Zimmer verschönern

Mit 3D Puzzles das Kinderzimmer dekorieren

Das eigene Zimmer ist etwas ganz Besonderes

Es ist weitaus mehr als nur eine Schlafstätte – es ist der intimste und heiligste Ort, auch für Kinder. Gerade deshalb sollte man bei der Gestaltung des Kinderzimmers mit viel Liebe und Bedacht herangehen. Gepaart mit ein bisschen organisatorischem Geschick und Logistik, lässt sich selbst aus einem kleinen Raum eine große Kinderwelt erschaffen.
Kinderzimmer bei Ravensburger

"Das hier ist MEIN Zimmer."

In diesem Satz schwingt immer viel Stolz mit. Für Kinder ist ihr Zimmer nicht nur ein Zimmer. Es ist der Ort, an dem sich ihnen eine Zauberwelt voller Fantasie, unglaublicher Abenteuer und märchenhafter Geschichten eröffnet. Der Ort, an dem sie alles sein und tun können, was sie sich erträumen.

Es ist aber auch ein Rückzugsort zum Ausruhen und Nachdenken, eine Oase der Ruhe und Sich-in-ferne-Welten-Denken. Hier wird gespielt, gelesen, gemalt, gebastelt, geschmökert, gepuzzelt, usw. Ganz egal, ob kleine Prinzessin oder Pirat:

Das Kinderzimmer sollte den Charakter seines Bewohners widerspiegeln. Mit ein paar Tricks und Kniffs verwandeln Sie Ihr(e) Kinderzimmer zu Hause in einen wunderbaren Kindertraum – und später dann auch ganz einfach in ein cooles Jugendzimmer.

Kreativität ist wichtig und sollte gefördert werden

Die Wände im Kinderzimmer eignen sich perfekt als Ausstellungsort für Poster und eigene Kunstwerke. Bei häufigem Auf- und Abhängen können die Wände allerdings auch schnell unter Flecken und Abnutzung leiden.

Eine große Korkwand lässt sich mit etwas Sprühfarbe (gibt es alles im Baumarkt) zum stylishen Rahmen für Bilder und Bastelwerke umgestalten. So bleiben Wände und Tapeten von Klebestreifen oder Nagellöchern verschont und man kann die Wand-Deko trotzdem nach Herzenslust verändern. Teenager können hier später eigene Foto-Collagen, Postkarten und Andenken aufhängen. Zusammen mit einem detailgetreuen 3D-Puzzle, wie zum Beispiel dem Eiffelturm, wird so der erste Paris-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Junge mit Fußball bei Ravensburger

Kreativität ist wichtig und sollte gefördert werden

Die Wände im Kinderzimmer eignen sich perfekt als Ausstellungsort für Poster und eigene Kunstwerke. Bei häufigem Auf- und Abhängen können die Wände allerdings auch schnell unter Flecken und Abnutzung leiden.

Eine große Korkwand lässt sich mit etwas Sprühfarbe (gibt es alles im Baumarkt) zum stylishen Rahmen für Bilder und Bastelwerke umgestalten. So bleiben Wände und Tapeten von Klebestreifen oder Nagellöchern verschont und man kann die Wand-Deko trotzdem nach Herzenslust verändern. Teenager können hier später eigene Foto-Collagen, Postkarten und Andenken aufhängen. Zusammen mit einem detailgetreuen 3D-Puzzle, wie zum Beispiel dem Eiffelturm, wird so der erste Paris-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Ravensburger Zimmer mit Hochbett

Auf die Gestaltung kommt es an

Ein Kinderzimmer muss nicht groß sein, um zu begeistern. Mit viel Liebe und klugen Einrichtungslösungen lässt sich auch ein kleiner Raum liebevoll gestalten.

Ein Hochbett bietet unter dem eigentlichen Bett viel Platz, zum Beispiel für eine Kuschelhöhle mit gemütlichen Decken und Kissen, eine Spielecke mit Stauraum für Spielzeugkisten oder gar ein praktischer Schreibplatz. Und später kann man hier an einem Schreibtisch wunderbar seine Hausaufgaben machen und lernen.

Wichtig ist, ein Ordnungssystem zu schaffen, mit dem das Kind gut klarkommt: Sprich Spielsachen und Co. müssen leicht erreichbar und „spielbar“ sein, gleichzeitig aber einen festen Ort haben, an dem sie ebenso leicht wieder verstaut und aufgeräumt werden können.

Haben Sie schon unsere 3D-Puzzles gesehen?

Diese machen nicht nur viel Spaß, sie bieten sich auch als Aufbewahrungs- oder Deko-Element in einem Kinderzimmer an! Die 3D-Puzzle-Reihe „Girly Girl Edition“ mit ihren süßen Pferde-, Blumen und Tiermotiven trifft dabei genau den Geschmack der Mädchen.

Und nach dem Puzzle-Spaß kann man diese 3D-Puzzles dann perfekt gebrauchen: Der trendige Puzzle-Sneaker wird zum Beispiel zum Stiftebecher, am Schmuckbäumchen lassen sich Ketten und Armbänder verwahren, und in der Vase kann man schöne Blumen präsentieren. Für Mädchen und Jungs gibt es außerdem den Puzzle-Stifte-Sneaker im lässigen Look. Bei dieser Auswahl ist für jedes Alter das genau richtige 3D-Puzzle dabei!
Ravensburger Girly Girl Vase

Haben Sie schon unsere 3D-Puzzles gesehen?

Diese machen nicht nur viel Spaß, sie bieten sich auch als Aufbewahrungs- oder Deko-Element in einem Kinderzimmer an! Die 3D-Puzzle-Reihe „Girly Girl Edition“ mit ihren süßen Pferde-, Blumen und Tiermotiven trifft dabei genau den Geschmack der Mädchen.

Und nach dem Puzzle-Spaß kann man diese 3D-Puzzles dann perfekt gebrauchen: Der trendige Puzzle-Sneaker wird zum Beispiel zum Stiftebecher, am Schmuckbäumchen lassen sich Ketten und Armbänder verwahren, und in der Vase kann man schöne Blumen präsentieren. Für Mädchen und Jungs gibt es außerdem den Puzzle-Stifte-Sneaker im lässigen Look. Bei dieser Auswahl ist für jedes Alter das genau richtige 3D-Puzzle dabei!

Tolle Dekotipps für Sie

Ravensburger 3D Puzzles eignen sich perfekt zur Dekoration. Speziell die Produkte aus der Girly Girl Edition sind DER Hingucker für die Kinderzimmer von Mädchen. Eine funktionstüchtige Vase aus Puzzleteilen? Ja, das gibt es. Wo sollen die Mädchen denn nur ihren Schmuck aufbewahren? Am besten an den Girly Girl Schmuckbäumchen. Und die Stifte? Auch das passende Utensilo oder den trendingen Sneaker haben wir im Programm. Entdecken Sie die Vielfalt der Ravensburger Girly Girl Produkte und verschönern Sie damit die Zimmer Ihrer Kinder.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten