id="trbo-below-details-product-info"

Über Mein erstes Buggybuch: Alle meine Sachen

Lieblingsbücher für unterwegs

Dieses erste Buggybuch lädt Kinder ab 6 Monaten zum Entdecken, Wiedererkennen und Benennen ihrer liebsten Gegenstände ein. Dank stabiler und abwaschbarer Buggybuch-Aufhängung eignet es sich ideal zum Mitnehmen.

Weitere Produktinformationen

Ein richtiges Lieblingsbuch für kleine Hände! Dieses Buggybuch mit attraktiver Aufhängung ist perfekt zum Mitnehmen und zeigt die ersten Gegenstände.

Zuhause beim Anziehen, beim Essen und beim Baden - es gibt so viele Sachen zu entdecken! Luca zeigt stolz seine liebsten Dinge: seine Mütze mit den lustigen Augen, seinen gepunkteten Löffel, seine liebsten Sandförmchen und sogar seine knallgelbe Quietscheente. Dieses Buggybuch unterstützt auch das Sprechen lernen.
Dank der praktischen Aufhängung lässt sich das Buch ganz einfach an Buggy, Babyschale oder Kinderwagen befestigen. So ist es überall mit dabei und beschäftigt Kinder auch unterwegs.

Dieses Buggybuch für Kinder ab 6 Monaten kommt im kleinen Format. Das ist ideal für unterwegs und dank stabiler und abwaschbarer Buggybuch-Aufhängung auch leicht an Kinderwagen oder Babyschale zu befestigen.
ISBN: 978-3-473-41763-6
EAN: 9783473417636
Ausstattung: Mit Spieleffekt.
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
id="trbo-below-details-description"
id="trbo-below-details-more-info"

Buch interaktiv entdecken

Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Informationen über den Urheber
Irmgard Paule
Irmgard Paule, geboren 1958, absolvierte ein Studium in Kommunikationsdesign an der Fachhochschule München. Schon während ihrer Kindheit und Jugend war Malen ihre Lieblingsbeschäftigung, wodurch schnell klar war, dass sie diese Leidenschaft zu ihrem Beruf machen musste. Zehn Jahre lang arbeitet Irmgard Paule als Werbegrafikerin. Doch viel lieber wollte sie zeichnen und entschloss sich deshalb, als Illustratorin tätig zu sein. Inspiration fand sie selbst besonders zu Beginn bei Janosch. Den Betrachtern ihrer Werke möchte die Illustratorin Freude schenken, damit sie ihre Bücher immer wieder gerne lesen. An ihrem Beruf schätzt sie vor allem die Freiheit eigenständig zu arbeiten und ihrer Fantasie Ausdruck verleihen zu können. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Irmgard Paule mit Malerei, Bildhauerei und Goldschmieden und geht gerne ins Theater. Glück bedeutet für sie weiterhin alles erschaffen und gestalten zu können, wie es ihr im Kopf "rumspukt". Heute lebt und arbeitet Irmgard Paule in Bayern. Irmgard Paule, geboren 1958, absolvierte ein Studium in Kommunikationsdesign an der Fachhochschule München. Schon während ihrer Kindheit und Jugend war Malen ihre Lieblingsbeschäftigung, wodurch schnell klar war, dass sie diese Leidenschaft zu ihrem Beruf machen musste. Zehn Jahre lang arbeitet Irmgard Paule als Werbegrafikerin. Doch viel lieber wollte sie zeichnen und entschloss sich deshalb, als Illustratorin tätig zu sein. Inspiration fand sie selbst besonders zu Beginn bei Janosch. Den Betrachtern ihrer Werke möchte die Illustratorin Freude schenken, damit sie ihre Bücher immer wieder gerne lesen. An ihrem Beruf schätzt sie vor allem die Freiheit eigenständig zu arbeiten und ihrer Fantasie Ausdruck verleihen zu können. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Irmgard Paule mit Malerei, Bildhauerei und Goldschmieden und geht gerne ins Theater. Glück bedeutet für sie weiterhin alles erschaffen und gestalten zu können, wie es ihr im Kopf "rumspukt". Heute lebt und arbeitet Irmgard Paule in Bayern.

Katia Simon
Katia Simon wurde 1980 in Essen geboren. Schon mit fünf Jahren wusste sie, dass sie "Bücherschreiberin" werden will. Nach dem Abitur lernte sie aber erstmal etwas "Richtiges" und machte eine Ausbildung zur Buchhändlerin, bevor sie Germanistik, Philosophie und Sozialwissenschaften studierte. Anschließend arbeitete sie in Süddeutschland als Volontärin und später als Lektorin in einem Buchverlag. Zu dieser Zeit begann sie auch, selbst Bücher zu schreiben, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin mit ihrer Familie und zwei Katzen wieder in Essen. Katia Simon wurde 1980 in Essen geboren. Schon mit fünf Jahren wusste sie, dass sie "Bücherschreiberin" werden will. Nach dem Abitur lernte sie aber erstmal etwas "Richtiges" und machte eine Ausbildung zur Buchhändlerin, bevor sie Germanistik, Philosophie und Sozialwissenschaften studierte. Anschließend arbeitete sie in Süddeutschland als Volontärin und später als Lektorin in einem Buchverlag. Zu dieser Zeit begann sie auch, selbst Bücher zu schreiben, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin mit ihrer Familie und zwei Katzen wieder in Essen.

id="trbo-below-details-last-viewed-products"
id="trbo-below-details-suggested-products"
Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
id="trbo-below-main-content"
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten