Warum haben bestimmte Dinge eigentlich immer bestimmte Farben?

Warum sind Gummistiefel immer gelb?

Gummistiefel gehören traditionell ebenso wie die knallgelben Regenjacken – auch Friesennerz genannt – zur Schutzkleidung der Berufsfischer. Stiefel wie Jacken zeichnen sich durch eine hohe Wasserfestigkeit sowie durch eine große Sichtbarkeit aus. Mit anderen Worten: An grauen Tagen sind leuchtend gelbe Stiefel einfach super gute „Hingucker“.
Gelber Gummistiefel bei Ravensburger
Ampel bei Ravensburger

Warum steht die Farbe Grün immer für „freie Fahrt“?

Grün und Rot sind wichtigsten Signalfarben, auf die unsere Augen am besten reagieren und die sich – vorausgesetzt, man ist nicht farbenblind – auch am besten unterscheiden lassen. Darum hat man sie schon in den Anfängen der Eisenbahn als Signalfarben eingesetzt und später für die elektrischen Ampeln übernommen.
Ampel bei Ravensburger

Warum ist die Braut ganz in Weiß gekleidet?

Ein Brautkleid oder auch Hochzeitskleid speziell zu diesem Anlass konnten sich früher nur sehr wenige Menschen leisten – erst seit etwa 1920 sind Brautkleider in Europa weit verbreitet. Die Farbe Weiß steht aber traditionell schon seit dem 18. Jahrhundert für Reinheit und Unschuld.
Brautkleid bei Ravensburger
Rosa Plüschhase bei Ravensburger

Warum sind so viele Spielsachen für Mädchen rosa?

„Weil Rosa einfach die allerschönste Farbe ist!“, würde fast jedes kleine Mädchen heutzutage antworten. Anfang des 20. Jahrhunderts war das noch ganz anders, da hieß es zum Beispiel in Amerika, dass Pink eine entschlossene Farbe sei, die vor allem Jungen anspricht, während das zarte und elegante Blau eher für Mädchen geeignet sei. Die richtige Antwort lautet also: „Spielsachen für Mädchen sind heutzutage rosa, weil es gerade Mode ist (und sich die Spielsachen dann besser verkaufen).“
Rosa Plüschhase bei Ravensburger

Warum sind Babysachen für Jungen (fast) immer hellblau?

Auch hier lautet die Antwort: Das ist der Geschmack und Stil der Zeit. Denn noch Anfang des letzten Jahrhunderts zog man Mädchen blau an, weil Blau die Farbe der Jungfrau Maria ist. Kleine Jungen dagegen trugen früher Rosa, weil das – genau wie Rot – als männlich galt. So waren auch die ersten Fußballtrikots von Juventus Turin (1897 gegründet) … ? Dreimal darf geraten werden – genau: rosa!
Baby mit Plüschhase bei Ravensburger
Stopp-Schild bei Ravensburger

Warum steht die Farbe Rot immer für STOPP?

Rot ist eine gut erkennbare und sehr wirkungsvolle Signalfarbe, die unübersehbar ist! Nicht umsonst ist das rote, achteckige Stoppschild mit weißer Schrift ein offizielles und international anerkanntes Verkehrszeichen.
Stopp-Schild bei Ravensburger

Warum ist die Sonne immer gelb?

Eine interessante Frage, denn eigentlich ist das Licht der Sonne ja weiß. Weil aber unsere Erde von einer Lufthülle umgeben ist, wird das Licht der Sonne von Luftteilchen abgelenkt und gestreut. Weil blaue Lichtbereiche am stärksten abgelenkt werden, erscheint der Himmel fürs menschliche Auge blau. Und das Sonnenlicht, dem das abgelenkte Blau ja fehlt, erscheint uns gelb.
Gemalte Sonne bei Ravensburger