38440 Abenteuerbücher Alex Rider 9: Scorpia Rising von Ravensburger 1
Alex Rider 9: Scorpia Rising Jugendbücher;Abenteuerbücher - Bild 1 - Ravensburger

Alex Rider 9: Scorpia Rising

Alex Rider 9: Scorpia Rising - Bild 1 - Klicken zum Vergößern
Dieser Artikel ist ausschließlich bei unseren Partnern als E-Book erhältlich.

Über Alex Rider 9: Scorpia Rising

Weitere Produktinformationen

Die Verbrecherorganisation Scorpia ist zurück. Und sie ist mächtiger denn je. Ihre beiden Hauptziele: noch reicher werden und Alex Rider töten.

*** Band 9 der Bestseller-Reihe ALEX RIDER – die Vorlage zur actiongeladenen TV-Serie! ***

Die Kugel eines Attentäters verfehlt den jungen Superagenten Alex Rider nur um Millimeter. Zu seinem Schutz versteckt der MI6 ihn in einer Schule in Kairo. Dort soll er auch gleich einen Mitarbeiter ausspionieren, der verdächtigt wird, einen Anschlag zu planen. Was keiner ahnt: Alle Hinweise darauf stammen von Scorpia, die Alex in eine tödliche Falle locken will …

Weitere Bücher der „Alex Rider“-Reihe:
• Band 1: Stormbreaker
• Band 2: Gemini-Project
• Band 3: Skeleton Key
• Band 4: Eagle Strike
• Band 5: Scorpia
• Band 6: Ark Angel
• Band 7: Snakehead
• Band 8: Crocodile Tears
• Band 9: Scorpia Rising
• Band 10: Steel Claw
• Vorgeschichte: Russian Roulette
ISBN: 978-3-473-38440-2
EAN: 9783473384402
Reihe: Alex Rider™
Reihennummer: 9
Lizenz: Alex Rider
Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Anbieter aus.
amazon
thalia
itunes
kobobooks
tigerbooks
hugendubel
weltbild
osiander
google
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Mehr entdecken
Presse-Download
Cover für Print (jpg, 300DPI)
Autoreninformationen
Anthony Horowitz
Anthony Horowitz wurde 1956 in Stanmore, England, geboren. Er stammt aus einer wohlhabenden Familie und wuchs mit Kindermädchen, Köchen, Gärtnern und einem Chauffeur auf – und empfand dieses Leben als bedrückend. Bereits mit acht Jahren wollte er Schriftsteller werden. Nach einer wenig glücklichen Schulzeit im Internat studierte Horowitz an der University of York. Mit 23 Jahren schrieb er sein erstes Buch und hat seitdem nicht mehr aufgehört zu schreiben. Über seine Motivation, Bücher für Kinder und Jugendliche zu verfassen, sagt Horowitz, es „entschädigt mich für die Unzulänglichkeiten meiner Kindheit“. Neben seiner Arbeit als Kinderbuchautor schreibt er auch für Film, Fernsehen und Theater. Seine Bücher um den 14-jährigen Geheimdienst-Agenten Alex Rider wurden mehrfach ausgezeichnet. Anthony Horowitz ist leidenschaftlicher Fan der „Tim und Struppi“-Comics und zu allen Orten seiner Bücher gereist (außer zum Mond). Er hat ein Jahr in Australien als Cowboy gelebt, liebt das Tauchen und geht drei- bis viermal in der Woche ins Kino. Mit seiner Frau Jill Green, einer TV-Produzentin, und den beiden Söhnen lebt Anthony Horowitz in London. Anthony Horowitz wurde 1956 in Stanmore, England, geboren. Er stammt aus einer wohlhabenden Familie und wuchs mit Kindermädchen, Köchen, Gärtnern und einem Chauffeur auf – und empfand dieses Leben als bedrückend. Bereits mit acht Jahren wollte er Schriftsteller werden. Nach einer wenig glücklichen Schulzeit im Internat studierte Horowitz an der University of York. Mit 23 Jahren schrieb er sein erstes Buch und hat seitdem nicht mehr aufgehört zu schreiben. Über seine Motivation, Bücher für Kinder und Jugendliche zu verfassen, sagt Horowitz, es „entschädigt mich für die Unzulänglichkeiten meiner Kindheit“. Neben seiner Arbeit als Kinderbuchautor schreibt er auch für Film, Fernsehen und Theater. Seine Bücher um den 14-jährigen Geheimdienst-Agenten Alex Rider wurden mehrfach ausgezeichnet. Anthony Horowitz ist leidenschaftlicher Fan der „Tim und Struppi“-Comics und zu allen Orten seiner Bücher gereist (außer zum Mond). Er hat ein Jahr in Australien als Cowboy gelebt, liebt das Tauchen und geht drei- bis viermal in der Woche ins Kino. Mit seiner Frau Jill Green, einer TV-Produzentin, und den beiden Söhnen lebt Anthony Horowitz in London.

Kundenrezensionen
Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten