Was tun bei Regenwetter?

Experimente mit Woozle Goozle

So ein Wetter!

Ist der Himmel voller Wolken, es regnet und windet? Dann ist genau die richtige Zeit für Regenjacken, Gummistiefel und ein paar spannende Abenteuer.

Experimente für kleine und große Wetterfrösche
Schlechtes Wetter? Gibt’s nicht, höchstens die falsche Kleidung! Für kleine und große Wetter-Forscher ab 6 Jahren, die nicht über Wind und Regen meckern wollen, gilt es gerade zu dieser Zeit viele spannende Dinge zu entdecken. Woraus bestehen zum Beispiel Wolken? Bei welcher Temperatur wird Wasser zu Eis? Oder wie entsteht ein Blitz?
Blitzenstehung Ravensburger

Woozle kennt sich aus

Antworten auf diese und andere spannende Fragen zum Wetter gibt der Experimentier-Kasten „Woozle Goozle Wind & Wetter“. Die lustige Handpuppe Woozle, bekannt aus dem Kinder-Wissensmagazin Woozle Goozle (seit 2013 auf Super RTL im Programmblock Toggo), lädt ein, das Wetter zu erforschen: Regnet es draußen, so kann man mit kindgerechten Geräten messen, wie viel es geregnet hat. Scheint später die Sonne und ein Regenbogen ist zu sehen, so erklärt Woozle, wie Kinder einen Regenbogen ins eigene Kinderzimmer zaubern können.

Den Regen mit allen Sinnen erfahren

Natürlich ermuntert Woozle auch dazu, nach draußen zu gehen und dort das eine oder andere Experiment zu wagen. Was passiert, wenn man einen Kiefern- oder Tannenzapfen in ein Glas Wasser legt? Und wie klingt ein Regen-Konzert, wenn man draußen leere Dosen, Schüsseln oder sonstige Behälter aufbaut und genau zuhört, was passiert, wenn die Regentropfen dort hineinfallen? Woozle und sein bester Freund Beni haben keine Langeweile, sondern finden immer etwas Spannendes zu tun und klären dabei viele kleine und große Fragen.
Kind in der Pfütze Ravensburger