Endlich Sommer im Ravensburger Spieleland

Abenteuer, Action und tolle neue Themenbereiche

Käpt'n Blaubär, Maus & Co. begrüßen ihre Gäste

Juchu, der Sommer kommt! Mit vielen wunderbaren Wochenenden und jede Menge schöner Ferientage. In diesem Jahr erwarten Käpt'n Blaubär & Co sowie das ganze Ravensburger Spieleland-Team kleine und große Gäste zu einer besonderen Sommer-Saison, denn der Freizeitpark am Bodensee feiert seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum präsentiert das Spieleland mit der BRIO World einen neuen Themenbereich und dazu so viele Spiel- und Spaß-Neuheiten wie noch nie. Auch Kurzurlauber können sich freuen: Im Feriendorf warten tolle neue Überraschungen.

Ravensburger Spieleland – ein Freizeitpark mit Qualitätsanspruch
Bereits vor zwanzig Jahren startete die Ravensburger AG ein neues Freizeitangebot für Familien: Ein Freizeitpark mit Qualitätsanspruch und der Philosophie des Ravensburger "Blauen Dreiecks", das für gute Unterhaltung, Bildung und Wissen steht. Die Idee eines Mitmachparks entstand. Heute empfängt Deutschlands familienfreundlichster Themenpark rund 400.000 Besucher pro Saison und präsentiert in diesem Sommer neben einem neuen Themenbereich, der BRIO World, so viele Neuheiten wie nie zuvor.
Kinder freuen sich über den Wellenreiter
Rasant und neu: Die BRIO World mit der Fahrattraktion BRIO Wellenreiter
Der neue Themenbereich BRIO World ist den Spielwelten des schwedischen Holzspielzeugherstellers BRIO gewidmet. Besucher erleben die Bereiche Wasserpolizei, Metro und Baustelle hautnah. Eine rasante Fahrt verspricht die neue Fahrattraktion BRIO Wellenreiter, die Abenteurer in die Welt des Hafens entführt. Bei einer wilden Fahrt mit der BRIO Metro gibt es einen neuen Tunnel mit vielen Lichteffekten zu entdecken. Kleine Besucher klettern und toben auf dem neuen BRIO Spielzug, während die Erwachsenen im Café bei schwedischen Spezialitäten entspannen. "Das Bekenntnis zu hoher Qualität verbindet BRIO und unseren Freizeitpark: Wir legen beide hohe Maßstäbe an die inhaltliche und materielle Qualität unserer Produkte und stellen die Förderung und Entwicklung von Kindern in den Vordergrund", erklärt Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spielelands. Mit dem neuen Themenbereich BRIO World erweitert das Ravensburger Spieleland nochmals sein Angebot für Vorschulkinder, aber auch ältere Geschwister kommen in den rasanten Fahrattraktionen auf ihre Kosten.
Traktor fahren: Der neue Fahrzeug-Parcours "Auf dem Bauernhof"
Über 500 Quadratmeter groß und voller Fahrzeuge und Anhänger – das bietet der neue Fahrzeug-Parcours „Auf dem Bauernhof“. Zusammen mit dem Landmaschinenhersteller CLAAS und dem Spielzeughersteller Rolly Toys können Kinder ab zwei Jahren die Welt der Landwirtschaft erkunden und sich fühlen wie mitten auf dem Bauernhof. Säen und ernten, Traktoren waschen oder Holz und Heu aufladen: Mit über 100 Tretfahrzeugen und Anhängern gibt es hier so einiges zu entdecken.

Rutschen, toben, abtauchen: Im neuen wilden Hühnerstall
Der wilde Hühnerstall ist eine Softplay-Anlage mit über 30 Aktivmodulen, in der sich kleine und große Gäste nach Herzenslust so richtig austoben können. Auf zwei Etagen sorgen Wellenrutsche, Zickzack-Parcours, Bungee-Schlangen, Riesen-Sprungbälle und vieles mehr für einen abwechslungsreichen Spielspaß bei allen Wetterlagen. Denn der wilde Hühnerstall ist überdacht und bietet Besuchern auch an Regentagen auf rund 400 Quadratmetern eine großartige Abwechslung.
Kind auf Claas Bagger
Ein Fest für die Sinne: der neue Hein Blöd Barfuß-Pfad
Kein Scherz: Im Ravensburger Spieleland macht spielen schlau! Auf dem neuen Barfuß-Pfad erkunden kleine und große Besucher verschiedene Untergründe wie Sand, Naturstein oder Kiefernzapfen spielerisch. Dies fördert den Geist und die Sinne und macht obendrein eine Menge Spaß und allen Besuchern einfach gute Laune. Also, liebe Kinder und Eltern, nichts wie hin und dann erst mal gleich die Schuhe ausziehen!

Und wie wär's mit einem Kurz-Urlaub im Ravensburger Feriendorf?
Dass der Ausflug in den Freizeitpark von Familien auch gerne mit einem kleinen Kurzurlaub kombiniert wird, zeigt der Erfolg des Spieleland Feriendorfs. Darum hat das Ravensburger Spieleland die abwechslungsreichen Übernachtungsmöglichkeiten weiter ausgebaut: Zehn neue Forscherzelte sind dazu gekommen. "Damit bieten wir knapp 400 Gästen pro Nacht die Möglichkeit, direkt bei Maus & Co. zu übernachten", berichtet Carlo Horn voller Stolz.
Familien willkommen! Kinder und Eltern auf großer Fahrt
Im Ravensburger Spieleland können sich Kinder und Eltern mitten im Grünen so richtig erholen. Das Feriendorf ist vom 6. Juli bis zum 1. September und vom 28. September bis zum 13. Oktober geöffnet. Neben den Wieso? Weshalb? Warum? Forscher-Zelten – ausgestattet mit spannenden Forscher-Kits, Zeiss Fernglas und Lupe können Kinder dort spielend die Natur entdecken – gibt es thematisierte Ferienhäuser und 40 Stellplätze für Wohnmobile und Caravans. Das Restaurant-Team macht alle Gäste mit einem gesunden Familien-Frühstück und einem Abendessen in Buffetform glücklich. Eine große Auswahl an Ravensburger Spielen und Büchern aus dem kostenlosen Spiele- und Buchverleih und Gute-Nacht-Geschichten von Käpt´n Blaubär sorgen dafür, dass auch abends der Spaß nicht endet.
Kind und Mutter in Achterbahn im Ravensburger Spieleland

Mehr über das Spieleland

Hier geht's zur Webseite des Ravensburger Spielelands
Alle Neuheiten auf einen Blick
Hier geht's zum Feriendorf
Tolles Rahmenprogramm – weitere Aktivitäten im Feriendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Besuch im Ravensburger Spieleland
Wie der Kindergeburtstag zum Highlight wird
Qualität der Ravensburger Puzzles
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten