Generelle Fragen zum Google Assistent

Wieso funktioniert der Befehl “Ok Google, wiederhol das” nicht auf meinem Smartphone?
Auf eurem Smartphone könnt ihr die Lösungen einfach auf dem Display nochmals nachlesen, weshalb der Google Assistant die Antwort nicht nochmal verbal wiederholt. Spielt ihr stattdessen mit dem Smart Speaker, wird euch der Google Assistant die Antwort nochmal verbal nennen.

Akku leer? Veraltete Version?
Wenn ihr mit eurem Smartphone spielt, achtet immer darauf, dass ihr genügend Akku und die neueste Version des Google Assistant auf eurem Gerät installiert habt.

Zu laut? Zu leise?
Um die Lautstärke der Sprachausgabe anzupassen, nutzt einfach den Befehl: “Ok Google, lauter.” bzw. “Ok Google,leiser.” Alternativ funktioniert auch: “Ok Google, stell die Lautstärke auf [1% - 100%].” Auf euren Smartphones könnt ihr die Lautstärke natürlich auch wie gewohnt per Taste einstellen.

Das richtige Ambiente?
Der Google Assistant kann eure Spracheingaben meist sehr gut filtern. Trotzdem ist es hilfreich, in einer ruhigen Umgebung zu spielen. Achtet also darauf, dass der Lärmpegel in der Umgebung nicht allzu hoch ist.

Standort eingeschaltet?
Für den vollen Spielspaß von kNOW ist es hilfreich, wenn ihr dem Gerät erlaubt, seinen Standort zu bestimmen. Solltet ihr die Funktion ausgeschaltet haben, kann es vorkommen, dass entsprechende Fragen nicht funktionieren.

Mehrere Geräte reagieren auf eure Befehle?
Sollten sich mehrere Geräte im Raum befinden, die den Google Assistant installiert haben, kann es vorkommen, dass auch diese auf eure Befehle reagieren. Am besten platziert ihr sie außerhalb der Reichweite, schaltet sie ab oder sperrt sie, damit sich nur euer Hauptgerät angesprochen fühlt.

Gute Frage - gut erkannt?
Solltet ihr euch beim Einzelspiel “Gute Frage” nicht sicher sein, ob der Smart Speaker eure Frage auch richtig verstanden hat, stellt ihm genau die gleiche Frage einfach nochmal. Am Smartphone könnt ihr die Erkennung auf dem Display sehen.

Schluss! Halt! Stopp!
Wollt ihr den Google Assistant unterbrechen, geht das ganz einfach mit dem Befehl: “Ok Google, Stopp” oder “Ok Google, Abbrechen”. Damit könnt ihr auch den Timer bzw. Alarm stoppen.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten