So gelingt der Kindergeburtstag

So wird der Geburtstag Ihres Kindes ein voller Erfolg!

Vorbereitung – das ist wichtig

Spielen, Basteln, Backen – wenn alles gut geplant und vorbereitet ist, wird der Kindergeburtstag für Klein und Groß zum Kinderspiel. Hier finden Sie jede Menge Ideen für eine tolle Kinderparty! Planung und Organisation sind das A und O für eine gelungene Kinder-Party. Damit von der Einladung bis zum Abholen der Gästekinder alles rund läuft, können Sie sich gut an den nachstehenden Tipps orientieren. Damit haben Sie die Rahmenbedingungen schon mal klar und verbindlich festgelegt. Die "Kinder-Party-To-Do-Liste - so kann nichts mehr schiefgehen" hilft Ihnen, an alles Wichtige rund um die Party zu denken, damit Sie am großen Tag selbst entspannt mitfeiern können.
Strohhalm-Ideen von Ravensburger

Vorfreude – da macht die Party doppelt Spaß

Planen und besprechen Sie zusammen mit Ihrem Kind die Highlights des Tages. Soll es lieber eine Schatz-Suche geben oder Seifenblasen-Spaß im Freien? Vielleicht bauen auch alle Kinder zusammen eine Höhle. Oder jedes Kind bastelt sich zur Begrüßung seinen eigenen Trinkhalm, dann findet im Partygewusel jedes Kind sein Getränk wieder. Die Halme können Sie natürlich auch schon vor der Party gemeinsam mit dem Geburtstagskind vorbereiten, aber Basteln auf dem Fest ist prima geeignet, um aufgeregte Kinder zu beruhigen.
Strohhalm-Ideen von Ravensburger

Spielen, spielen, spielen...

Pappteller-Pingpong oder Garten-Kegeln, Pantomime-Spiele oder eine wilde Schnitzeljagd durchs Gelände: Der Ratgeber "Kreative Kindergeburtstage feiern", aus dem auch die gezeigten Bastel- und Rezepttipps stammen, ist voll mit vielen tollen Spielideen für Kinder ab 4 Jahre. Noch ein kleiner Tipp: Gerade bei den jüngeren Kindern kann es auch mal Tränen geben, wenn sie beim Spielen nicht gewinnen. Deswegen am besten nicht zu viele Wettkampf-Spiele einplanen, sondern lieber alle gewinnen lassen.
Garten-Kegeln Ravensburger
Pizza-Muffins von Ravensburger

Gemeinsam feiern – die Kinder dürfen mithelfen

Angst vor zu viel Arbeit? Muss man gar nicht haben! Denn wie beim Basteln können auch bei der Essensvorbereitung alle Kinder mithelfen und dazu noch jede Menge Spaß haben. Pizza-Muffins oder Mini-Pizzas selbst nach eigenen Vorlieben mit Salami oder Würstchen, Käse, Tomaten, Zwiebeln, Pilzen oder Oliven zu belegen, ist für Kinder ein großes Vergnügen und gleichzeitig kann man so unproblematisch auf Unverträglichkeiten der Gäste Rücksicht nehmen.
Pizza-Muffins von Ravensburger

Überraschungstüten? Oh ja, bitte!

Damit am Ende des Tages der Abschied nicht so schwer fällt, bekommt nach dem Fest noch jeder kleine Gast eine Überraschungstüte mit auf den Weg – die können Sie vorab zusammen mit dem Geburtstagskind basteln und füllen. Ob Prinzessin-, Dschungel- oder Piraten-Party: Die Bastel-Ideen lassen sich gut an jedes Motto anpassen.
Gäste-Tüten von Ravensburger

2 bis 3 Wochen vorher

Die Kinder-Party-To-Do-Liste – so kann nichts mehr schiefgehen!
Wichtige Fragen: Wer soll kommen? Wie sollen die Einladungskarten aussehen? Wo wollen wir feiern?

To do: Passende Karten zum Party-Thema oder Motto basteln und verteilen: spätestens 2 Wochen, bevor die Party steigt.

1 Woche vorher

Wichtige Fragen: Sind die Party-Räume spielsicher? Kommen alle Kinder? Sind deren Eltern erreichbar? Wollen wir noch etwas für die Party basteln?

To do: Räume gegebenenfalls aufräumen, Gästeliste überprüfen und nachfragen, eventuell die Telefonnummern der Eltern erfragen, Bastelmaterialien besorgen, z.B. für lustige Party-Trinkhalme und Überraschungs-Gäste-Tüten, gemeinsam mit dem Basteln beginnen.

1 Tag vorher

Wichtige Fragen: Haben wir genug zu trinken, zu essen und zu naschen für unsere Gäste: Getränke? Gemüse, Obst, etwas Herzhaftes? Kuchen und Naschereien? Wollen wir auf der Party gemeinsam basteln?

To do: gegebenenfalls einkaufen gehen und einen Kuchen oder etwas Herzhaftes vorbereiten, Gäste-Tüten bereit legen; alles, was am Geburtstag zum Spielen und Basteln gebraucht wird (Utensilien, Materialien), bereitlegen; dabei auch an Unterlagen und alte Schürzen oder T-Shirts zum Schutz von Kleidung, Teppich und Möbeln denken.

Am Party-Tag

Wichtige Fragen: Stehen Getränke und Speisen bereit? Wie wollen wir die Gäste begrüßen?

To do: Getränke, Speisen und Naschereien bereit stellen; noch einmal gemeinsam den Party-Ablauf und die Begrüßung der Gäste mit dem Kind besprechen; beim Party-Ablauf auch Raum geben für Improvisationen und freies Spiel.
Mutter backt mit Kind Ravensburger

Am Party-Tag

Wichtige Fragen: Stehen Getränke und Speisen bereit? Wie wollen wir die Gäste begrüßen?

To do: Getränke, Speisen und Naschereien bereit stellen; noch einmal gemeinsam den Party-Ablauf und die Begrüßung der Gäste mit dem Kind besprechen; beim Party-Ablauf auch Raum geben für Improvisationen und freies Spiel.

Kreative Kindergeburtstage feiern

Basteln, Backen, Spielen
Kindergeburtstage stellen viele Eltern vor große Herausforderungen: Welche Spiele eignen sich für 4-Jährige? Was kann man mit Kindern basteln? Wie organisiere ich einen Mottogeburtstag? Dieses Buch hilft bei der Planung und Durchführung der nächsten Party und gibt neben tollen Spiel- und Bastelideen Tipps für eine originelle Deko und leckere Gerichte: von gebastelten Blechdosen-Robotern über Partykronleuchter bis hin zu Kinder-Sushi.