Polizeigeschichten - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren

Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
7,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Leserabe – Vor-Lesestufe: Polizeigeschichten

Rasante Verfolgungsjagd

Polizist Leon ist blitzschnell und hat einen Riecher für Übeltäter. Matti leiht sein neues Fahrrad einem Polizisten auf Verfolgungsjagd. Und die Polizisten Anni und Tarek, die wegen Ruhestörung gerufen wurden, finden sich auf einer Diebesfeier wieder.

Weitere Produktinformationen

Leon, der kleine Polizist, ist schnell wie der Blitz und hat eine gute Nase für Übeltäter. Matti leiht sein neues Fahrrad einem Polizisten auf Verfolgungsjagd im Park. Polizistin Anni entdeckt ein entscheidendes Detail. Drei spannende Polizeigeschichten in einem Band! Hauptwörter werden durch Bilder ersetzt. Mit praktischer Wörterliste zum Ausklappen.

Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – Vor-Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und ermöglichen Kindern im Vorschulalter und deren Eltern als Leseteam erste gemeinsame Leseerlebnisse. Hauptwörter werden durch Bilder ersetzt, sodass Mädchen und Jungen ab 5 Jahren leicht in den Leseprozess einbezogen werden können.

Empfohlen von Stiftung Lesen, gelistet bei Antolin.
ISBN: 978-3-473-46022-9
EAN: 9783473460229

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Katja Reider
Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg. Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg.

Antje Hagemann
Kreative Arbeitsfelder wie die Illustration, Animation und Grafik-Design begleiten Antje Hagemann bereits ihr ganzes Leben. Nach ihrem erfolgreichen Studium der "Visuelle Kommunikation" an der FH Münster war sie zunächst zehn Jahre freiberuflich in verschiedenen Trickfilmstudios tätig. Außerdem kam Antje Hagemann unter anderem einem Lehrauftrag an der German Film School nach, bevor sie sich 2004 ein weiteres Standbein als freiberufliche Illustratorin aufbaute. Wenn sie Bücher illustriert, wünscht sich Antje Hagemann, den Entdeckergeist der Lesenden zu wecken und ihnen ein Gefühl von Leichtigkeit zu vermitteln. Auch beim Illustrieren von Schulbüchern möchte sie den Schülern ein Augenzwinkern zukommen lassen. Inspirationen für ihre Ziele hat die Illustratorin genug, denn am besten gefällt Antje Hagemann an ihrem Beruf, dass sie ganze Welten nach ihren Vorstellungen erschaffen kann. Kreative Arbeitsfelder wie die Illustration, Animation und Grafik-Design begleiten Antje Hagemann bereits ihr ganzes Leben. Nach ihrem erfolgreichen Studium der "Visuelle Kommunikation" an der FH Münster war sie zunächst zehn Jahre freiberuflich in verschiedenen Trickfilmstudios tätig. Außerdem kam Antje Hagemann unter anderem einem Lehrauftrag an der German Film School nach, bevor sie sich 2004 ein weiteres Standbein als freiberufliche Illustratorin aufbaute. Wenn sie Bücher illustriert, wünscht sich Antje Hagemann, den Entdeckergeist der Lesenden zu wecken und ihnen ein Gefühl von Leichtigkeit zu vermitteln. Auch beim Illustrieren von Schulbüchern möchte sie den Schülern ein Augenzwinkern zukommen lassen. Inspirationen für ihre Ziele hat die Illustratorin genug, denn am besten gefällt Antje Hagemann an ihrem Beruf, dass sie ganze Welten nach ihren Vorstellungen erschaffen kann.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten