Über Meine allerersten Vorlesegeschichten

Ab 18 Monaten

Diese Geschichten vom Angst haben, Teilen, Trösten und Verzeihen erzählen in einfachen Sätzen von kleinen und großen Abenteuern aus dem Kleinkinderalltag und laden zum Zuhören, Betrachten und Miterleben ein. Darin findet sich jedes Kind wieder.

Weitere Produktinformationen

Mit Freunden spielen, Geburtstag feiern, sich streiten und wieder vertragen.Diese und viele weitere Situationen werden in kurzen Geschichten kleinkindgerecht erzählt. So können sich Kinder ab 18 Monaten mit den Figuren identifizieren und sich in den Geschehnissen selbst wiedererkennen. Das fördert die emotionale und soziale Entwicklung der Kleinkinder und animiert sie spielerisch zum Sprechenlernen und Erzählen.

In dieser Geschichtensammlung für Kleinkinder ab 18 Monaten findet bestimmt jeder seine Lieblingsgeschichte! Bekannte Situationen aus dem Alltag der Kleinen bieten ideale Identifikationsmöglichkeiten und zugleich Gesprächsanlässe für Eltern und Kinder. Dadurch wird ganz nebenbei die Sprachentwicklung der Kleinen gefördert. Spielen, teilen, Spaß haben, streiten und sich wieder vertragen sind emotionale Erlebnisse, die auch die Kleinen schon gut kennen.Butz traut sich nicht allein zu rutschen. Locke ist traurig, weil ihr Luftballon davongeflogen ist. Pia und Pelle streiten und vertragen sich wieder. Locke und Pelle machen ein Wettrennen und Pia und Butz spielen im Regen.Beim Vorlesen der Geschichten können sich Kinder in die Figuren hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. Das schafft Nähe zwischen Kind und Vorlesendem. Dies fördert die emotionale und soziale Entwicklung der Kleinen. Dieses Vorlesebuch ist genau auf die Entwicklung von Kleinkindern abgestimmt. Es wurde von Pädagogen entwickelt und fördert Kinder altersgerecht und mit viel Spaß!
ISBN: 978-3-473-31747-9
EAN: 9783473317479
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Informationen über den Urheber
Sandra Grimm
Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser … Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser …

Ana Weller
Ana Weller wurde 1973 in Buenos Aires, Argentinien, geboren und hat dort die allgemeine Hochschulreife erlangt. Da das Zeichnen und Malen schon von Kindheit an ihre große Leidenschaft war, nahm sie das Studium zur Grafik-Designerin auf, das sie an der FH in Mainz absolvierte. Im Ravensburger Buchverlag war sie an der Konzeption der erfolgreichen ministeps-Figuren beteiligt. Die Illustratorin wünscht sich, dass Kinder und Erwachsene beim Betrachten ihrer Bücher so viel Spaß haben, wie sie beim Malen. Ana Weller wurde 1973 in Buenos Aires, Argentinien, geboren und hat dort die allgemeine Hochschulreife erlangt. Da das Zeichnen und Malen schon von Kindheit an ihre große Leidenschaft war, nahm sie das Studium zur Grafik-Designerin auf, das sie an der FH in Mainz absolvierte. Im Ravensburger Buchverlag war sie an der Konzeption der erfolgreichen ministeps-Figuren beteiligt. Die Illustratorin wünscht sich, dass Kinder und Erwachsene beim Betrachten ihrer Bücher so viel Spaß haben, wie sie beim Malen.

Das könnte Sie auch interessieren
Unsere Empfehlungen für Sie
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten