34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 1
34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 2
34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 3
34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 4
34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 5
34527 Kinderliteratur Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia von Ravensburger 6
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 1 - Ravensburger
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 2 - Ravensburger
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 3 - Ravensburger
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 4 - Ravensburger
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 5 - Ravensburger
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Kinderbücher;Kinderliteratur - Bild 6 - Ravensburger

Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia

Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
Nur im Handel erhältlich
8,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia

Olympia - 532 v. Chr. Der Ringer Milon von Kroton und seine Familie gelten als Favoriten bei den Olympischen Spielen. Doch dann scheitern Bruder und Vater bei den Wettkämpfen. Zufall oder Manipulation? Die Zeitdetektive stoßen auf einen Skandal.

Weitere Produktinformationen

Olympia - 532 vor Christus. Der Ringer Milon von Kroton und seine Familie gelten als Favoriten bei den Olympischen Spielen. Doch dann scheitern Bruder und Vater wider Erwarten bei den Wettkämpfen. Zufall oder Manipulation? Die Zeitdetektive stoßen auf einen Skandal.
ISBN: 978-3-473-34527-4
EAN: 9783473345274
Reihennummer: 10
Produktwebseite: http://www.zeitdetektive.de
Autorenwebseite: http://www.fabian-lenk.de
Autor: Fabian Lenk
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Autoreninformationen
Almud Kunert
Die Illustratorin Almud Kunert, in Bayreuth geboren, studierte Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste in München. Dort lebt und arbeitet sie auch heute als freie Illustratorin. Die Illustratorin Almud Kunert, in Bayreuth geboren, studierte Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste in München. Dort lebt und arbeitet sie auch heute als freie Illustratorin.

Fabian Lenk
"Ich war schon immer ziemlich neugierig und auf der Suche nach Geheimnissen, Rätseln und Verborgenem." Fabian Lenk, geboren 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte oder spannenden Orten zu tun haben – wie die erfolgreiche Reihe „Die Zeitdetektive“. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein: In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn in der Nähe von Bremen. "Ich war schon immer ziemlich neugierig und auf der Suche nach Geheimnissen, Rätseln und Verborgenem." Fabian Lenk, geboren 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte oder spannenden Orten zu tun haben – wie die erfolgreiche Reihe „Die Zeitdetektive“. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein: In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn in der Nähe von Bremen.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten