Augsburg 1520 -
Geld und Gold für Kaiser und König

Jakob Fugger baute im 16.Jahrhundert von Augsburg aus eine beeindruckende Handelsmacht auf. Er besaß so viel Geld, dass er es großzügig an Kaiser und Könige verleihen konnte. Im Gegenzug erhielt er dafür zahlreiche Privilegien wie Handelsrechte, Ämter und Würden - und wurde so immer wohlhabender. Die Spieler übernehmen die Rolle von "Jakob, dem Reichen". Wer verleiht sein Geld am geschicktesten und mehrt so sein Prestige am meisten?


Autor:Karsten Hartwig
Illustration:Czarné
Spieler:2-5 Spieler ab 12 Jahren
Dauer:ca. 25-75 Minuten
Anspruch:4 von 10
Lieferstatus:Nicht mehr lieferbar
Augsburg 1520
Trennstrich

Inhalt

90 Spielkarten, 7 Spielsteine, 6 Spielpläne, 4 Stanztafeln mit 57 Kärtchen und 72 Geldscheinen, 1 Spielregel (8 A5-Seiten)

Spielregeln

Spielregeln

Règle du jeu

Spelregels

Regras

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten