Schulgeschichten – Silbe für Silbe lesen lernen - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
5,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
id="trbo-below-details-product-info"

Über Leserabe - Sonderausgaben: Schulgeschichten - Silbe für Silbe lesen lernen

Lesefutter für nur € 5,99!

Maries Schultasche wurde verhext und Marie hat schon einen Verdacht, wer dahintersteckt. Aber auch in Pauls Klasse geht es turbulent zu. Denn er hat heute seinen Hausgeist Henry mit in die Schule genommen.

Weitere Produktinformationen

Lesen lernen wie im Flug!

Ist Maries Schultasche etwa verhext? Erst hüpfen Frösche heraus, dann Mäuse und schließlich spuckt der Ranzen viele bunte Bonbons aus. Marie hat einen Verdacht, wer dahintersteckt. Und auch in Pauls Klasse geht es turbulent zu. Denn er hat heute seinen Hausgeist Henry mit in die Schule genommen.

Die original Mildenberger Silbenmethode fördert die Lesekompetenz: Silben in Blau und Rot helfen beim Lesenlernen und verbessern nachweislich die Rechtschreibung.
ISBN: 978-3-473-46190-5
EAN: 9783473461905
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
id="trbo-below-details-description"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
id="trbo-below-details-more-info"
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Regine Altegoer
Regine Altegoer, 1963 in Bonn geboren, studierte Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Buchillustration bei Reinhard Hermann in Münster. Schon als Fünfjährige kritzelte sie lieber die leinenen Tischdecken ihrer Oma voll, anstatt ordentlich am Tisch zu sitzen. Die Folgen sind nicht mehr bekannt. Nach ihrem Studium folgten einige Jahre als Storyboardzeichnerin und Layouterin in einer Frankfurter Werbeagentur. Nachdem sie genug zeichnerische Routine hatte, machte sie sich selbständig, arbeitete eine Weile als freie Illustratorin für die Werbung und illustriert heute hauptsächlich Kinder- und Bilderbücher für verschiedene Verlage, weil sie hier ihren kindlichen Fantasien Raum lassen kann. Sie lebt in Frankfurt am Main. Regine Altegoer, 1963 in Bonn geboren, studierte Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Buchillustration bei Reinhard Hermann in Münster. Schon als Fünfjährige kritzelte sie lieber die leinenen Tischdecken ihrer Oma voll, anstatt ordentlich am Tisch zu sitzen. Die Folgen sind nicht mehr bekannt. Nach ihrem Studium folgten einige Jahre als Storyboardzeichnerin und Layouterin in einer Frankfurter Werbeagentur. Nachdem sie genug zeichnerische Routine hatte, machte sie sich selbständig, arbeitete eine Weile als freie Illustratorin für die Werbung und illustriert heute hauptsächlich Kinder- und Bilderbücher für verschiedene Verlage, weil sie hier ihren kindlichen Fantasien Raum lassen kann. Sie lebt in Frankfurt am Main.

Stephan Pricken
Stephan Pricken wurde 1972 in Moers geboren. Nach seinem Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Münster gründete er mit ein paar Kollegen die Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64. Dort arbeitet er seit 2004 als freier Illustrator. Mit seiner Frau und seinem Sohn wohnt er in Münster, Haustiere hat er keine. Gott sei dank habe die Nachbarn welche... . Stephan Pricken wurde 1972 in Moers geboren. Nach seinem Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Münster gründete er mit ein paar Kollegen die Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64. Dort arbeitet er seit 2004 als freier Illustrator. Mit seiner Frau und seinem Sohn wohnt er in Münster, Haustiere hat er keine. Gott sei dank habe die Nachbarn welche... .

Katja Königsberg
Katja Königsberg war nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte für verschiedene Verlage tätig. Nach der Geburt ihres Sohnes Leon schrieb sie unter ihrem Pseudonym Katja Königsberg mehrere Bände für den Ravensburger Leseraben. Sie lebt in Köln und arbeitet für einen Hörbuchverlag. Katja Königsberg war nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte für verschiedene Verlage tätig. Nach der Geburt ihres Sohnes Leon schrieb sie unter ihrem Pseudonym Katja Königsberg mehrere Bände für den Ravensburger Leseraben. Sie lebt in Köln und arbeitet für einen Hörbuchverlag.

id="trbo-below-details-last-viewed-products"
id="trbo-below-details-suggested-products"
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten