Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen

von Anja Fröhlich / Anke Faust
Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
14,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Vom Esel und Hörnchen, die das Ende der Welt suchen

Esel und Hörnchen sind die besten Freunde. Eines Tages beschließen sie, nach dem Ende der Welt zu suchen. Unterwegs begegnen ihnen viele andere Tiere, die ihnen bei der Suche helfen. Denn zu solch einem Abenteuer braucht man Mut – und gute Freunde!

Weitere Produktinformationen

Esel und Hörnchen sind beste Freunde. Eines Tages beschließen sie, nach dem Ende der Welt zu suchen. Die Reise ist sehr weit, und unterwegs begegnen ihnen viele andere Tiere: die Schafe, die ihnen den Weg erklären oder der Wal, der sie vor den stürmischen Fluten rettet. Und die Kamele, die sie durch die Wüste tragen …
Was für ein Glück, dass alle Esel und Hörnchen bei ihrer Suche helfen! Denn bei einem solchen Abenteuer braucht man nicht nur Mut, sondern auch gute Freunde!
ISBN: 978-3-7478-0000-3
EAN: 9783747800003
Autor: Anja Fröhlich / Anke Faust

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Anja Fröhlich
Anja Fröhlich wurde 1964 als einziges Kind eines Lehrerehepaares geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zwischen dem Rheinland, Rom und dem Sauerland. Sie studierte Filmwissenschaften, Kunstgeschichte und Psychologie in Köln während sie ihren Lebensunterhalt mit exotischen Jobs bestritt: als Betreuerin einer alternden Schauspielerdiva, als Buchhalterin auf einer Malediveninsel und als Ghostwriterin für Liebesbriefe. Nach dem Studium arbeitete Anja Fröhlich als Filmredakteurin bei einem Kölner Stadtmagazin und später als Texterin für diverse Kölner Werbeagenturen. Nach der Geburt ihres Sohnes 1995 machte sie sich als Autorin, Journalistin und Werbetexterin selbstständig. 2001 erschien ihr erster Roman. Es folgten zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach übersetzt und ausgezeichnet wurden. Anja Fröhlich wurde 1964 als einziges Kind eines Lehrerehepaares geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zwischen dem Rheinland, Rom und dem Sauerland. Sie studierte Filmwissenschaften, Kunstgeschichte und Psychologie in Köln während sie ihren Lebensunterhalt mit exotischen Jobs bestritt: als Betreuerin einer alternden Schauspielerdiva, als Buchhalterin auf einer Malediveninsel und als Ghostwriterin für Liebesbriefe. Nach dem Studium arbeitete Anja Fröhlich als Filmredakteurin bei einem Kölner Stadtmagazin und später als Texterin für diverse Kölner Werbeagenturen. Nach der Geburt ihres Sohnes 1995 machte sie sich als Autorin, Journalistin und Werbetexterin selbstständig. 2001 erschien ihr erster Roman. Es folgten zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach übersetzt und ausgezeichnet wurden.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten