Passende Inhalte für den Adventskalender

Der Mix macht’s: Süßes, Gesundes, Nützliches und kleine Spielsachen

Der Advent steht vor der Tür – hier finden Eltern 24 Ideen, womit und wie sie den Adventskalender für ihre 2-jährigen Kinder füllen können. Gut zu wissen: Manche Ideen reichen auch gleich für mehrere Tage! Einfach durchklicken und die Sachen aussuchen, die am besten passen.

1: Puzzle-Spaß für die Vorweihnachtszeit


Puzzle für Kinder gibt es bereits ab 2 Jahren. Mit ihrer geringen Teilezahl von zwei bis acht Teilen und extra großen Puzzleteilen sind Rahmenpuzzle optimal für Kleinkinder geeignet. Die liebevoll illustrierten Motive zusammen zu setzen, ist anfangs nicht ganz leicht – doch mit ein bisschen Übung gelingt es schon bald und macht richtig Spaß. Die Auswahl an Motiven ist riesig: ob süße Gartenbewohner oder gute Tierfreunde, Bagger, Einsatzfahrzeuge oder Feuerwehr. Tipp für ganz Schnelle: Jedes Puzzle-Teil in ein Säckchen packen, dann sind 24 Säckchen im Nu gefüllt.

2: Rote Söckchen – wie der Nikolaus

Man kann die Säckchen oder Päckchen auch gut mit kleinen, nützlichen Kleidungsstücken füllen, von denen man im Winter nie genug haben kann: ein paar rote Stopper-Socken zum Beispiel geben auch schon wieder zwei Päckchen ab.

3: Etwas Süßes darf’s ruhig auch mal sein

Wie wäre es mit selbstgebackenen Keksen? Da bestimmen die Eltern selbst, welche Zutaten reinkommen und beim Backen weht gleich noch ein köstlicher Duft durchs Haus. Ausstechformen wie Engel, Nikolaus oder Schneemann machen die Kekse für den Adventskalender extra stimmungsvoll – und jeder handgemachte Keks füllt natürlich ein Paket.

4: Buggybücher – Lektüre to go

Sie sind klein und wer sie anschaut, hat jede Menge zu entdecken: Die schönen Wimmelbilder von Ali Mitgutsch gibt es auch als kleine Buggybücher – mit Hilfe von waschbaren Aufhängern werden sie sicher am Buggy, an der Babyschale oder am Bettchen befestigt.

5: Ein schöner runder Apfel

Hört sich vielleicht erst mal etwas ungewöhnlich an, aber warum nicht auch ein Säckchen mit einem dicken runden Apfel füllen? Was für eine tolle Überraschung. Er duftet gut, fühlt sich wunderbar glatt an, man kann in ihn reinbeißen oder ihn schälen und genüsslich gemeinsam verputzen. Vielleicht wird er aber auch zu Apfelbrei? Oder zu einem mit Rosinen gefüllten Bratapfel …

6: Der Nikolaus bringt was zum Spielen

Oh je – über dem Bauernhof zieht eine dicke Regenwolke auf, und alle Tiere sind noch draußen auf der Weide! Jetzt aber nichts wie los – alle Mitspieler versuchen gemeinsam, die Tiere schnell in den trockenen Stall zu bringen. Das „Bauernhof-Spiel" von Ravensburger ministeps ist ein wahres Multitalent – klassisches Puzzle und kooperatives Würfelspiel zugleich.

7: Seifenblasen fliegen auch im Winter

Schillernd bunt und immer wieder eine tolle Überraschung für kleine Kinder sind Seifenblasen – aber aufgepasst, in Kinderhände gelangt, ist der schmale Behälter schnell ausgekippt. Besser, Mama oder Papa „zaubern“ die tollen Dinger...

8: Sticker – für kleine Tierfreunde und große Weihnachts-Fans

Sticker sorgen bei allen Kindern für große Begeisterung und es gibt sie in unendlich vielen Varianten – zum Beispiel für kleine Tierfreunde oder als Glitzer-Sticker mit unterschiedlichen Motiven wie schönen Sternen. Es gibt sogar welche, die im Dunkeln leuchten! Und das Tolle ist: Auch mit einer Sticker-Packung lassen sich gleich mehrere Tütchen oder Säckchen füllen.

9: Baden macht einfach Spaß...

Und es gibt so viele tolle Badezusätze extra für die Allerkleinsten – ein sinnliches Vergnügen mit Konfetti, Glitzer oder in magisch buntem Wasser.

10: … vor allem in schnatternder Gesellschaft

Hier kommt gleich eine ganze Entenfamilie mit in die Badewanne: zum Schöpfen, Gießen, Stapeln und Planschen. Gleichzeitig trainieren die drei putzigen Bade-Tierchen auch noch die Hand-Auge-Koordination, fördern das spielerische Experimentieren im Wasser – und füllen wieder drei Säckchen.

11: Keine Adventszeit ohne Lebkuchen

Wie schon gesagt, ab und zu darf auch ruhig mal eine Süßigkeit ins Päckchen – und ein schöner klassischer Lebkuchen ist auf jeden Fall eine kleine Kostprobe wert.

12: Halbzeit – mit Ball

Die Hälfte ist geschafft, in noch mal 12 Tagen kommt endlich der Weihnachtsmann. Wir vertreiben uns die Zeit bis dahin mit einem schönen, bunten, leichten und flexiblen Ball von Ravensburger ministeps. Oder einem weichen, großen Flummi.

13: Fingerfarben – für Mini-Künstler

Sehen, riechen, fühlen, probieren: Fingerfarben sprechen alle Sinne an – und können in einigen Fällen sogar gegessen werden. Ein wunderbarer Spaß. Rot, Blau oder Gelb füllen je ein Päckchen.

14: Eine Möhre im Adventskalender?

Warum denn nicht? Bei genauer gemeinsamer Betrachtung ist so eine Möhre nämlich eine ziemlich interessante Sache. Sie wächst unter der Erde, Hasen lieben sie – und wird nicht die Nase vom Schneemann auch mit einer Möhre gemacht?

15: Hauptsache, die Ohren sind schön warm

Wenn der Winter gerade anfängt, kann man eine warme Mütze, ein kuscheliges Stirnband oder ein paar lustige Ohrwärmer auf jeden Fall gebrauchen.

16: Kneten macht Spaß

Knetmasse ist so elastisch, weich und man kann selbstvergessen damit spielen. Manche Eltern machen die Knetmasse sogar selbst. Und bauen dann zusammen mit dem Kind einen kleinen Schneemann aus drei Kugeln Knetmasse.

17: Die kleine Weihnachtsmaus

Was macht die kleine Maus im Weihnachtszimmer? Sie entdeckt den Baum und die Geschenke, fährt mit der Holzeisenbahn zum Puppenhaus und macht es sich gemütlich. Ein stimmungsvolles Weihnachtsbilderbuch für die Kleinsten.

18: Kleckse-Künstler am Start

Für Kinder ab 2 Jahren gibt es bei Ravensburger die Edition „Kleckse-Künstler – Mein allererster Malblock“ mit vielen verschiedenen, liebevollen Motiven. Besonders interessant zum Betrachten, Entdecken und Ausmalen ist das erste Malbuch rund um das Thema Mandalas.

19: Passend dazu: Wachsmaler oder Buntstifte

Extra groß und griffig: speziell für kleine Kinder gibt es weich malende Wachskreiden oder Buntstifte in wunderbaren Farben. Auch hier gilt natürlich: pro Päckchen eine Farbe.

20: Eine Mandarine bringt Vitamine für den Winter

Noch einmal etwas Gesundes – eine Mandarine zum gemeinsamen Probieren und Vernaschen. Die Schale darf man nicht essen, aber die duftet dafür umso besser. Und die Mandarine selbst: Schmeckt die süß oder sauer? Mit den einzelnen Spalten kann man auch eine kleine Blume auf den Teller legen … . Einfach schön.

21: Im Wandel der Jahreszeiten: Winteranfang

Am 21. Dezember ist der astronomische Winteranfang – das Büchlein „Die Jahreszeiten“ aus der Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? Junior“ zeigt und erklärt anhand von fröhlichen Bildern und lustigen Klappen den Jahreslauf. Die Reihe „Junior“ ist speziell für Kinder ab 2 Jahren konzipiert.

22: Eine kleine Tannenbaum-Seife …

… oder vielleicht doch lieber ein Engel oder ein Schäfchen? Die Auswahl an Miniatur-Motiv-Seifen ist riesig – da macht das Händewaschen gleich viel mehr Spaß.

23: Schal oder Handschuhe?

Wärmstens empfehlen kann man auf jeden Fall beides – denn früh morgens auf dem Weg in die Kita, zum Einkaufen oder zu Oma und Opa ist es jetzt doch ganz schön frisch. Und dunkel. Deshalb gern zu bunten und gut sichtbaren Farben greifen!

24: Heute feiern wir Weihnachten

Endlich ist Weihnachten! Aber bis das Christkind kommt, kann es noch ganz schön lange dauern. Gut, wenn man in der Zwischenzeit etwas zu tun hat. Zum Beispiel kann man gemeinsam das magische Aqua Doodle entdecken. Das Besondere daran ist ja: Gerade noch gemalt, ist die Farbe im Nu schon wieder verschwunden! Zauberei? Nein, „Aqua Doodle®“! Den Aqua Doodle® Stift einfach mit Wasser füllen und schon malen die Kinder mit ihm nach Herzenslust wie mit einem Filzstift auf der magischen Malmatte. In Kontakt mit Wasser färbt sich die weiße Malmatte blau. Trocknet die Farbe, verschwinden die Striche und Kreise wieder wie von Zauberhand. Begeistert untersuchen die Kinder die Malfläche: alles leer. Dann kann es ja wieder losgehen! Eine etwas größere Überraschung, die Eltern natürlich auch gut unter den Baum legen können.

Tolle Geschenke für Weihnachten...

derzeit nicht lieferbar
53,99 €
derzeit nicht lieferbar
44,99 €
42,74 €
auf Lager
37,99 €

Weitere interessante Artikel...

Adventskalender - Altmodisch oder eher modern?
Google kNOW! Sprachassistenten im Alltag
Introvertierte Kinder
Quasselstrippen und tiptoi® CREATE
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten