Die Pinguin Piraten - Leserabe 2. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 7 Jahren

Die Pinguin Piraten - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 7 - Klicken zum Vergößern
Die Pinguin Piraten - Bild 8 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
7,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Die Pinguin Piraten

Eine begehrte Schatztruhe

Die Pinguine Pedro, Frida und Alex entdecken in einem Schiffswrack eine Holztruhe mit Goldmünzen. Doch die Möwen sind neidisch und stehlen die Kiste. Aber die Pinguine sind clever und holen sich die Beute zurück.

Weitere Produktinformationen

Die drei Pinguinfreunde Alex, Frida und Pedro entdecken unter Wasser einen Schatz. Leider klauen fiese Raubmöwen ihre Goldmünzen. Doch mit einem Trick holen sich die Pinguin-Piraten ihre Beute zurück. Eine Abenteuergeschichte für Erstleser ab Klasse 2.

Lesen lernen wie im Flug! Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – 2. Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und richten sich an fortgeschrittene Erstleser ab der 2. Klasse. Spannende Geschichten in Fibelschrift wecken die Lesemotivation von Mädchen und Jungen ab 7 Jahren. Durch Verständnisfragen zum Text wird das Gelesene spielerisch überprüft.

Empfohlen von Stiftung Lesen, gelistet bei Antolin. Weitere Informationen auf leserabe.de.

So macht Lesenlernen Spaß!Die Pinguine Pedro, Frida und Alex sind Freunde. Am liebsten schwimmen sie um die Wette oder tauchen zusammen im Meer. Beim Verstecken zwischen den Schlingpflanzen entdeckt Frida ein Schiffswrack. Es kommt sogar noch besser: Im Schiff befindet sich eine Holztruhe. Die Pinguine zerren die Kiste an Land. Sie ist randvoll gefüllt mit Goldmünzen! Auch die anderen Tiere freuen sich für die drei Freunde. Alle, außer die Raubmöwen. Am Strand spielen Alex, Pedro und Frida mit den Münzen und schwimmen noch eine Runde. Zurück am Strand fehlt von der Schatztruhe jede Spur. In der Höhle der fiesen Raubmöwen steht die Kiste, doch der Eingang wird bewacht. Die Pinguine locken die Möwe mit einer Spur von kleinen Krebsen von der Höhle weg. Kaum ist der Eingang frei, flitzen sie in die Höhle und versperren den Eingang mit einem großen Stein. Frida findet einen Weg aus der Höhle zum Strand. Doch auch hier wimmelt es nur so von Möwen. Denen schieben die Pinguin-Piraten die Holzkiste zu, allerdings mit einem Spezialknoten verschlossen. Als den Möwen endlich gelingt, die Kiste zu öffnen, stellen sie erstaunt fest, dass sie leer ist. Wer die Pinguin-Piraten überlisten will, muss eben früher aufstehen.Lustige Piratengeschichte mit Pinguinen für Kinder ab Klasse 2.
ISBN: 978-3-473-36147-2
EAN: 9783473361472
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Zapf
Zapf, 1980 in Berlin geboren, war schon immer von Büchern und Comics fasziniert und durchstreifte schon als Kind Flohmärkte nach immer neuem Material. Während der Schulzeit vollauf damit beschäftigt Hausaufgabenhefte zu bekritzeln, fehlte ihm die Aufmerksamkeit dem Unterricht zu folgen. Was lag also näher, als selbst Lehrer zu werden? Er studierte Kunst und Deutsch auf Lehramt, um nach dem Studium sein Glück als Illustrator zu suchen. Seit sechs Jahren ist er nun freiberuflich tätig und illustriert für verschiedene Verlage Kinder- und Jugendbücher. Derzeit lebt und zeichnet er in Wien. Zapf, 1980 in Berlin geboren, war schon immer von Büchern und Comics fasziniert und durchstreifte schon als Kind Flohmärkte nach immer neuem Material. Während der Schulzeit vollauf damit beschäftigt Hausaufgabenhefte zu bekritzeln, fehlte ihm die Aufmerksamkeit dem Unterricht zu folgen. Was lag also näher, als selbst Lehrer zu werden? Er studierte Kunst und Deutsch auf Lehramt, um nach dem Studium sein Glück als Illustrator zu suchen. Seit sechs Jahren ist er nun freiberuflich tätig und illustriert für verschiedene Verlage Kinder- und Jugendbücher. Derzeit lebt und zeichnet er in Wien.

Henriette Wich
Henriette Wich, geb. 1970 in Landshut, wuchs mit sechs Geschwistern und drei Katzen auf. Nach dem Studium arbeitete sie sechs Jahre als Lektorin in Kinderbuchverlagen. Als sie dreißig Jahre alt wurde, erfüllte sie sich ihren großen Traum, Schriftstellerin zu werden. Seither hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, darunter viele Krimis der erfolgreichen Reihen "Die drei !!!" und "Die unsichtbaren 4". Henriette Wich lebt mit ihrer Familie in München. Henriette Wich, geb. 1970 in Landshut, wuchs mit sechs Geschwistern und drei Katzen auf. Nach dem Studium arbeitete sie sechs Jahre als Lektorin in Kinderbuchverlagen. Als sie dreißig Jahre alt wurde, erfüllte sie sich ihren großen Traum, Schriftstellerin zu werden. Seither hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, darunter viele Krimis der erfolgreichen Reihen "Die drei !!!" und "Die unsichtbaren 4". Henriette Wich lebt mit ihrer Familie in München.

Zuletzt gesehen
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten