Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder

von Maria Kuzniar / Katharina Orgaß
(1)
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
14,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Aleja und die Piratinnen, Band 2: Der Tempel der Wunder

Rebel Girls segeln ins Abenteuer

Voller Abenteuerlust hissen Aleja und die Piratinnen die Segel des Schattenschiffs, um den zweiten Teil der magischen Schatzkarte zu suchen. Die Spur führt sie zu einem geheimnisvollen Tempel. Doch ein Piratenjäger ist ihnen dicht auf den Fersen …

Weitere Produktinformationen

Bist du bereit für das Abenteuer?

Aleja ist überglücklich: Gemeinsam mit Kapitänin Quint und den Piratinnen des Schattenschiffs segelt sie über die Weltmeere – auf der Suche nach weiteren Teilen der magischen Schatzkarte, die alle Geheimnisse der Welt offenbart. So ein Leben hat sie sich immer erträumt! Als Aleja und die Piratinnen von einem verborgenen Tempel voller Geheimnisse erfahren, hissen sie sofort die Segel. Dort soll der zweite Teil der magischen Schatzkarte versteckt sein. Der Besatzung des Schattenschiffs steht ein Wettlauf gegen die Zeit bevor, denn ein gefährlicher Piratenjäger ist ihnen dicht auf den Fersen …

Ein fantastisches Abenteuer für alle Piratinnen ab 10 Jahre

Voller Abenteuerlust hissen Aleja und die Piratinnen die Segel des Schattenschiffs, um den zweiten Teil der magischen Schatzkarte zu suchen. Die Spur führt sie zu einem geheimnisvollen Tempel. Doch ein Piratenjäger ist ihnen dicht auf den Fersen …*** Mit vollen Segeln ins Abenteuer – Band 2 der Piratinnen-Reihe! ***„Aleja und die Piratinnen“ im Überblick:• Band 1: Das Schattenschiff• Band 2: Der Tempel der Wunder
ISBN: 978-3-473-40849-8
EAN: 9783473408498
Reihennummer: 2
Urheber: Maria Kuzniar / Katharina Orgaß
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Maria Kuzniar
Maria Kuzniar hat an der Universität von Westminster Englische Literatur studiert und anschließend sechs Jahre in Spanien als Englischlehrerin gelebt. Diese Zeit hat sie zu ihrem Debütroman "Aleja und die Piratinnen" inspiriert, der vor der Kulisse von Sevilla beginnt. Ihr Instagram-Kanal @cosyreads, bei dem sich alles rund ums Thema Bücher dreht, hat über 35.000 Follower. Maria Kuzniar hat an der Universität von Westminster Englische Literatur studiert und anschließend sechs Jahre in Spanien als Englischlehrerin gelebt. Diese Zeit hat sie zu ihrem Debütroman "Aleja und die Piratinnen" inspiriert, der vor der Kulisse von Sevilla beginnt. Ihr Instagram-Kanal @cosyreads, bei dem sich alles rund ums Thema Bücher dreht, hat über 35.000 Follower.

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(1)
Dieses Produkt bewerten
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
22 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Eine spannende, lustige und fantasiereiche Fortsetzung!
von Lesekaiser am 30.04.2021
Inhalt:
Zusammen mit der Besatzung des Schattenschiffes begibt sich Aleja auf die Suche nach einem weiteren Stück der geheimnisvollen Schatzkarte.
Nachdem sie im Schutz der Dunkelheit die Geheimpläne eines Kartographen gestohlen haben, müssen sie enttäuscht feststellen, dass ein Teil der Schatzkarte verschwunden ist. Plötzlich taucht auch noch der Piratenjäger Francois auf. Glück im Unglück. Sie erfahren durch eine belauschte Unterhaltung, dass sich ein Teil der Karte in Asien befindet. Sofort hissen sie die Segel und begeben sich auf eine geheimnisvolle Reise voller Abenteuer und Überraschungen. Als dann auch noch eine alte Uhr, die seit Jahren nicht funktioniert hat und auch kein Besatzungsmitglied reparieren konnte, zu ticken beginnt, steht ein Wettlauf gegen die Zeit bevor!

Fazit:
Das erste Buch hat mir bereits gut gefallen, doch das zweite war sogar noch eine Spur besser. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und überrascht immer wieder mit unvorhergesehenen Wendungen. Ein wichtiges Thema in dem Roman ist Freundschaft, welche in der Geschichte sowohl in ihren Höhen und Tiefen gut umgesetzt wurde.
Vor allem die Abwechslung und die Kreativität gefielen mir sehr gut in dem Buch.
Durch detailreiche Beschreibungen kann man sich die vielen Orte gut vorstellen. Auch die Protagonisten wirken sympathisch (mit der Ausnahme von Francois).
Aufgrund des Endes tippe ich darauf, dass schon bald ein dritter Teil veröffentlich werden wird, auf den ich mich schon sehr freue!
Falls euch die Geschichte interessiert, könnt ihr euch gerne meine Rezension über den ersten Band und das Interview, welches ich mit der Autorin gemacht habe, durchlesen.
Ich würde das Buch ab einem Alter von zehn Jahren empfehlen,
Fun-Fact: Die Autorin meinte in einem Gespräch, dass ich die erste Person war, die das Buch gelesen hat, aber nicht am Buch beteiligt war (Verlag!).

War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten