Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz

Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
4,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz

Ein Duo mit sechs Beinen

Beim Goldschmied Klunker wurde eingebrochen. Sofort machen sich Polizist Ben und sein Hund Bolle auf den Weg zum Tatort. Im Laden entdeckt Bolle eine wichtige Spur: ein Taschentuch mit blauem Rand. Gehört es dem Dieb?

Weitere Produktinformationen

Beim Goldschmied Klunker wurde eingebrochen! Sofort machen sich Polizist Ben und sein Hund Bolle auf den Weg zum Tatort. Bolle entdeckt eine wichtige Spur. Wer war bloß der Räuber mit der Schweinchen-Maske?

Polizist Ben und sein Hund Bolle werden zum Einsatz gerufen: Beim Goldschmied Klunker wurde eingebrochen! Am Tatort bemerkt Bolle als erster, dass noch jemand im Laden ist. In der Werkstatt finden sie den gefesselten Goldschmied. Herr Klunker erzählt, dass ein Räuber mit einer Schweinchenmaske ihn überfallen hat. Bolle entdeckt am Boden ein Taschentuch mit blauem Rand, das eine wichtige Spur sein könnte. Ben erfährt von seiner Kollegin, dass mittags eine Kundin eine wertvolle Kette dem Goldschied zur Reparatur brachte. Ausgerechnet diese Kette wurde gestohlen. Ben möchte herausbekommen, wer diese Art von Taschentuch im Laden verloren hat. Dafür überprüft er den Paketboten, der an diesem Tag eine Lieferung gebracht hat, doch der passt nicht auf die Täterbeschreibung. Ein Kunde dieses Tages hat ein Alibi. Ben und Bolle machen sich auf den Weg zur Besitzerin der gestohlenen Kette. In ihrer Wohnung entdecken sie die Faschingsmaske und Taschentücher mit blauem Rand. Frau Prunk hat ihre eigene Kette gestohlen, um Geld von der Versicherung zu kassieren!
ISBN: 978-3-473-46035-9
EAN: 9783473460359

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Daniel Sohr
Daniel Sohr kam 1973 in Tübingen zur Welt, verbrachte jedoch den größten Teil seiner Kindheit und Jugend in Ost-Westfalen. Er studierte in Wiesbaden und Münster Grafik-Design und machte 2000 sein Diplom. Die längste Zeit des Studiums beschäftigte er sich mit der Illustration von Kinderbüchern. Heute wohnt er mit seiner Familie in Berlin und arbeitet als freiberuflicher Illustrator. Daniel Sohr kam 1973 in Tübingen zur Welt, verbrachte jedoch den größten Teil seiner Kindheit und Jugend in Ost-Westfalen. Er studierte in Wiesbaden und Münster Grafik-Design und machte 2000 sein Diplom. Die längste Zeit des Studiums beschäftigte er sich mit der Illustration von Kinderbüchern. Heute wohnt er mit seiner Familie in Berlin und arbeitet als freiberuflicher Illustrator.

Katja Reider
Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg. Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten