Mein erstes Spiel- und Beißbuch

(1)
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 2 - Klicken zum Vergößern
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 3 - Klicken zum Vergößern
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 4 - Klicken zum Vergößern
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 5 - Klicken zum Vergößern
Mein erstes Spiel- und Beißbuch - Bild 6 - Klicken zum Vergößern
auf Lager
8,99 €
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Über Mein erstes Spiel- und Beißbuch

Ab 6 Monaten

Während der Elefant aus der Schüssel schlürft und das Kätzchen den Teller abschleckt, laden die bunten Kunststoffecken am Buch die Kinder zum Fühlen, Greifen und Anknabbern ein.

Weitere Produktinformationen

Ein Buch zum Anbeißen! In kurzen Reimen geht es hier rund ums Thema Essen: Der Bär nascht vom Kuchen, das Kätzchen schleckt den Teller leer. Da dürfen auch die kleinen Leser an den "kau-festen" Ecken knabbern, sie befühlen und damit spielen.
ISBN: 978-3-473-31647-2
EAN: 9783473316472
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Mehr entdecken

Erklärfilm

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Zur Themenwelt
Autoreninformationen
Regina Schwarz
Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne. Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.

Susanne Szesny
"Mit meinen Büchern will ich eine Brücke schlagen zwischen der emotionalen Welt der Kinder und den Erwachsenen", erklärt Susanne Szesny das Anliegen ihrer Arbeit. Sie wurde 1965 in Dorsten geboren und studierte Visuelle Kommunikation in Münster. Seit ihrem Abschluss als Diplom-Designerin ist sie als freie Illustratorin in Duisburg tätig und hat zahlreiche Bilder-, Spiele- und Liederbücher gestaltet. Ihr Erfolg liegt darin, dass sie die Erkenntnisse und Inhalte ihrer Bücher so transportiert, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene berührt und inspiriert werden. "Dabei", wünscht sich die Illustratorin, "soll man vor allem Spaß haben, sich wieder erkennen und schmunzeln." "Mit meinen Büchern will ich eine Brücke schlagen zwischen der emotionalen Welt der Kinder und den Erwachsenen", erklärt Susanne Szesny das Anliegen ihrer Arbeit. Sie wurde 1965 in Dorsten geboren und studierte Visuelle Kommunikation in Münster. Seit ihrem Abschluss als Diplom-Designerin ist sie als freie Illustratorin in Duisburg tätig und hat zahlreiche Bilder-, Spiele- und Liederbücher gestaltet. Ihr Erfolg liegt darin, dass sie die Erkenntnisse und Inhalte ihrer Bücher so transportiert, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene berührt und inspiriert werden. "Dabei", wünscht sich die Illustratorin, "soll man vor allem Spaß haben, sich wieder erkennen und schmunzeln."

Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertungen
(1)
Dieses Produkt bewerten
5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
105 Nutzer fanden diese Bewertung hilfreich
Schönes Buch, aber Pappseiten weichen schnell ein
von AlissaGER am 17.02.2012
Heute habe ich dieses Buch für meinen acht Monate alten Sohn gekauft. Ich habe mich darüber gefreut, dass er die Ecken des Buches anknabbern kann, ohne es großartig zu beschädigen. Natürlich waren nicht nur die Ecken interessant für ihn, sondern auch die Pappseiten. Leider wurde die Pappe sofort weich, nachdem er sie anbiss, sodass man die Schichten einzeln abziehen könnte. Das finde ich ein wenig schade, denn das Buch gefällt mir inhaltlich sehr gut, aber wahrscheinlich wird es nicht mehr sehr lange benutzbar sein.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?
Ja
Vielen Dank für ihr Feedback.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten