Eine gefährliche Schönheit Band 4: Verletztes Vertrauen Band 5: Zerbrechliche Träume

Weitere Produktinformationen

Ein Auszug aus „PFERDEFLÜSTERER-ACADEMY, BAND 2: EIN GEHEIMES VERSPRECHEN“ von Gina Mayer:

Der Stamm war breiter und höher, als sie es in Erinnerung hatte. Aber der Weg davor und danach war frei, eben und gerade.
„Na, was meinst du, Shaman?“ Sie schmiegte ihre Wange gegen den Hals des Rappen und spürte, dass er zitterte. Aber nicht vor Angst. Er wollte springen, genau wie sie. Es war gefährlich, das war ihr klar. Es war total verrückt. Sie hatte ihren Helm im Versteck auf der Wiese gelassen, Shaman war nicht gesattelt und auch nicht aufgezäumt. Sie würden es dennoch wagen.
Als sie auf seinen Rücken stieg, schnaubte der Mustang erwartungsvoll. Inzwischen brauchte sie längst keine Erhöhung mehr, um ihn zu erklimmen, sie stemmte sich einfach an seinem Hals hoch. Sie ließ Shaman ein weites Stück zurückgehen, um Anlauf zu nehmen. Schloss kurz die Augen, atmete tief durch und konzentrierte sich. Dann stieß sie ihre Fersen in seine Flanken und er galoppierte los. Als seine Vorderhufe vom Waldboden abhoben, hätte sie am liebsten vor Freude geschrien.
ISBN: 978-3-473-40451-3
EAN: 9783473404513
Reihennummer: 2
Autor: Gina Mayer
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten