Ich mag dich sehr, kleiner Bär Kinderbücher;Bilderbücher und Vorlesebücher - Bild 1 - Ravensburger
Ich mag dich sehr, kleiner Bär Kinderbücher;Bilderbücher und Vorlesebücher - Bild 1 - Ravensburger

Ich mag dich sehr, kleiner Bär

Ich mag dich sehr, kleiner Bär - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
2,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verkäufer dieses Artikels :

Über Ich mag dich sehr, kleiner Bär

Der Bär Wolle hat mit seiner kleinen Schwester eine Schlammschlacht im Regen veranstaltet, obwohl Mama und Papa Bär es verboten haben. Jetzt ist Bärenschwester erkältet und die Eltern sind sauer. Was kann Wolle tun, damit sie ihn wieder mögen?
ISBN: 978-3-473-44618-6
EAN: 9783473446186
Autorenwebseite: http://www.scheffler-web.de
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Ursel Scheffler
Ursel Scheffler wurde in Nürnberg geboren, machte ihren Magister (Philologie) an der Uni München, ist verheiratet und hat drei, mittlerweile erwachsene Kinder. Seit 30 Jahren lebt sie in Hamburg. Dort hat sie auch die Bekanntschaft mit Ätze, dem Tintenmonster gemacht, dessen haarsträubende Abenteuer sie in vielen Bänden erzählt. Ätze begegnete ihr auf einem Klassenfest ihrer Kinder in einem dunklen Schulhausflur. Selbst in China lehrt Ätze inzwischen Kinder das Gruseln. Inzwischen gibt es von Ursel Scheffler fast 80 Kinderbücher. Die Anregungen dazu, so sagt sie, entnimmt sie ihrer Phantasie und ihrer Umwelt etwa zu gleichen Teilen. Sie schreibt für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, am liebsten fröhliche, oft auch parodistische Bücher. Selbst im Krimi geht es bei ihr nicht ohne Augenzwinkern. Ursel Scheffler ist Leseförderung ein besonderes Anliegen. Daher hat sie die Aktion "Büchertürme" (www. Büchertürme.de) ins Leben gerufen. Sie liest bevorzugt dort, wo sich die Schulen an dem Lesewettbewerb beteiligen. Ursel Scheffler wurde in Nürnberg geboren, machte ihren Magister (Philologie) an der Uni München, ist verheiratet und hat drei, mittlerweile erwachsene Kinder. Seit 30 Jahren lebt sie in Hamburg. Dort hat sie auch die Bekanntschaft mit Ätze, dem Tintenmonster gemacht, dessen haarsträubende Abenteuer sie in vielen Bänden erzählt. Ätze begegnete ihr auf einem Klassenfest ihrer Kinder in einem dunklen Schulhausflur. Selbst in China lehrt Ätze inzwischen Kinder das Gruseln. Inzwischen gibt es von Ursel Scheffler fast 80 Kinderbücher. Die Anregungen dazu, so sagt sie, entnimmt sie ihrer Phantasie und ihrer Umwelt etwa zu gleichen Teilen. Sie schreibt für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, am liebsten fröhliche, oft auch parodistische Bücher. Selbst im Krimi geht es bei ihr nicht ohne Augenzwinkern. Ursel Scheffler ist Leseförderung ein besonderes Anliegen. Daher hat sie die Aktion "Büchertürme" (www. Büchertürme.de) ins Leben gerufen. Sie liest bevorzugt dort, wo sich die Schulen an dem Lesewettbewerb beteiligen.

Ulises Wensell
Ulises Wensell (1945 – 2011) wurde in Madrid geboren und befasste sich seit 1968 mit der Illustration von Kinderbüchern. Aus seiner Hand gibt es über 80 Kinderbücher, von denen einige in mehr als 20 Ländern herausgebracht wurden. Er war einer der gefragtesten Illustratoren auf dem deutschen Buchmarkt. Mit seiner Frau Paloma Wensell arbeitete er sehr oft zusammen, sie verfasste häufig die Texte zu seinen Illustrationen. Ulises und Paloma Wensell lebten in der Nähe von Madrid in Spanien. Ulises Wensell betrachtete den Illustrator als Wegbereiter für den zukünftigen Leser, der ihm den Zugang zum geschriebenen Text erleichtert und durch gute Qualität das Interesse der Kinder wecken und ihr ästhetisches Empfinden ausbilden kann. Er starb 2011 in Madrid. Ulises Wensell (1945 – 2011) wurde in Madrid geboren und befasste sich seit 1968 mit der Illustration von Kinderbüchern. Aus seiner Hand gibt es über 80 Kinderbücher, von denen einige in mehr als 20 Ländern herausgebracht wurden. Er war einer der gefragtesten Illustratoren auf dem deutschen Buchmarkt. Mit seiner Frau Paloma Wensell arbeitete er sehr oft zusammen, sie verfasste häufig die Texte zu seinen Illustrationen. Ulises und Paloma Wensell lebten in der Nähe von Madrid in Spanien. Ulises Wensell betrachtete den Illustrator als Wegbereiter für den zukünftigen Leser, der ihm den Zugang zum geschriebenen Text erleichtert und durch gute Qualität das Interesse der Kinder wecken und ihr ästhetisches Empfinden ausbilden kann. Er starb 2011 in Madrid.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten