Die Girls vom Gruselinternat - Leserabe 3. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 8 Jahren

von Thea Schwarz / Ina Biber
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
Die Girls vom Gruselinternat - Bild 7 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
4,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Die Girls vom Gruselinternat

Zickenkrieg im Gruselinternat

Die Vampirschwestern Blondi und Darki und ihre Freundin Lupinia staunen nicht schlecht: Die neue Schülerin Lorely mischt mit ihrem Sirenengesang das Gruselinternat auf. Ein Zickenkrieg ist vorprogrammiert. Ob sie doch noch Freundinnen werden?

Weitere Produktinformationen

Endlich, die Schule fängt wieder an! Die Vampir-Zwillinge Darki und Blondi und ihre Werwolf-Freundin Lupinia sind schon ganz aufgeregt. Doch dann taucht eine neue Schülerin im Gruselinternat auf: Seeungeheuer Lorely bezaubert alle mit ihrem Sirenengesang. Der Zickenkrieg ist vorprogrammiert. Doch dann gerät Blondi in Gefahr und Lorely kann zeigen, was in ihr steckt.

Lesen lernen wie im Flug! Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – 3. Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und richten sich an Leseprofis ab der 3. Klasse. Die original Mildenberger Silbenmethode fördert die Lesekompetenz: Silben in Grau und Schwarz helfen beim Lesenlernen und verbessern nachweislich die Rechtschreibung. Gelistet bei Antolin.
ISBN: 978-3-473-38570-6
EAN: 9783473385706
Urheber: Thea Schwarz / Ina Biber
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Ina Biber
Ina Biber wurde in München geboren und studierte Grafikdesign an der Deutschen Meisterschule für Mode in München. Seit sie denken kann malt sie. Ihre gute Beobachtungsgabe und ihre Kreativität machten sich schon als junges Mädchen bemerkbar. Schnell entstand der Wunsch, ein eigenes Atelier aufzubauen. Nach einigen Jahren als Magazin-Layouterin und Art Direktorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich 2000 selbstständig. Ihr junger und frischer Stil ist geprägt von René Gruau und Ricardo Rui. Besonders wichtig ist es ihr, durch ihre Illustrationen bei den Lesern eine emotionale Verbindung zwischen Bild und Buch aufzubauen. Ina Biber wurde in München geboren und studierte Grafikdesign an der Deutschen Meisterschule für Mode in München. Seit sie denken kann malt sie. Ihre gute Beobachtungsgabe und ihre Kreativität machten sich schon als junges Mädchen bemerkbar. Schnell entstand der Wunsch, ein eigenes Atelier aufzubauen. Nach einigen Jahren als Magazin-Layouterin und Art Direktorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich 2000 selbstständig. Ihr junger und frischer Stil ist geprägt von René Gruau und Ricardo Rui. Besonders wichtig ist es ihr, durch ihre Illustrationen bei den Lesern eine emotionale Verbindung zwischen Bild und Buch aufzubauen.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten